Frage von Wahag, 409

Frage zur Fritz.box. Gesendete Faxe - werden die irgendwo gespeichert?

Die Überschrift erklärt eigentlich meine Frage genau. Was ist, wenn ein Fax nicht gesendet werden konnte? Muss man dann alles wieder neu erstellen oder findet man irgendwo eine Datei, aus der man dann den geänderten Faxversand starten kann? Ich habe die Fritz.box 6360 Cable.

Antwort
von aluny, 404

Die Frage ist, ob Du das Fax über die "Internet"-Seite der Box oder über das kleine Tool FritzFax für FritzBox versendest.
Bei Versand über das Programm werden alle ausgehenden Faxe (egal ob erfolgreich oder nicht) auf dem Rechner gespeichert und können incl. Änderung der Nummer ausgewählt und nochmals versendet werden.

Antwort
von Fugenfuzzi, 367
Was ist, wenn ein Fax nicht gesendet werden konnte?

Der Threadstarter hat soeben seine Frage selbst Beantwortet

Muss man dann alles wieder neu erstellen

Gerade Deswegen Steht bei mir ein kleiner alter PC mit Linux drauf in der Ecke und brummt vor sich hin. Alle Faxe die nicht verschickt werden landen bei mir in einer art Pool und dort auf Warteposition. Entsprechende Vermerke sind vorhanden das es nicht gesendet werden konnte. Wenn es nach 3 maligen Versuch nicht versendet werden konnte kriege ich per Mail eine Nachricht wo das Fax angehängt ist als Datei mit Protokoll. Das alles habe ich mir mit einer Linux Distribution und einigen selbst geschriebenen Scripten erstellt. Ich selbst brauche keine Fritz Box mit Fax . wenn man will kann man vieles selbst machen. Man muss nur wissen wie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten