Frage von spriti,

Gibt es ein freies und einfaches Textverarbeitungsprogramm für Senioren?

Bin auf der Suche für meine Eltern nach einer einfachen und kostenlosen Textverarbeitung. Open Office hab ich mal geschaut find ich aber fast ein wenig überladen mit den Funktionen. Gibts noch Alternativen für ganz einfache Briefe ohne viel Ansprüche an Funktionen?

Antwort von Avita,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn es ganz, ganz einfach sein soll: W7 beinhaltet WordPad. Das ist ein Schreibprogramm. Von Anspruchsvollen nicht ganz ernst genommen, aber Du fragst ja ausdrücklich nach einem „einfachen“ Programm.

XP und Vista beinhaltet auch WordPad. Zwar in der klassischen Version, aber „einfach“.

Ein dann doch etwas mehr Möglichkeiten bietendes reines und vollwertiges Textverarbeitungsprogramm ist das kostenlose „AbiWord“. Wer wirklich nur schreiben will, dem ist das voll ausreichend.

Mehr Infos und die Möglichkeit des sicheren Downloads hier:

http://www.chip.de/downloads/AbiWord_13009026.html

Antwort von Fugenfuzzi,

Google mal nach Abi word. Unter Lightweight Linux Versionen ist dies oftmals mit dabei wie z.B. DSL Linux ( Damm small Linux) . Es soll Abi Word auch eine Windows Version geben.

Antwort von bubuc,

"Notepad++ ist ein kleiner Texteditor, der viele Limitationen des Windows-Notepads aufhebt."

http://www.chip.de/downloads/Notepad_12996935.html

ein ganz tolles feature dabei eben für senioren ist die textgröße aufm knopfdruck ändern zu können.

Antwort von cyber0106,
Antwort von gellertkatze,

Es gibt das Word Pad. Dies ist auch ein TExtprogramm das ziemlich einfach ist :) ist meist schon auf Windows vorinstalliert.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community