Frage von wasWeissIch,

DSL-Verbindung seit 2 Tagen sehr langsam. Chrome bekommt keine Verbindung mehr

ich verwende mit einigen Personen einen DSL-Router. Keiner hat ein Problem, nur ich. Ich habe Windows Vista und bis vorgestern war alles ok.

Dann begann plötzlich der Chromebrowser zu spinnen und meldet einen Fehler: keine Verbindung mehr zum Internet -> vermutlich Firewall.

Die anderen Browser funktionieren, aber alles geht sehr, sehr langsam.

Ich habe nun ein wenig aufgeräumt, die Firewall mal ausgeschaltet, auch den Virenscanner... Keine Verbesserung!

Was könnte das sein?

Hilfreichste Antwort von go4java,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

...wie verbinden sich die Personen mit dem Router? LAN-Kabel, W-LAN oder ein Mix daraus? Messe zeitgleich an 2 PCs den effektiven DSL-Speed http://www.speedmeter.de/, da sollte es ja einen siginifikanten Unterschied geben. Scanne den Rechner mit einem Antivirenprogramm wie Antivir, avast! oder Comodo. Wenn das alles nicht hilft, ist es Zeit für Win7, das im Gegensatz zu Vista sehr stabil läuft. Gruß

Kommentar von wasWeissIch,

der Speedtest ist sehr unterschiedlich. Mein Rechner 1 MBit, der andere 13 MBit. Beide Rechner sind über WLAN am Router.

Dann suche ich weiter - jetzt mit Virusscan.

Kommentar von wasWeissIch,

ich glaube, es war der Virenscanner. Den habe ich "ausgetauscht".

Antwort von klabustermann,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vermutlich spinnt bei dir die WLAN Karte bzw. der WLAN Stick... Vorausgesetzt du gehst über WLAN ins Netz. Ich würde mir an deiner Stelle mal den neuesten Treiber besorgen. Sollte das dann noch immer keine Abhilfe schaffen, geh doch mal ins Menü deines Routers (z.B. für FritzBox "fritz.box" im Browser eingeben) und stell den Kanal für die WLAN Verbindung um. Standard ist, dass der Kanal automatisch gesucht und zugeteilt wird, was nicht immer die beste Lösung ist. Sollte das auch nicht helfen: Firmware-Update des Routers vornehmen.

Kommentar von wasWeissIch,

die Liste werde ich abbarbeiten :)

Antwort von bubuc,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nimm ein livelinux

und teste deine verbindung damit.

am schnellsten, bequemsten und umweltfreundlichsten kannst es mit dem:

http://www.chip.de/downloads/Linux-Live-USB-Creator_44977398.html

tun.

wenn damit keine probleme auftreten, dann ist dein vista im eimer.

dessen ursache kann sowohl vom system, als auch durch schädlinge kommen.

versuche dann eine systemwiederherstellung durchzuführen zu einem datum, der vor das auftreten deiner beschwerden liegt.

sollte es bei dem Verbindung mit der live linux auch probleme geben, so musst du die verbindung zu deinem rechner überprüfen.

Kommentar von wasWeissIch,

ok. Mache ich. Windows kann einem das Leben wirklich unnötig schwer machen - ab und an.

Antwort von MrStylerFabian,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht hast du ein Virus auf dein PC das deine Internet Verbindung ausbremst.

Versuch mal dein PC neu aufzusetzen.

Aber sichere davor deine Daten.

Wenn du noch Hilfe benötigst melde dich einfach bei mir.

Ich hoffe ich konnte fürs erste Helfen.

Oder versuch mal dein PC auf Viren zu Prüfen.

Kommentar von wasWeissIch,

ok. Mache ich.

Kommentar von combus,

Bloß kein kostenloses Programm, die sind doch bekannt für dessen Schwächen.

Mit einer Firewall in Verbindung einen Virenscanner vom selben Anbieter sind kaum Viren eine massive Bedrohung.

Antwort von combus,

Die richtige Netzwerkeinstellung ist wichtig wie das Bild zeigt.

Nicht nur die Microsoft oder andere Firewall einstellen sondern noch Anwendungen aktivieren im eigenen Netzwerk, man nennt es auch Localhost.

Dienste in Netzwerk
Dienste in Netzwerk
Antwort von combus,

Also nicht nur Internet Explorer macht Probleme.

Manchmal hilft eine neue Installation vom Betriebssystem.

Schaue einmal in der Microsoft Konsole, meine Tipps zeigen kurz und knapp was man verwenden kann.

Zuletzt frage mal den Internetanbieter.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community