Frage von DrAnimu, 10

Ich habe mir einen PC auf einer Seite zusammengestellt und wollte wissen: sind die Teile so kompatibel?

Netztteil: 750 W 120mm Silent

Grafikkarte: 4 GB GeForce GTX970

CPU Kühler: Standard AMD Box-Kühler (70mm)

Prozessor: 2x 3.4 GHz AMD FM2 A4-5300

Mainboard: ASUS A88X-PLUS.

Ich wollte wissen on der PC mit diesen Bauteilen ohne Probleme funktionieren würde. Er ist für das Gaming gedacht und da soll er halt keine Frameeinbrüche haben oder Ruckler.

Schonmal im voraus danke für die hilfreichen Antworten :)

Antwort
von DerLappen, 10

Ich halte absolut nichts von dieser Konfiguration.

750Watt allein sagen über ein Netzteil wenig aus. es sagt nix über vorhandene Schutzschaltungen oder über die Qualität und der Effizients etwa aus. Um welches NEtzteil handelt es sich?

Der Prozessor bremmst extrem aus, zudem wird bei dem mehr Wert auf die GRafikeinheit gelegt. Hier mindestens ein fx 8320 oder ein i5 4460/i5 6400, alles andere bemmst eine Grafikkarte im Leistungsbereich der gtx 970 aus.

Da die neuen Grafikkartengenerationen draußen sind und es seit langem oder noch nie so einen riesen Sprung gab was Leistung und Effizients einer neuen Generation angeht ist ein Kauf der neuen Generation von AMD oder Nvidia eigendlich Pflicht, außer man bekommt ein extrem gutes angebot. DIe gtx 970 beherscht außerdem keine Asynchronen Shader und dessen Speicherlösung ist eher Grenzwertig. Würde zu einer gtx 1060 raten oder zu einer RX 480 mit 4GB Vram.

Wieviel Ram ist überhaupt verbaut und wieviel soll das am Ende kosten?

Lass mich raten, ist bei Alternate oder one.de zusammengestellt?

Kommentar von DrAnimu ,

Das was in der Beschreibung stand ist alles was ich über das Netzteil weiss. Die GTX 970 habe ich genommen weil sie nicht alzu Teuer ist und ich damit fast jedes Spiel auf High spielen kann. Auf der seite gab es nur AMD Prozessoren. Den PC habe ich auf computerwerk zusammengestellt. Am Ende soll es so 650-670 euro kosten(ohne Betriebssystem). Hier ist der Link zum Pc kannst ihn dir ansehen was auf der Seite so zur verfügung steht an Bauteilen: http://www.computerwerk.de/Gaming-PC/Gaming-PC-Darwin-C::1989.html

Kommentar von DerLappen ,

Besser woanders zusammenbauen lassen. Wenn du den Prozessor nimmst den du vorhin ausgewählt hats, wirst du keine Freude am Spielen haben solange du ihne nicht durch einen geeigneten ersetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten