Frage von merlin13714, 6

Gamer Pc 600-700€

Guten Abend, Kann mir jemand sagen ob der 4Pc http://www.pc-sale.de/gamer-pcs.htm sein Geld wert ist oder ob es im Internet bessere Angebote gibt. Mag

Antwort
von Fugenfuzzi, 6

Auch hier geizen wieder mal die Anbieter mit den Daten der Geräte. Es wird nicht erwähnt welche Hersteller der Hardware verbaut werden. Es wird von Speicher geschrieben und welcher es ist aber nicht die Timings dazu erwähnt und welcher Hersteller darin verbaut wurde. Hersteller fehlt beim Netzteil und auch beim Mainboard. Noch dazu wird zwar auch die Grafikkarte erwähnt aber nicht der Hersteller ( der dort verbaut wird) . Damit kauft man Praktisch die Katze im Sack und mitunter wieder mal die Third Partiy Ware die die Hersteller in Großen Stückzahlen auf dem Weltmarkt einkaufen. Es Beweist immer wieder das ein Selbstbau Pc nach wie vor die Bessere Wahl ist ,da man weis welche Hardware man darin Verbaut hat und auch deren Hersteller kennt. Und auch die Ausrede das man das nicht kann oder keine Ahnung hat kann man sich Behelfen bei den Gefühlten 2000 Youtube Videos die aufzeigen wie man einen Pc richtig zusammensteckt, kann man dann sich das ansehen.Noch hat man den Vorteil sich nicht dem Zwang unterlegen zu müssen das man Vorinstallierte Software Inkl. Betriebssystem verwenden muss( ebenso wird man beim Selbstbau nicht entmündigt was die Software betrifft) . Beim Selbstbau kann man frei entscheiden was drauf arbeiten soll und muss auch nicht Zwangsweise mit installierte Software vom Anbieter mitverwenden. Natürlich kann man diese Deinstallieren ,ist aber wieder ein unnötiger Aufwand den keine S*u braucht.

Falls das jemanden jemals Interessieren sollte ,würde ich die Finger von solchen Komplett PC Systemen lassen. Bevorzuge nach wie vor IMMER den Selbstbau. Ausnahmen sind z.B: Firmen die mehre Desktop Pc Systeme brauchen ( ab 50 Stück Aufwärts) da kann man schon mal Stückzahlen ordern und da kommt es auf einen oder den anderen nicht an. Da werden oftmals noch ein paar Stück Mehr bestellt um mögliche Ausfälle schnellstmöglich beheben zu können. Aber das ist eine andere Liga wo ein Privatie nicht hinkommt !

Kommentar von Dingo ,

Recht hast definitiv aber die meisten Leuz wollen echt nur ihren Rechner einstöpseln und Arbeiten, die haben gar keine Zeit darüber nachzudenken!

Antwort
von Michael051965, 5

Hallo

Der ist für den Preis ok und wenn du spielen möchtest schafft der das auch locker.

Kommentar von Dingo ,

:o

Kommentar von Dingo ,

Games schafft er ganz locker, CPU ist super, GPU auch aber die Plattform ist veraltet.

Antwort
von Dingo, 2

Der Compi ist bestimmt super aber noch bestimmter gibt es fortschrittlichere Geräte, die nicht schon überholt sind und die auch bessere Daten haben. Da stellt sich immer zuerst die Frage,: für was soll die Maschine sein? Es gibt hier eine Suchfunktion, man wählt in den Themen "alle Themen" und dann "Kaufempfehlung" oder "kaufen" oder Konfiguration und du wirst viele gute Rechner finden. Auch wenn ich ein noch älteres Modell habe als du es da erfragst, ich würd kein AM3 basiertes System mehr wollen.

Kommentar von TheRexLuscus ,
Kommentar von Dingo ,

Sehr guter Hinweis :), der Einwand, dass zunächst mal neuere Hardware empfohlen wird und es fast überall Patches bzw. Firmware Updates gibt spielt (wie ich meine)- auch für den vermeintlichen Nutzer eher eine übergeordnete Rolle. Wo solche Fehler bekannt werden sind auch die Updates schnell zu Finden.

Kommentar von Computers ,

auf jedenfall neu kaufen und keine Kinderzimmer-PCs kaufen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community