Frage von Demian, 21

Flachbildschirm zerlegen

Flachmonitor zerlegen An meinem Targa Visionary LCD 17-5 sind alle 5 Taster funktionslos mit denen man die Einstellungen für Kontrast usw vornimmt. Über die Graphikkarte kann man ihn nicht einstellen. Der Monitor, Targa Visionary LCD 17-5, ist sonst OK, nur die 5 Taster an der Frontseite mit denen man Helligkeit etc einstellt sind alle funktionslos. Weil alle gleichzeitig ausgefallen sind kann man vermuten dass z.B. die Masseleitung unterbrochen ist. So habe ich den Monitor schließlich geöffnet und die defekten Schalter damit erreicht. Wie vermutet laufen vom Schalterblock Leitungen unter das eigentliche Display. Dieses wiederum liegt in einer Art Blechschachtel in einer Plastikschale, also dem eigentlichen Gehäuse des Monitors. Diese Blechschachtel lässt sich jedoch nicht anheben obwohl keine weiteren Schrauben sie festhalten. Hat schon jemand seinen Monitor so weit zerlegt und kann mir sagen wie es ab hier weitergeht? Ist die "Blechschachtel" eingeklebt? Dann müsste ich aufgeben. Oder gibt es noch Schrauben die ich nicht gefunden habe?

Damian

Antwort
von maxspies99, 17

Einfacher währe es einfach, in den nächsten Fachhandel zu gehen/fahren. Einfach irgendwo rumbasteln sollte man lieber nicht machen. Es sei denn du hast ein wenig Erfahrung damit.

PS: Wenn keine Schrauben zu sehen sind ist es wohl ziemlich wahrscheinlich, dass dort geklebt wurde. Oder einfach mal ein bisschen gewallt anwenden aber auch nicht so dass alles kaputt geht! ;)

Kommentar von Demian ,

Ich weiß eigentlich nicht warum man sich immer entschuldigen muss wenn man etwas selbst repariert.

Damian

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community