Frage von HarzHarry,

Hiiielfe !! WORD- Text verloren ?

Habe gestern, 03.07.12, eine schwierige, mehrseitige Klage-Begründung in meinem Office WORD 2007 geschrieben und finde es heute nicht mehr wieder !
Bin mir 100 % sicher, dass ich auch im Ordner abgespeichert habe, zumal ich auch zwischendurch (z.B. nach Seite 2 und 4 auch schon als "Entwurf"! ) speicherte ! Habe XP 32 Pack 3 und habe schon unter Wortsuche ( ? = ...search - support ) versucht wiederzufinden ! ( = O Begriffe : wieso ? ) Auch bei Start / Documente war heute früh nichts mehr einzeln aufgeführt (außer Ordner: Eigene Dateien, in denen ich nun schon std-lang suche !! ) Wer kann mir h e l f e n ??? Lieben Dank

Antwort von anonymous,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

word öffnen,. Word zeigt auch die letzten verwendeten dateien an. warst du vieleicht als anderer Benutzer angemeldet?

Kommentar von HarzHarry,

Lieben Dank ! Habe über den WORD - Buten (oben lks) geöffnet und dann (unten = ) WORD - Optionen die Listung der letzten Texte / Speicherungen wiedergefunden : supiie und nochmals Dank. Jetzt konnte ich auch wieder öffnen und entdecken, dass ich einen neuen Ordner eingerichtet hatte !! Das kommt davon, wenn die grauen Zellen nachlassen und man alles notieren muß ! Trotzdem wüsste ich gern, ob man das einstellen kann, daß beim Herunterfahren die Tx - "Merkliste" nach Start / Docum. ( vom Vortag ) nicht gelöscht werden ! Mercy Ihr cracs

Kommentar von gandalfawa,

Man sollte immer beim Bearbeiten eines Wichtigen Dokumentes einen extra Ordner auf der Festplatte erstellen, und manuell da drin unter einem Sinnvollen Namen Abspeichern!

Auf diese "zuletzt verwendeten Dokumente" Funktionen, und was es da noch so gibt, kann man sich nie verlassen!!!

Kommentar von BMKaiser,

Ja, ja das sind diejenigen User, die extra einen neuen Ordner anlegen und dann am nächsten Tag nicht mehr wissen, dass dieser existiert:-)) All diese Ratschläge sind richtig oder falsch, derjenige, der mit seinem PC arbeitet, muss sich selbst eindeutige Regeln geben und diese konsequent einhalten, dann findet er immer alles wieder.

Kommentar von HarzHarry,

Wer eine Beamtenseele ist (wie Du ? ), beschäftigt sich natürlich nur mit ganz wenigen Dingen gleichzeitig: immer nur eins nach dem anderen, das macht wenuger Stress ! Ich habe eindeutige eigene Regeln; wer aber viel hobelt, schafft auch viel Späne und dann kann man schon mal einen ganz anderen Begriff für die Ablage gewählt haben !!! Bei über 180 Ordnern ( ich bin Ü 60 ) dauert es länger zu suchen, als die Jugend mal nach einem "Guten Hinweis" zu fragen: Klugscheißer-Kommentare helfen dann der übrigen Kommunity, der möglicher Weise so etwas auch schon mal passieren kann, r e c h t wenig !! Hoffentlich liest Du das !

Antwort von bubuc,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Suche auf deine ganze Festplatte nach:

.doc

sortiere alles nach Datum.

Vielleicht hast du Glück und werst fündig.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community