Frage von guewa500, 12

Google Konten

Ich habe zwei Google Konten und verwende mehrere Handys. Der Datenabgleich (Synchronisation) zwischen den Handys klappte auch gut. Seit kurzem ist aber angeblich das eingegebene Passwort immer falsch. Beispielsweise habe ich gestern auf Handy A mien Passwort erneuert und es mir aufgeschrieben, und heute morgen mit dem Handy B das entsprechende Passwort zu dem entsprechenden Konto eingegeben und prompt die Meldung "falsches Passwort" erhalten. Inzwischen bin ich mit den Passwörtern so beschaftigt, daß mir der automatische Datenabgleich fast keinen Vorteil mehr bringt. Was mache ich falsch? werkann darauf eine Antwort geben?

Antwort
von Mortima, 4

Hey, hast du das Problem mittlerweile lösen können? Bei mir ist das gleiche :/

Kommentar von guewa500 ,

Hallo Mortima, nein, wirklich gelöst habe ich es nicht. So oft wie ich meine Passwörter bei "Google" wechsele, wechselt mancher seine Wäsche nicht. Besonders frustrierend finde ich daß ich gerade ein neues Passwort eingegeben habe und es auch schriftlich festgehalten habe und im Anschluß wieder die Meldung bekomme "Passwort nicht gültig". Irgendwie hängt es damit zusammen, daß ich von verschiedenen Geräten auf meine Google-Konten zugreife. Aber nur durch die mehrfache Nutzung eines Google-Kontos, kann ich meine Daten auf den verschiedenen Geräten gleich halten. Noch viel Spaß beim Passwortwechsel.........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten