Frage von 25male, 34

Verbatim Festplatte wird an Acer (Windows 8.1) Zugriff verweigert - was tun?

hi mein acer W8.1 verweigert meine verbatim Festplatte.gestern abend ging alles noch und heute steht drauf Zugriff verweigert Festplatte funktioniert amTv.?

Antwort
von AnnaRisma, 34

Hallo 25male

der von dir zur Fragestellung benutzte Bereich ist quasi zur Darstellung der Frageüberschrift gedacht. Etwas weiter unten gibt es mehr Platz, sodass es möglich ist, seine Frage so detailliert wie nötig zu formulieren.

Soweit sich augenblicklich vermuten lässt, hat dein Fernseher die Festplatte in einem Dateisystem formatiert, wie es in der echten IT verwendet wird.

Microsoft entwickelte seinerzeit eigene, proprietäre Dateisysteme, um seine zu Unrecht erlangte Monopolstellung zu festigen. Windows weigert sich bis zum heutigen Tag, andere als die eigenen Dateisysteme zu erkennen, damit Windows-Nutzer möglichst wenig Kontakt zu anderen Betriebssystemen (BS) erhalten - sie könnten ja merken, dass man sich das Geld für Windows sparen kann, weil andere BS auch (und sogar besser?) funktionieren.

Mittlerweile kann Microsoft zwar kaum mehr Geld für seine BS verlangen und muss Windows 10 quasi verschenken, um noch halbwegs konkurrenzfähig zu bleiben, die Marotte mit der Weigerung, richtige Dateisysteme zu erkennen, gaben sie trotzdem nicht auf.

ITler benutzen ohnehin andere Betriebssysteme und kennen das Dateisystem-Problem sowieso nicht, ansonsten hilft man sich als Windows-Nutzer am besten mit einem Live-System https://de.wikipedia.org/wiki/Live-System - ich selbst benutze "Knoppix".

Kommentar von 25male ,

hallo danke für die erkärung :) also i hab meine Festplatte bekommen drauf sind meine hochzeits fotos und vidios habs zuerst in dem laptop reingesteckt ging alles gut und dan hab i mir gedacht am TV sieht man es ja viel besser heute wollte ich paar fotos per mailversenden aber da steht  Zugriff verweigert. es ärgert mich sehr ich kenn mich nocht aus und ich kenne niemanden wo mir helfen kann. 

gibt es jemand wo mir das idiotensicher erklären kann?? 😅🤔

Kommentar von AnnaRisma ,

Zunächst müsste sich mein Verdacht erst bestätigen.

Hierzu schließt du bitte die Festplatte erneut an deinen Rechner an und öffnest die Datenträgerverwaltung.

Das geht so: Du drückst die "Windows"-Taste auf der Tastatur und hältst sie gedrückt, drückst noch die Taste "R" hinzu und lässt beide Tasten wieder los. Es erscheint ein kleines Eingabefenster in welches du "diskmgmt.msc" eintippst (oder von hier kopiert einfügst - übrigens ohne die "") und per Klick auf "OK" beendest. Nun öffnet sich die Datenträgerverwaltung.

In dieser sind nun alle augenblicklich an den Rechner angeschlossenen Datenträger (auch optische Laufwerke) aufgelistet. Am besten, du vergrößerst das Fenster maximal (per Klick auf das entsprechende Symbol oben rechts neben dem Schließkreuz). Da bei den Festplatten Größenangaben gemacht werden, müsste es ein Leichtes sein, die Festplatte zu finden.

Nun die Frage: Was zeigt die Datenträgerverwaltung bei der Festplatte an? Hat die Platte einen Laufwerksbuchstaben, mit welchem Dateisystem ist sie formatiert?

Im oberen Teil der Datenträgerverwaltung gibt es eine Tabelle mit den Spalten "Volume", "Layout", "Typ", Dateisystem" usw. Was steht bei "Dateisystem"?

Kommentar von 25male ,

hallo hab alles so gemacht wie sie es mir gesagt haben also die Festplatte verbarim hat ein buchtstaben (F:) 

layout: einfach

typ: basis

Dateisystem: NTFS

status: fehlerfrei

Kommentar von AnnaRisma ,

Sorry, konnte den erneuten Kommentar jetzt erst entdecken ...

Scheint ja soweit alles in Ordnung zu sein, komisch ... Bleibt evtl. ein Problem mit der Rechtevergabe von Windows ... ein Thema, mit dem ich mich nach Erscheinen von W7 intensiv beschäftigte, an dem ich aber auch verzweifelte.

Zur Änderung der Zugriffsrechte kann ich leider keine einfache Anleitung aus dem Ärmel schütteln, hier mal ein Link zum Thema: http://www.com-magazin.de/praxis/windows/benutzerkonten-in-windows-7-3400.html?p...

Evtl. genügt in deinem Fall schon, den Explorer als Administrator zu öffnen, also "Start", "Alle Programme", "Zubehör" ...

"Windows-Explorer" mit der rechten Maustaste anklicken, im Kontextmenü "Als Administrator ausführen" normal mit der linken Maustaste anklicken und mit "OK" bestätigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten