Frage von hullk,

Handyversicherung abschließen

Gestern fiel mein Samsung S4 auf den Boden und es wurde fast zerbrochen. Das wäre sehr ärgerlich für mich, da ich mir das Telefon etwa vor einem Monat besorgt habe. Und ein neues zu kaufen, würde meiner Geldtasche nicht gut tun. Deswegen habe ich vor, eine Handyversicherung abzuschließen, um diese Kosten zu vermeiden. Ein paar Anbieter gibt es, wie Assona zum Beispiel. Wie ist der Anbieter Assona? Würdet ihr diesen empfehlen? Oder doch einen anderen?

Antwort
von DrErika,

Handyversicherungen gehören mit zu den überflüssigen Versicherungen. Typischerweise ersetzen die einem eh nur den Zeitwert. Hätte man das Geld für die Versicherung zurückgelegt, käme man auf das gleiche raus.

Antwort
von Fugenfuzzi,

So eine Handyversicherung ist auch nicht Ohne. In den meisten Verträgen muss der Kunde bei Schaden eine gewisse Selbstbeteiligung tragen. Je nach Höhe des Schaden ist auch die Selbstbeteiligung unterschiedlich. Daher ist es ratsam sich mal in das kleingedruckte der Versicherung reinzulesen und zu Vergleichen. Eine Pauschale Aussage welche die beste ist wird es nicht geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community