Frage von jonasFreisinger, 8

Externe Festplatte wird nicht erkannt Windows 7

Ich habe mir eine externe Festplatte zugelegt aber wenn ich sie einstecken möchte findet der laptop sie nicht nur wenn ich 10 mal den usb stecker rein und raus ziehe findet er sie mit viel glück. ich habe ihr schon einen Laufwerksbuchstaben zugeteilt, sie formatiert auf ntfs umgestellt aber nichts funktionier t :( .

BItte um HIlfe

Antwort
von compu60, 7

Falls es eine 2,5" Festplatte ist, reicht eventuell die Stromversorgung über USB nicht aus.

Antwort
von Fugenfuzzi, 7

Man muss hier die Stromabgabe der USB 2,0 und USB 3.0 Spezifikationen Berücksichtigen. Ich gehe mal davon aus das deine Externe Festplatte nicht über eine separate Stromversorgung verfügt. Daher kann es dazu kommen das der USB port am Laptop nicht genügend Strom liefern kann damit deine Festplatte damit arbeiten kann. Bei USB 2.0 ist die maxiale Stromabgabe auf 500mA begrenzt bei USB 3.0 bei 950mA . Notebooks neigen oft dazu noch weniger Strom abzugeben. So gibt es Modelle die nur 300mA oder noch weniger abgeben. Erreicht wird dies das man den Strom auf den USB Ports begrenzt. Die Hersteller erreichen somit das der Akku nicht allzu schnell leer wird wenn man Komponenten am USB Port betreibt die viel Strom Benötigen. Abhilfe würde hier schaffen wenn man einen aktiven USB Hub Dazwischen schaltet ,also ein USB Hub der über eine eigene Stromaufnahme ( Netzteil) verfügt. Dann wird auch deine Festplatte korrekt erkannt da der aktive USB Hub genug Strom liefern kann (je nach Modell) .

Antwort
von Michael051965, 6

Das könnte helfen.

http://support2.microsoft.com/mats/hardware_device_problems/de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten