Frage von mannep, 11

Handy im Wlan-Funknetz der Fritzbox - mit Skype Videoanrufe führen möglich?

Hallo,

Ich habe mein Handy mit dem Wlan-Funknetz der Fritzbox verbunden, sodass ich jetzt mit dem Smartphone ins Internet komme.

Nun möchte ich gerne über das Handy (mittels Skype) Videoanrufe führen.

Nach der normalen Installation von Skype und der anschließenden Erstellung eines neuen Kontos kann ich mich jedenfalls nicht anmelden. Ich nehme mal an, dass Skype sich mit der angegebenen Handynummer nicht verbinden kann - eigentlich logisch.

Kann mein Plan überhaupt funktionieren? Und wenn ja, was muss ich dafür tun?

Danke!

Antwort
von NerdyByNature, 11

Huhu mannep,

"Nach der normalen Installation von Skype und der anschließenden Erstellung eines neuen Kontos kann ich mich jedenfalls nicht anmelden. Ich nehme mal an, dass Skype sich mit der angegebenen Handynummer nicht verbinden kann - eigentlich logisch."

Yaaaay \o/ Ich habe jetzt erstmal 10 Minuten meditiert und den Satz auf mich wirken lassen, weil es mir so garnicht einleuchtete, was "eigentlich logisch" ist.

Ich hoffe, dass ich es verstanden habe und versuche ich an einem erstenn Lösungsansatz Deines Problems.

So wie Du schreibst hast Du vermutlich bei Skypname Deine Handyrufnummer angegeben? Ist das möglich? Weil eigentlich ist es nicht eigentlich logisch, dass Du Dich nach erfolgreicher Registrierung nicht anmelden kannst.

Du kannst Dich in Skype entweder mit dem Skypenamen, den Du bei der Registrierung angegeben hast, oder mit einem Microsoft.Konto (live, hotmail, outlook.de/com) anmelden. Natürlich musst Du dazu das aktuelle Passwort wissen und auch eingeben.

Hoffe, dass das Problem nun gelöst ist...

Lieben Gruß,

eigentlich NerdyByNature ;)

Kommentar von mannep ,

Juhu NerdyByNature,

herzlichen Dank für deine Antwort!

Also: während der Erstellung des Kontos musste ich Vor-+Nachname, Benutzername, Passwort + E-Mail angeben. Zuletzt sollte ich noch meine Handynummer eingeben, was ich ebenfalls tat.

Eine Bestätigung der Anmeldung hab ich nicht erhalten. Da kam immer nur, dass die Verbindung zu Skype nicht geklappt hätte und ich soll mich an meinen Mobilfunkanbieter wenden.

Von Skype hatte ich bisher nur gehört, es aber noch nie benutzt. Darum nahm ich an, dass Skype nur funktioniert, wenn es auf eine Handynummer zugreifen kann. Da die WLAN-Verbindung meines Handys aber über die FB läuft fand ich es logisch, dass darum die Anmeldung nicht funktionieren kann.

Doch wenn ich deine Antwort so durchlese, irre ich mich wohl.

Sorry, aber ich bin absoluter Laie.

LG, Mannep

Kommentar von NerdyByNature ,

Hoi Mannep,

Da die WLAN-Verbindung meines Handys aber über die FB läuft fand ich es logisch, dass darum die Anmeldung nicht funktionieren kann.

Ja, jetzt verstehe ich, welche Logik Du verfolgt hast. Das was Du beschreibst ist so bei WhatsAss oder für vernünftige und denkende Menschen besser myEnigma und anderen Messaging Porgrammen für das Handy. Bei Skype ist das nicht so. Skype benötigt einfach nur etwas, das nach Internet aussieht :)

Warum das in Deinem Fall nicht funktioniert hat mit der Registrierung, vermag ich Dir nicht zu sagen. Klar, Du kannst Dich nicht einloggen, weil ja bereits die Registrierung fehlgeschlagen ist ;) Eigentlich logisch, nicht? :D

Als Workaround empfehle ich Dir die Registrierung bei Skype einfach über einen PC oder ein Notebook zu machen. Einfach auf die Skype Seite https://login.skype.com/intl/de/account/signup-form und melde Dich darüber bei Skype an.

Nur um es gesagt zu haben. Du kannst Dich bei Skype auch mit einem Microsoft-Konto oder, wenn Du den Käse nutzt, Facebook anmelden!

Hoffe dass Dein Problem nun gelöst ist und würde mich über Rückmeldung freuen...

Nerdy


Antwort
von sdeluxe64, 9

Ich habs mal ausgibig getestet und muss sagen Skype übers handy läuft über WLAN ganz normal und flüssig, aber über UMTS laggts doch ein bisschen! ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten