Frage von Phillip5698, 4

Gigabyte ga-8trc410mnf-rh kein Bild

Hallo liebe Community

Ich weiß leider echt nicht mehr weiter daher frage ich euch nun um Rat

Habe mir vor ein paar Tagen ein gebrauchtes ga-8trc410mnf-rh gekauft , der verkäufer hat auch geschrieben das es funktioniert und es mir garantiert.

Nun habe ich es angeschlossen aber sobald ich den rechner starte dreht sich meiner Meinung nach der Lüfter viel zu schnell und laut und ich bekomme weder über onboard noch grafikkarte ein Bild. Hab schon verschiedene Hardware Komponenten getauscht aber nichts geht

Hoffe ihr könnt mir helfen

Antwort
von Dingo, 4

Hi Phil, da du schreibst, dass die Lüfter sich zu schnell drehen sobald du den Rechner startest gehe ich davon aus die Lüfter drehen ohne Start normal oder denke ich falsch?

Such bitte mal nach der Lüftereinstellung im BIOS, evt. steht die auf Turbo, was ja nicht sein muss wenn nicht gerade übertaktet wird. Möglich ist natürlich auch Verstaubung der Lager-Zwischenräume, evt. mal mit Drucklift reinigen, währenddessen aber mit dem Sauger evt. gelöste Ataubpartikel/Ablagerungen wegsaugen. Wenn die Lüfter schon älter sind und ne längere Laufzeit hinter sich haben könnten die sogar an Altersschwäche leiden. Mein boxed Billiglüfter :D macht seit einigen Tagen auch so n Theater.Wegen einem Lüfter solltest dir aber jetzt keine Kopfschmerzen machen.

Kommentar von AnnaRisma ,

Hi Dingo,

ich gehe davon aus, dass deine Antwort dreht ohne Start normal oder denke ich falsch?

"Such bitte nach der Lüftereinstellung im BIOS ..." - du Schlingel du! Der Rechner des Fragestellers liefert kein Bild! Wie soll Phillip dann etwas im BIOS kontrollieren?

Kommentar von Dingo ,

Hey Anna....., schon klar und deshalb hab ich am Ende den Satz geschrieben,:er soll sich wegen dem Lüfter keine Kopfschmerzen machen, natürlich alles unter der Voraussetzung dass erstmal das Bild wieder erscheint. Irgendwie muss ich das Problem aber auch ausgeblendet haben, es wurde ja diesbezüglich kein Problem beschrieben. Wenn ich in der Überschrift das Fehlen der graphischen Darstellung anspreche und in der Erklärung dann ein anderes Problem beschreibe besteht natürlich die Gefahr eines Missverständnis.

Antwort
von Fugenfuzzi, 3

Wende dich an den Verkäufer. Wir sind nicht die Verkäufer deines Mainboards. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community