Frage von turbo 30.07.2010

Festplatte rückstandslos löschen per Klick?

  • Hilfreichste Antwort von compu60 30.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Für ganze Festplatten gibt es den CBL Datenshredder.

    http://www.zdnet.de/windows_verschluesseln_und_sichern_cbl_daten_schredder_downl...

  • Antwort von Avita 30.07.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    "Die Festplatte rückstandslos...vernichten" willst Du wohl nicht. ;-)

    Aber alle darauf befindlichen Daten so löschen, dass sie nicht wieder hergestellt werden können, das kannst Du mit Eraser. Mehr Infos, kostenlose sichere Downloadmöglichkeit hier: http://www.chip.de/downloads/Eraser_12994923.html

  • Antwort von smatbohn 31.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn auf einem Weinbrand "mild" draufsteht, kannst du drauf wetten, dass er im Hals kratzt wie Hölle, auf einem wirklich mildem Getränk wie Milch, würde nie "mild" draufstehen.

    Wenn jemand schreibt, dass er "keine krummen Sachen" am Laufen hat ...

    Der Elektromagnet, mit dem auf dem Schrottplatz die Autos gehoben werden, ist tatsächlich die schnellste Möglichkeit, eine Festplatte zu löschen. Im regulären Betrieb muss sie von einem Programm wie Eraser, DBAN etc. bitgenau gelöscht werden, und das braucht eben seine Zeit: Eine vollgeschriebene 500 GB-Festplatte mit einer Schreibgeschwindigkeit von 70 MB/s benötigt theoretisch rund zwei Stunden für einen Durchlauf (in der Praxis länger).

    Da ist der Magnet schneller! Na gut, man muss sich nach der Magnetlöschaktion eine neue Festplatte kaufen, aber schneller ist sie trotzdem!!

  • Antwort von delpiero224 30.07.2010

    Reicht es nicht, wenn du sie formatierst?

    Zu Not kannst du die aufschrauben und die Disk zerstören :)

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!