Frage von Eylero, 53

Drucker muß her!

Hallo erstmal, Spezialisten!
Ich möchte mir endlich n Drucker zulegen. Jetzt weiß ich bloß nicht, welchen. Ich hatte mal so n HP all-in-one, aber da waren die Farbpatronen tierisch teuer. Was nützt n billiger Drucker, wenn die Farbe teuer ist. Versteht ihr mein Problem? Hat jemand n guten Rat auf Lager?
(Durch diese Anzeige bin ich gierig geworden http://www.discounto.de/Discounter/penny_markt/Angebot-Gruppe:drucker-zubehoer/#.VL068iwYsSU)
PS es geht mir hauptsächlich um Texte, also die Farbe kann mir im Prinzip gestohlen bleiben.

Gruß
Euer Computertrottel Eylero

Antwort
von aluny, 26

Was nützt n billiger Drucker, wenn die Farbe teuer ist.

Dazu kann ich nur schreiben, selbst daran schuld, wenn Du die teuren Originalpatronen kaufst. Es gibt genügend Anbieter, die das Zeug für einen Bruchteil des Preises anbieten.

PS es geht mir hauptsächlich um Texte, also die Farbe kann mir im Prinzip gestohlen bleiben.

dazu fällt mir nur 1 Wort ein: Laserdrucker!
(Nicht nur das die gedruckte Seite nur einen Bruchteil gegenüber Tinte kostet, auch wenn die Anschaffung des Toners erst mal teuerer als Tinte erscheint, die höhere Reichweite macht das locker wieder wett, die "Patronen" bzw. Toner halten ewig, es kann nix eintrocknen und der Druckvorgang geht auch noch schneller.)

Antwort
von Jan2k15, 22

Ich verstehe dein Problem absolut! Ich finde das auch ziemlich frech! Da kann man sich ja fast überlegen einen neuen Drucker zu kaufen, jedes Mal wenn man neue Patronen braucht. Ich bin inzwischen auch auf Alternative Druckerpatronen umgestiegen, die halten sich preislich in Grenzen. Für diesem Artikel hier haben die mal hochgerechnet, wie viel man pro Blatt zahlt. Ein farbiger Ausdruck kostet bei Epson beispielsweise bis zu 55 cent. HP hat im Vergleich bei dem Test sogar gar nicht so schlecht abgeschnitten! 

Schaut es euch selber an: http://www.hq-patronen.de/magazin/post/wenn-der-drucker-gunstiger-ist-als-die-pa...

Antwort
von Michael1970, 16

Hallo Eylero,

naja, ein All-in-one Gerät ist natürlich nicht schlecht, aber grundsätzlich solltest du vielleicht vorab erstmal überlegen, für welche Zwecke du das Gerät eigentlich brauchst. Je nach Bereich kann entweder ein Laser- oder Tintenstrahldrucker sinnvoll sein. Eventuell auch ein Nadeldrucker, wenn du viel mit Durchschlägen arbeitest. Im Internet habe ich einen Vergleich gefunden zu diesem Thema, vielleicht hilft dir das ja weiter: http://blog.hd-toner.de/checkliste-laser-tinte-nadel-3-techniken-im-vergleich/

Viele Grüße
Michael

Antwort
von MarliesT, 10

Wichtig ist glaube ich erst mal beim Druckerkauf schauen was die Patronen kosten die dort hineinkommen. Drucker bei dem nur 2 Patronen hinein kommen dort sind die Patronen in der Regel sehr teuer.  Besser einen Drucker nehmen der 4 oder mehr Patronen hat. Dort sind die Druckkosten pro Blatt deutlich geringer. Da die Patronen günstiger sind.

Antwort
von FraeuleinMary, 5

Die Frage ist auch: Wie viel druckst du denn damit? Wenn du nur selten SW druckst, kommt auf jeden Fall ein Laserdrucker in Frage! Da trocknet dann auch die Tintenpatrone nicht ein und du hast kein ärger mit eingetrockneten Druckköpfen. Das mit den Druckerpatronen ist allerdings so eine Sache... Denn wenn die Zusammensetzung der Druckerpatrone stark von der Originalpatrone abweicht, kannst du damit deinen Drucker ebenso kaputt machen! Also vorher vielleicht einen Profi fragen.

Antwort
von Fugenfuzzi, 6

Kann nur den Kyocera 3820N empfehlen. Die Kosten für Toner sind preiswert ( ca. 20 Euro Pro Kasette) und reichen bis zu 10.000 Ausdrucke. Die Drucker selber gibts gebraucht für um die 50 Euro + Versand. sind obendrein sogar noch Netzwerkfähig. Und alle 300.000 bis 500.000 Ausdrucke sollte man die Fixiereinheit tauschen. Aber das passiert im Druckerleben maximal ein bis zweimal.

Antwort
von Michael051965, 8
Kommentar von Eylero ,

Habe mir diesen am Montag bestellt, ist gestern angekommen: https://www.tonermonster.de/Artikel/Drucker/Canon-MG-2450/ ohne irgendwelche Angaben, als Gast bestellt per Nachnahme. insgesamt gekostet: 49,83 € (das ist die gleiche Maschine, die's im Penny gibt für 59,99 €) Leider ist wirklich kein USB-Kabel dabei, deshalb konn ich noch keine Freudensprünge machen. Aber die Patronen waren kinderleicht einzubauen,die beiliegende CD ist installiert.

Söben das Kabel bekommen:
Jabbadabbaduuuuuuuu!
Alles funzt primstens! Scanner scannt und Drucker druckt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten