Frage von Gritti, 20

Drahtlose Netzwerkverbindung kann nicht repariert werden - der gültige Netzwerkschlüssel wird nicht angenommen?

Es kommt die Meldung: Das Netzwerkkennwort muss zwischen zwischen 40 Bit oder 104 Bit, abhängig von der Netzwerkkonfiguration sein. Es kann in der Form von 5 oder 13 ASCI-Zeichen oder 10 oder 26 Hexadezimalzeichen eingegeben werden.

Ich habe wegen dieses Problems meinen alten (Notfalls) Laptop im Computershop neu aufsetzen lassen, aber es hat sich nichts geändert. Die Verbindung ist entweder sehr gut, dann hat sie aber nur 6 - 12 MBit/sek. oder dann ist sie wieder niedrig, aber mit 54 MBits/sek. - Wie kann ich denn die Netzwerkkonfiguration passend machen? Was ist da falsch?

Daneben wurde noch eine weitere Netzwerkverbindung unter dem selben Netzwerknamen gefunden, die sehr gute Werte zeigt, welche aber zur Verbindung den Netzwerkschlüssel verlangt, der jedoch - siehe oben - nicht angenommen wird. Diese zweite gefundene Verbindung lässt sich aber auch nicht deinstallieren.

Antwort
von sdeluxe64, 13

Also zuerst einmal solltest du dich nur mit deinem eigenen WLAN Netz verbinden, dann könnte die schlechte verbindung an alten Treibern oder alter inkompatibler WLAN Hardware oder einem gleichen Kanal (wie der nachbar ihn nutzt) im Router liegen! ;-)

PS: Vllt. hast du den Netzwerkschlüssel deiner WLAN Verbindung auch einfach nur falsch eingegeben! ^^

Kommentar von Gritti ,

Danke sdeluxe64! Diese zweite Netzwerkverbindung sehe ich jetzt nicht. Das Netzwerk des Nachbarn ist sichtbar und hat eine ganz schwache Verbindung (nur 1 Strich von 5). Meine Verbindung hat 2 Striche. Die Signalstärke wird als niedrig bezeichnet.

Ich habe den Netzwerkschlüssel sicher nicht falsch eingegeben, da ich ihn von einem Textdokument kopiert habe. Aber auch wenn ich ihn Zeichen für Zeichen eingebe, wird er nicht angenommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten