Frage von Lucas123, 22

Externe Festplatte läuft kurz an danach macht sie komische Geräusche?

Hallo Leute!! Heute wollte ich ein paar daten von Laptop auf PC übertragen was fehlgeschlagen ist. Am Laptop wurde sie erkannt aber am PC nicht mehr da hat sie kurz das Geräusch gemacht wenn sie anläuft und dann fängt sie an in regelmäßigen Abständen (jede halbe Sekunde) so zu klackern. Keine Ahnung was das soll dann wieder an den Laptop angeschlossen aber da macht sie was ganz anderes (wird aber nicht erkannt).

Übrigens die Festplatte wird am PC erkannt man kann nur nicht drauf zugreifen. Und ich weiß nicht ob das wichtig ist zu erwähnen, dass ich danach die Festplatte richtig doll auf's Bett geworfen hab.

Habt ihr ne idee was ich machen kann? Will mir jetzt keine neue Festplatte kaufen.

MFG

Antwort
von windoofhater, 22

Selbst wenn sie nicht geflogen wäre: Am Abend, da ist Wahrscheinlich der Lesestift kaputt gegangen oder da sich die Platte ja auch dreht ( Ausgenommen du besitzt eine SDD ) kann da nach ner Weile auch gut schonmal was kaputt gehen und mit dem Wurf aufs Bett hast du sie dann entgültig geschrottet!

Antwort
von Lucas123, 21

Hat sich erledigt! Die Platte hat fliegen gelernt aus dem 2. Stock

Kommentar von Michael051965 ,

Dann brauchst jetzt doch ne neue.

Aber ich hätte es erst mal mit formatieren versucht.

Kommentar von Lucas123 ,

Oh! Daran hab ich nicht gedacht. Hmm ich hol sie wieder hab ja vorher nur die Steuerplatiene zerkratzt und die Scheiben zu bruch gebracht..

Ach klappt schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community