Frage von kbra01, 2

Eigenartige_Pfeile_Win 8.1_Nero_WAV_Editor

Bei Nero-WAV-Editor einmal mit der Maus "verklickert", seitdem verschwindet die horizontale Bildlaufleiste hinter dem Programmfeature "Bearbeitungshistorie" oder "Pegelanzeige". Wird jetzt in den offenen Desktop geklickt, erscheinen diese eigenartigen Pfeile. Das ist bei allen mir bekannten Windows-Versionen so. Was kann ich jetzt mit den Pfeilen machen? Mir wäre es ganz lieb, wenn die Fenster wieder so angeordnet werden könnten, daß alle Bedienelemente zugänglich bleiben und nicht verdeckt werden. (Ähnliches ist bei Outlook.de zu beachten, wenn über PDF Creator etwas ausgedruckt werden soll.) Ich habe schon den WAV-Editor deinstalliert, aus dem Nero Control Center entfernt und neu downgeloadet undinstalliert, aber wieder dasselbe.

Antwort
von kbra01,

Die "schwebenden Pfeile" sind laut Support ein Windows-Feature und dienen zur Positionierung von Fenstern. Das Mißverständnis liegt oft darin, dass nicht die Maus diese Pfeile anklicken soll, was übrigens garnicht möglich ist, sondern bei gedrückter Maustaste das zu positionierende Fenster über einen der Pfeile gezogen werden soll. Dann wird der Bildschirmbereich ausgegraut oder farblich verändert, wo das Fenster hernach steht. Dann ist das Fenster für's erste fixiert.

Kommentar von cfsupport3 ,

Anmerkung von Support:

Ergänzung zur Frage

Antwort
von kbra01,

Hier die Vorgehensweise:

Kommentar von cfsupport3 ,

Anmerkung von Support:

Ergänzung zur Frage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten