Frage von Theapplefuture, 20

Frage zu Top-Set-Box?

Hallo Leute,

Ich habe eine etwas älteren Phillips Fernseher, der über einen USB Port verfügt. Ich habe mir deshalb neulich etliche TV Sendungen, die ich in digitaler Form hatte, auf einen Stick gezogen (sie sind keine 100 Megabyte groß und im Format mp4) und wollte sie dann anschließend abspielen. Mein Fernseher hat sie auch erkannt, aber beim abspielen hat er oft gehangen und falls er die Folgen abgespielt hat, hat sich der Ton dann um ein paar Sekunden verschoben (also war nicht mehr synchron)

Meine Frage wäre jetzt, ob eine Top-Set-Box (ggf. von Western Digital) eine bessere Performance bei meinen Aufnahmen erzielt oder ob jemand andere Vorschläge diesbezüglich hätte.

Danke bereits im Voraus...

Antwort
von derMuffti, 15

Hui. Da gibt es etliche Möglichkeiten. Zunächst, die Schnelligkeit des Sticks. Stellt er die Daten schnell genug dem Fernseher zur Verfügung?  Dann, beherrscht der Fernseher andere Videoformate, versuche es mit einem anderen Format ( vielleicht nicht ganz so komprimiert, man weiss ja nicht wie schnell der Prozessor im TV arbeitet ). Hast du eventuell einen Laptop mit HDMI oder VGA und hat dein Fernseher auch HDMI und/oder VGA, schliesse den Fernseher direkt an den Laptop an. Ist der Fernseher am Netzwerk angeschlossen versuche die Videos über das Netzwerk abzuspielen. Natürlich kannst du auch eine Multimediabox kaufen und darüber abspielen. Das sind nur einige Beispiele. Am einfachsten ist es dem Fernseher von vornherein fertiges Bild- und Tonmaterial zu liefern und die Bereitstellung anderen Geräten, z.B. einem DVD-Player, zu überlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community