Frage von eedan 28.11.2011

Ext.Festplatte von 2 Partitionen auf 1 Partition

  • Antwort von BMKaiser 28.11.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Klar, wenn man nur formatiert, sind dann noch 2 Partitionen darauf! Nur die eine vorher FAT32 ist dann auch NTFS. Wenn man das ändern möchte, muss man unter Systemsteuerung\Verwaltung\Computerverwaltung\Datenspeicher\Datenträgerverwaltung eine Partition löschen und dann die andere auf die volle Größe erweitern. Einfacher geht es mit einem Tool wie z. B. Acronis DiskDirector (kostet aber Geld) oder einem kostenlosen Tool (wird Dir vielleicht von anderen Usern vorgeschlagen). Z. B. http://www.chip.de/downloads/Parted-Magic_32391033.html

  • Antwort von Verbatim2 28.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Warum nutzt du da nicht einfach ein programm wie Partition Magic. Es erleichtert dir das Partitionieren ungemein.

  • Antwort von Fugenfuzzi 28.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Dann musst erst alle Partitionen auf der Externen Platte löschen und erneut eine Komplette anlegen und Formatieren. Das Ergebnis wäre dann eine Partition auf der Externen Festplatte.

  • Antwort von Callimero 28.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das geht auch mit Windows Bordmitteln. Rechtsklick auf die Partition -> Formatieren -> Dateisystem "NTFS" wählen. Dabei gehen allerdings alle Daten auf der Partition verloren.

  • Antwort von HomerSimsins 29.11.2011

    Keine Ahnung!!! Ich mag dich :O

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!