Frage von DerLappen, 2

Es war doch so, dass man auch zusammengstellte Pcs 2 Jahre lang bei Schaden zurückschicken kann?

Wenn ich mir bei einem Onlinehändler einen Pc selber konfiguriere und ihn dor t zusammenbauen lassen, habe ich doch die möglichkeit bei einem defekt, den kompletten Pc innerhalb von 2 Jahren zurückzuschicken und eine kostenlose Reperatur vornehmen zu lassen oder? Schließlich gillt ja noch die 2 Jahre Gewährleistungspflicht?

Wollt nur nochmal auf Nummer sicher gehen und nachharken^^.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von DrErika, 2

Harken brauchst du da nicht, ist ja kein Steingarten. Und "Reperatur" bietet niemand an, wenn dann Reparaturen. Ob die Garantie und Gewährleistung auf Einzelkomponenten gilt, was man im Falle eines Defekts machen soll usw. steht in den AGB des Anbieters. Verlassen kann man sich vermutlich lediglich auf 1 Jahr Garantie auf Einzelkomponenten. Alles andere muss anders geregelt sein.

Antwort
von compu60, 2

Gewährleistung gilt für 2 Jahre, allerdings gilt nach 6 Monaten die Beweislastumkehr. Das heist du musst beweisen das beim Kauf schon der Mangel vorlag. Gibt da allerdings auch kulante Händler die trotzdem Reparieren.

http://www.vz-nrw.de/Gewaehrleistungsrechte-fuer-Kaeufer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten