Frage von DadyCool, 15

Gaming-Pc kaufen

Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen ich möchte in den nächsten Tagen mit ein neues Pc kaufen. Einen fertig Pc vom Saturn wahrscheinlich.(http://www.saturn.de/mcs/product/ACER-Predator-G3-605,48352,241163,1276684.html?...) ich möchte Hauptsächlich die aktuellen Spiele spielen (AAA-Games und FSX). Ich erwarte nicht von diesem PC oder andere in dieser Preiskl. das sie auf Höchster -einstellung funktionieren aber eben auch nicht das ich einen anfall bekomm bis sich was tut. Ihr wisst bestimmt was ich meine. Was haltet ihr davon. Kennt ihr bessere in dieser Preiskl. am besten CPU Intel Gk am besten Nvidia (von mir aus auch AMD). bis 850€. Könnt ihr mir dazu Links schicken. Was empfehlt ihr mir ? Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Michael051965, 15

Schau mal hier.

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-PC-Hardware-Medion-Akoya-P5280D-Aldi...

Antwort
von Dingo, 14

Für das Geld kannst schon vernünftige Computer bekommen. Kauf keinesfalls so n Ding, du würdest es bereuen, nach dem Match mach ich dir ne Konfig!

Kommentar von DadyCool ,

Danke jetzt schon mal :))

Kommentar von Dingo ,

Schau dir bitte erst den Vorschlag von Michael an, der ist nämlich echt gut! P/L ist super und man kann Konfigurationen genau auf seine Bedürfnisse abstimmen aber irgendwo muss immer gespart werden, bei meinen Konfigs zB. am Case aber schau erstmal was Micha da zeigen will und wenn du dann noch magst mach ich ne Konfig!

Kommentar von DadyCool ,

Naja nicht wirklich mein Ding der Medion..

Kommentar von Dingo ,

OK, hab mal >>>

Meine Konfiguration
€ 755,48*
  • Grafikkarte
    1 x € 334,-*
  • CPU
    1 x € 91,90*
  • PC-Netzteil
    1 x € 97,90*
  • Tower-Gehäuse
    1 x € 24,99*
  • DVD-Brenner
    1 x € 19,90*
  • Solid State Drive
    1 x € 52,90*
  • Mainboard
    1 x € 83,90*
  • Festplatte
    1 x € 49,99*
  • zusammengestellt.
  • Das ist schon gelungen wobei das Case noch eines der Preiswerten ist aber der Inhalt bringt schon richtig Leistung. Du hast ein SSD als Systemlaufwerk und ein HDD für Programme. Netzteil ist ein Corsair. GPU ist eine schnelle R9 290. CPU eine APU von AMD mit 3900MHz und ein DVD Brenner. Mainboard von ASUS (nur das Beste)
  • Von Alternate

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Völlig Überteuert und Alternate ist nicht der beste im Preis/Leistungsbereich  . Mindfactory ist besser und schon mehrfach für die guten Preis/Leistungsbereiche ausgezeichnet worden. Könnte für den gleichen Betrag bei Mindfactory nen besseren Pc zusammenstellen !!!.

Kommentar von Dingo ,

Dann mach das aber bitte mit RAM den hab ich nämlich fergässen!

Antwort
von Fugenfuzzi, 8

Hab mir mal die Mühe gemacht und einen PC für das Buget von 850 Euro zusammengestellt. 

- Mainboard : ASRockFM2A88M Pro3+ AMD A88X Preis: 54,94€

- CPU : AMD Athlon X4860K 4x 3.70GHz So.FM2+ Preis : 76,85€

- RAM: 16GB G.SkillRipJawsX DDR3-2133 DIMM Dual Kit Preis: 123,86€

- Kühler: ScytheKatana 4 Tower Kühler Preis 21,03€

- Gehäuse: AeroCoolGT Black Edition Midi Tower ohne Netzteil Preis: 25,61€

- Netzteil: 650 WattCorsair CS Series Modular 80+ Gold Preis 87,85€

- Grafikkarte:3072MBSapphire Radeon R9 280X Vapor-X Tri-X OC Preis: 239,90€

- Festplatte SSD:128GBADATA Premier Pro SP900 2.5(ASP900S3-128GM-C) Preis:63,89€

- Festplatte2 Normal: 2000GB WD Black WD2003FZEX 64MB Preis:132,86€

- DVD Brenner: LGElectronics GH24NSC0 DVD-RW SATA intern Preis: 11,34€

Im Gesamtpreis von 838,13€ + Versand sollte das im Rahmen des machbaren liegen. Die Teile sollten Bestellt werden bei Mindfactory wo ich auch die Preise recherchiert hab. Vielleicht sind noch ein paar Euros nach oben Luft dann könnte sogar anstelle einer R9 280X eine R9 290 Platz darin finden. Das Netzteil hätte somit auch genug Leistung diese Grafikkarte ebenfalls zu Verkraften. 

Kommentar von Fugenfuzzi ,

ich möchte in den nächsten Tagen mit ein neues Pc kaufen. Einen fertig Pc vom Saturn wahrscheinlich.

Das solltest Definitiv Unterlassen solche Fehlkäufe immer wieder zu machen. Selbstbau ist die Beste Option da man auswählen kann was in der Kiste drinstecken soll. Und wer die ausrede immer wieder schreibt er könne das nicht oder sie zu Faul. Es gibt gefühlte 2000 ( echte über 1000 ) Videos auf Youtube die aufzeigen wie man es richtig macht. wer also einen Nagel Gerade in die Wand schlagen kann kann auch einen PC zusammenbauen. Oder will man sich allen ernstes die Peinliche Blöße geben das eine 15 Jähriges "Teenie" das schon hinbekommt und selbst  nicht ?

Außerdem kannst diese Acer Teile getroßt in die Tonne kloppen die haben kaum bessere Qualität als MEDION !

Medion hat sich als Ramsch Discounter Posten sehr früh nen Namen gemacht als  Billig Anbieter mit No Quality ! 

Oft gab es Angebote bei Aldi ,später Lidl und sogar Penny ( ein paarmal) daher der "Discounter" zusatz zum Namen MEDION.

Kommentar von DadyCool ,

Danke für deine Mühe ich weiss es echt zu schätzen... wie findest du den hier http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1280649

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Halte nichts von dem PC den du als Link angegeben hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community