Frage von Teshup, 49

Habt ihr Tipps, wie man am leichtesten eine Webseite erstellt?

Hallo, ich möchte an meiner Webseite weiter machen, ich habe sie mal Angefangen mit Jomla, aber das ist mir einfach zu kompliziert, ich blicke da überhaupt nicht mehr durch.

Gibt es nicht was einfaches, wo ich mir die Bilder und Texte die ich haben will einfach so zusammen stelle wie ich es haben will, also graphisch, und dann das ganze in eine Webseite umgewandelt wird. Wo man hinterher auch alles leicht bearbeiten kann.

Bei Jomla sitze ich jedes Mal vor den Menüs und habe keine Ahnung wo was ist, dann hab ich alles mit HTML gemacht, mit Positionsangaben, bis es passte, aber das macht es natürlich schwer etwas einzubauen.

Im Grunde brauche ich nur Text, Bilder und Verlinkungen und wenn möglich soll es auch noch gut aussehen. Ich will es nicht zu überladen haben.

Hier kann man sehen, was ich bisher angefangen habe:

www.tims-tolkien-tempel.de

Für Tipps, Bücher, Programme bin ich sehr dankbar. Hauptsache es ist einfach und leicht bedienbar.

Antwort
von maxspies99, 32

Ich kann dir WordPress empfehlen...Es gibt Erweiterungen und Themes ohne Ende und die Bedienung ist meiner Meinung nach wirklich sehr einfach. 

Kommentar von Teshup ,

Hi, danke. Kann das neben Jomla auf den Server laden? Oder muss ich erst alles sichern und dann Jomla löschen?

Ich weiß schon nicht mal wie ich rausfinden kann, was für eine MySQL und PHP Version ich habe, oder wo man das nachguckt.

Kommentar von maxspies99 ,

WordPress kannst du ohne Probleme in einen weiteren Ordner installieren.

Zur PHP Version: info.php erstellen, Code einfügen und im Browser aufrufen.

<?php
phpinfo();
?>
Für MySQL:
<?PHP 

$conn = @mysql_connect("localhost", "mysql_user", "mysql_password"); 

if (!$conn) { 
    echo "Fehlende Verbindung zur DB: " . mysql_error(); 
    exit; 


print_r( mysqlVersion( ) ); 

?>
Kommentar von maxspies99 ,

Bei localhost, mysql_user und mysql_password müssen natürlich die Daten vom MySQL Server rein. :)

Antwort
von Rosslauer, 19

Hallo Teshup,

bevor Du Dich wieder in ein CMS Abenteuer stürzt würde ich Dir empfehlen Dich mit HTML/CMS auseinanderzusetzen.
Such Dir eine kostenlose Seitenvorlage die von der Strucktur Deiner Seite entspricht, und schau Dir den Quelltext an.
Glaub mir: Ist einfacher als sich mühsam in die Nutzung von CMS´s einzuarbeiten.

Jomla ist schon heftig für eine relativ einfache Seite, und i.d.R. auch überdimensioniert. Wordpress ist zwar etwas einfacher gestrickt aber keinesweg trivial. Bevor man also das Handbuch eines CMS studiert kann man sich ebenso auch gleich mit der 'Programmierung' der Seite selbst beschäftigen. Bei Fragen gibt es viele gute Seiten im Netz die weiterhelfen.


LG. der Rosslauer

Antwort
von schwalbe, 13

Am einfachsten kann man eine Webseite mit Hilfe von Vorlagen gestalten. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich http://www.templatemonster.com/de/ empfehlen. Der Anbieter ist günstig und die Auswahl von Vorlagen ist groß.

Antwort
von msdos211, 13

Wordpress ist okay. Etwas einfacher wäre es vielleicht mit den Vorlagen von jimdo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten