Frage von CriTex, 19

fritzbox 3272 im werkseinstellungsmodus gefangen

Hi. Ich hab' ne Fritzbox 3272 und wollte sie heute über die 'fritz.box' Seite zurücksetzen, da ich das Kennwort vergessen hab. Also musste ich sie mit dem LAN Kabel mit meinem MacBook verbinden. Ich habe dann die Werkungseinstellungen begonnen, wollte mir was zu trinken holen und war etwas unvorsichtig, sodass das LAN Kabel vom Mac getrennt wurde, während der Router im Zurücksetzungsmodus war. Jetzt blinkt er seid 'ner knappen Stunde schon. Außerdem kann ich die Fritz.box Seite nicht mehr aufrufen und komme allgemein mit dem Router nicht mehr ins Internet. Hab auch mehrere IP's eingeben, die eigentlich zur Benutzeroberfläche führen sollen. Hab' sogar den Strom kurz ausgeschaltet. Der Router scheint sich immernoch im Werkseinstellungsmodus zu befinden. Was soll ich jetzt machen? Ich hab keine Ahnung auf diesem Gebiet

Antwort
von aluny, 19

Falls Du wirklich die Firmware abgeschossen hast, so bleibt wohl nur, wie hier http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/sho... anhand der 7270 beschrieben, eine Notfallwiederherstellung mit Hilfe des Wiederherstellungsprogrammes

Kommentar von aluny ,

CF hats anscheinend immer noch nicht im Griff...

hier nochmal der Link zum Kopiere/Einfügen (ohne h t t p : / / )

avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/160_FRITZ-OS-der-FRITZ-Box-wiederherstellen/

Antwort
von Crossroad, 14

http://www.schieb.de/507338/avm-fritzbox-reset-auch-ohne-reset-knopf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community