Frage von sotnu,

Geht um Windows installiren?

Wenn man Windows mittels DVD installiert, kann man ja über die benutzerdefinnierte Installation selbst auswählen welche Partitionman nehmen will. Ich nehme an wenn man eine 2. Festplatte angeschlossen hat, kann man auch diese anwählen, aber kann man auch einen USB-Stick anwählen ? Wenn nein, warum nicht (Das ist das wichtigste)?

Gruss sotnu

Antwort
von Michael051965,

Nein du kannst keinen USB Stick wählen weil die Lizenz nur für einen Computer gilt und du mit einem USB Stick Windows auf jedem Rechner nutzen könntest.

Kommentar von sotnu ,

Schade, im Grunde würde man das Betriebsystem ja tortzdem nur auf einem Rechner im selben Moment nutzen können. Das Ziel einer Lizenz sollte doch sein, dass nur einer sie nutzen kann und das wäre ja hier der Fall. Aber ok schade.

Danke für die Antwort!

Antwort
von AnnaRisma,

Hallo sotnu,

so langsam kommen mir deine Fragen "Lappen-" oder "Althausartig" vor ...

Ich formuliere deine Frage mal um: "Wenn man ein Betriebssystem mittels DVD installiert ...", einfach um die unklare Frage zu umschiffen, ob man denn nun Windows auf einen Stick installieren darf oder nicht ...

"... warum kann man den Stick nicht als Installationsort wählen?"

Weil ein USB-Stick dem Rechner mitteilt, dass er ein USB-Stick ist!

Das müsstest du ihm zunächst abgewöhnen. Das bekannte Hitachi-Tool http://www.wintotal.de/server/tipps/xpfildrvr1224_320.zip wird jedoch dafür nicht genügen, da findet die Metamorphose zur HDD nämlich erst auf Betriebssystemebene statt, du willst das ja eine Etage tiefer, nämlich BEI der BS-Installation (also wenn noch gar kein BS auf dem Rechner ist). Man könnte trotzdem damit experimentieren ... oft funktionieren ja die dollsten Dinger!

Ansonsten müsste man ans Eingemachte des USB-Sticks - und da begibt man sich auf das so ziemlich gefährlichste Terrain der Computerei! Ich habe hier schon einmal spaßeshalber eine Frage über USB-Sticks ... und dabei auf die Möglichkeiten der direkten Einflussnahme der Hardware hingewiesen, kann aber auch hier nur wiederholen, dass derlei Eingriffe wirklich nur etwas für (Semi-)Profis sind.

Und für die, die ihren besten Armani-Anzug zerschneiden, wenn sie in einer Bastelanleitung lesen: "Man nehme ein Stück Stoff ...", hier noch der Zusatz für Deppen: NATÜRLICH BENUTZT MAN DAFÜR EINEN ALTEN, NICHT MEHR BENÖTIGTEN USB-STICK (oder eben einen von der Schwester ...). Weil immer wieder liest man Kommentare wie: "Ich bin doch nicht verrückt und mache so etwas mit meinem PC ..." Da kann ich nur zweierlei anfügen, erstens: "doch!" und zweitens: "Zerschneidet ihr wirklich euren besten Armani-Anzug, wenn ihr in einer Bastelanleitung lest, "man nehme ein Stück Sto ..."

Kommentar von sotnu ,

Danke erstmal für die Antwort, aber ich weiss nicht was an der Frage so unklar ist. Und warum sind meine Fragen ''lappenartig'' ?

Mit der Aussage das ein USB-Stick dem PC mitteilt, dass er ein USB-Stick ist, willst du wahrscheinlich sagen, dass es nicht geht. Nur ich weiss dass nicht, deswegen habe ich gefragt.

Und funktioniet es denn, wenn ich eine Linux Distribution rauf lade, wenn du sagst es findet erst auf Betriebssystemebene ab ?

Ich werde natürlich nichts benützen was teuer ist. Habe noch ein paar alte rumliegen :)

Bezüglich deines letzten Abschnittes, willst du mir denn damit sagen das ich ein Depp sei ?

Kommentar von AnnaRisma ,

Wenn ich dir sagen wollter, du seist ein Depp, würde ich das auch tun. Aber ich halte dich nicht für einen Depp und weiß noch nicht mal so genau, ob ich "dir was sagen" will.

Vielmehr versuchte ich die Frage zu beantworten, was mir offenbar mehr schlecht als recht gelang. "Mit der Aussage dass ein USB-Stick dem PC mitteilt, dass er ein USB-Stick ist, willst du wahrscheinlich sagen, dass es nicht geht" - nö, mit der Aussage, dass der USB-Stick dem Rechner mitteilt, dass er ein USB-Stick ist, wollte ich aussagen, dass ein USB-Stick einem Rechner mitteilt, dass er ein USB-Stick ist - DAS muss man ihm austreiben, damit man ein Betriebssystem wie auf einer Festplatte auf ihm installieren kann.

Was auf jeden Fall geht, ist ein portabilisiertes BS auf ihm zu installieren, aber das ist eben nicht dasselbe wie die "richtige" Installation auf einer Festplatte!

"Und funktioniet es denn, wenn ich eine Linux Distribution rauf lade, wenn du sagst es findet erst auf Betriebssystemebene ab ?" Das Tool von Hitachi, mit dem man Windows einen USB-Stick als Festplatte vorgaukeln kann, arbeitet auf Betriebssystemebene - und da es ein Windows-Tool ist, unter Windows. Auf eine Linux-Distribution kannst du es nicht installieren. Aber sicher gibt es in der Linux-Welt auch entsprechende Tools - da steck ich augenblicklich nicht drin (also in Linux schon, aber nicht in dieser speziellen Problematik).

Und auch wenn ich etwas an der Frage unklar gefunden hätte, hätte ich das unverblümt geschrieben (mache ich denn wirklich den Eindruck, als traute ich mich nicht, Klartext zu schreiben?). Nein, es gibt hier bei CF traditionell Fragesteller, die allesamt wie aus der Computerblöd abgeschrieben anmuten ... Auswahl gefällig?

Welche Ausstattung sollte ein Fernseher unbedingt haben?

Habe jede Menge Dateien mit der Endung .tmp. Was ist das? Kann ich die einfach löschen?

Wie kann ich am einfachsten VHS Kassetten via PC digitalisieren?

Handy: Dislayschutzfolie blasenfei anbringen? Wie geht das?

Wofür steht das "NFC" beim Samsung S3 Mini? Ist das wichtig?

Was bring mir eine HDD gegen eine SSD auszutauschen? Welche Vorteile habe ich dadurch?

was sollte man bei einer Surf-Flatrate beachten? Sind da alle gleich?

wie kann ich die Wlan Empfangsstaerke verstaerken am Notebook?

Wo kann man einfach und günstig ein Fotobuch erstellen?

Wann erscheint das neue iPhone? Gibt es schon Details/Gerüchte von der Ausstattung?

Wozu braucht man bei Android ein "googlemail" Konto?

Datenbanken: "veraltet", was bedeutet das? Wird von Kasperky Antivirus angezeigt.

Ist jetzt Windows oder Linux sicherer!?

Ist OEM immer an Hardware gebunden?

Was ist nur los mit der Wattzahl? 624+170=650?????

Partition löschen statt Formatieren unterschied?

Unterschied i5 zu einem i7?

Win8 = Fast Boot?

Hällt ein Netzteil mit mehr Watt länger?

Bester / Schlechtester Hardware Hersteller?

Welche Mainboards haben die beste Verarbeitung

Internetkaffe Linux herunterladen und auf DVD brennen?

Alle diese Fragen konnte man schon in irgendeiner Kummerkastenecke lesen, das sind sogenannte "gutartige Fragen", bei denen es einem in den Fingern juckt ... ja, Herr Lehrer, ich weiß die Antwort ... Oder aber sie lassen sich dermaßen leicht ergoogeln, dass ihr Abfassen wesentlich mehr Zeit in Anspruch ... Oder aber, sie sind dazu geeignet, Diskussionen zu erzeugen, bei denen virtuelles Blut kocht und fließt ("Bester / Schlechtester Hardware Hersteller?", richtig geschrieben übrigens "Bester/schlechtester Hardwarehersteller"). Auch Hersteller von Computerzeugs freuen sich über derlei Fragen, bietet ihre Beantwortung doch Gelegenheit zum Product-Placement ...

Zwei Vertreter dieser Gattung von Fragestellern sind/waren eben Althaus und (Leder)Lappen, deshalb die Formulierung "Lappenartig", es gab sie aber von Beginn (im Jahr 2009) an ...

Kommentar von AnnaRisma ,

Also die Fragen wirken abgeschrieben, nicht die Fragesteller ... tz, tz, ...

Kommentar von sotnu ,

Das  meinte ich mit 'nicht gehen'. Also das es wegen des USB-Sticks nicht geht.

Und was ist der Unterschied zwischen einem Portabilisiertem BS und einem Vollstädnigem.  Was hat man da für Nachteile ?

Aber anscheinend geht das nicht, wenn man kein Profi ist ? Also es hinzukriegen, dass ein USB-Stick nicht als USB-Stick erkannt wird.

Laut dem Artikel von dir, würde es nämlich gehen, nur leider nur auf dem eigenen PC. Aber Das heisst ja dann doch, das der USB-Stick irgendwie nicht als USB-Stick anerkannt wird.

Und nein du siehst schon nicht so aus, als würdest du dich nicht trauen, aber diese Frage ist nunmal einfach nirgends wirklich richtig geklärt finde ich (und sonst habe ich sie nicht gefunden). Wenn es so einfach wäre, hätte ich es ja auch schon hinbekommen.

Und ich habe natürlich auch schon selbst versucht auf die Lösung zu kommen und auch hier, aber hier z.B habe ich nur Fragen bezüglich installieren und booten vom Stick gefunden und nicht Fragen darüber, Win7 auf einen Stick zu installieren.

Und nicht jeder kann so viel Ahnung im PC Bereich haben. Ich glaube ein bisschen erwartest du zu viel von den Leuten (meine Meinung). Ich gebe ja zu, die Frage von mir über 'Unterschiede von USB-Stick' hätte ich selbst raus finden können und war völlig unnötig, aber ich bin eben im Moment an der Sache dran (bzw hat es sich auf eis gelget, da ich warten muss bis mein Stick mit mehr Speicher da ist) und wenn ich nicht weiter komme suche ich auch hier oft nach Hilfe (gerade in diesem Thema wird man sonst im Internet nur halb aufgeklärt).

Viele dieser Fragen sind vielleicht für jemand, der noch ein geringeres Wissen hat als der Fragesteller völlig unverständlich weil er einfach mit Begriffen nicht klar kommt. Es gibt so viele die noch 1000 mal weniger wissen als ich und ich weiss schon wenig. Und man kann auch schlecht das ganze Forum durchsuchen bei Fragen. Ich schaue auch nur etwa die letzten 10 Seiten an wenn ich was in der Suche eingebe.

Du musst verstehen, ich bin auch nur ein Laie und kann nicht in allem Bescheid wissen.

Ich gebe hier übrigens nur meine Meinung ab und das soll jetzt nicht wertend gegen dich sein.

Antwort
von compu60,

Es gibt Windows to go um Windows 8 Enterprise  auf einen USB-Stick zu installieren. Geht allerdings nur mit dieser Version.

http://www.microsoft.com/de-de/windows/enterprise/products-and-technologies/devi...

Kommentar von sotnu ,

Danke für die Antwort.

Was ist den speziell an Enterprise ? Und dann muss ich wahrscheinlich noch ne Lizenz für Win8 kaufen oder ? Weil ich kaufe nie im Leben WIn8, das nehme ich höchstens gratis :)

Das gefällt mir nämlich garnicht von der Benutzung her gesehen.

Kommentar von compu60 ,

Enterprise Version gibt es nur für Firmen und einer Volumenlizenz..

Kommentar von sotnu ,

Ach so, ja ich bin keine Firma ;) Aber torzdem danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten