Frage von cjan82, 4

Fehlermeldung beim update von ubuntu

Hallo, seid einiger Zeit bekomme ich eine Fehlermeldung beim update. ich habe dann lt. einer antwort aus dem forum mal über das terminal sudo get-apt update und sudo get-apt upgrade gestartet. das meiste hat wohl geklappt aber dann kam folgende meldung am schluss: W: Fehlschlag beim Holen von gzip:/var/lib/apt/lists/partial/security.ubuntu.comubuntudistsprecise-securityuniversei18nTranslation-en

W: Fehlschlag beim Holen von http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/dists/precise/multiverse/binary-i386/Package... 404 Not Found [IP: 91.189.91.24 80]

E: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.

kann mir da bitte jemand weiterhelfen.

vielen dank im voraus

Antwort
von Werniman, 3

404-Fehler: Die Datei,die erwartet wurde,gibts an dieser Stelle nicht. Sprich: Das "Updateindex" ist offenbar nicht ganz aktuell,denn es verweist an eine Stelle,wo es die betreffende Datei nicht mehr gibt. Da du schon apt-get update gemacht hast,liegt der Fehler nicht an dir,sondern am Index selbst. Du kannst da nichts machen.

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Mn kann in den Anwenderpaketquellen den Eintrag herausnehmen(wenn vorhanden) oder auch die source.list bearbeiten.

Kommentar von Werniman ,

Das ist mir schon klar. Allerdings is das auch die Holzhammermethode,die man erst einsetzen sollte,wenn das Paket auch nach einiger Zeit nicht gefunden wird und nicht mehr von einer nur temporär fehlenden Datei auszugehen ist.

Kommentar von Fugenfuzzi ,

So wie man das im Link sehen kann existiert das Paket nicht mehr und wird auch nicht mehr geführt. Also kann die Quelle ( Link) bedenkenlos gelöscht werden. alternativ auf eine aktuellere Version von Ubuntu gehen dann ist das Problem so oder so vom Tisch.

Kommentar von cjan82 ,

das ist meine Version:

DISTRIB_ID=Ubuntu DISTRIB_RELEASE=12.04 DISTRIB_CODENAME=precise DISTRIB_DESCRIPTION="Ubuntu 12.04.5 LTS"

kann ich denn ubuntu einfach updaten? da muss doch ganze spaß neu aufgezogen werden, oder? und ich dachte, das wäre die letzte version mit langzeit unterstützung

was ist eigentlich das problem, wenn ich es so lasse? bis auf, das ich mit den ständigen fehlermeldungen leben müsste.

Antwort
von Fugenfuzzi, 3

in der Source List diesen Eintrag Löschen dann tritt das Problem nicht mehr auf. Ist auch u.A. auch als Quellen bekannt.

Man müsste mal wissen welche Ubunu Version du verwendest.

Man kann dies z.B: in deR Konsole mit z.B.

cat /etc/lsb-release

herausfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten