Frage von Hanso69, 20

Geschwindigkeit Verlust zwischen cisco Kabelmodem und Belkin ac 1200 wifirouter

Hallo ich habe cisco 3208 unitymedia Modem mit einem Belkin ac 1200 Router verbunden seit dem habe ich NAT Typ Mittel oder Strike ohne Belkin nur über das Modem habe ich NAT Typ offen wie es sein soll. Wenn ich die Ports in Belkin freischalten komm ich nicht mehr ins Internet. Gibt es eine Möglichkeit mein Modem einmal mit dem Router zu verbinden und einmal mit pc weil mein Modem hat nur einen Port

Antwort
von Fugenfuzzi, 20

Den einen Port kannstm it einem Lan Switch auf mehre Ports erweitern . Aberauch hier drauf aupassen welche Modelle man für Lan Betrieb nutzt. Beim router und beiom Modem arbeiten bei beiden dann ein DHCP daher wäre das nicht sinnig und man müsste einen der beiden DHCP deaktiveren. Der Belkin Router muss als Switch fungieren und darf nicht als Router arbeiten. Daher müssten alle Funktionen dazu deaktivert werden ( Konfiguriert) .Wenn man das umgehen will kauft man einfach einen G/Bit Switch mit 3-5 Ports und schießt den an. Den DHCP Pool im Kabelmodem stellt man auf die entsprechende Anzahl der Clients ein und das wars. So können dann mehre Pc Systeme über das Kabelmodem ins Internet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community