Frage von adrian1980, 15

Dateien schreibgeschützt bei Zugriff mehrerer Benutzerkonten

Hallo,

hab als admin auf Festplatte C und D einige Word und Excel-Dateien abgelegt. Wollte dieser später auch mit einem eingeschränkten Benutzerkonto bearbeiten. Leider kommt dann immer die Meldung, dass die Dateien schreibgeschützt sind, quasi read-only.

Die ganzen Verknüpfungen zwischen Word und Excel bzgl. Serienbriefe gehen dann auch nicht mehr.

Wie kann ich diese Einstellung generell umgehen??

OS ist Win XP SP3 mit Office 2003.

Einen guten Wochenstart.

Antwort
von compu60, 9

Für die gemeinsame Nutzung von Daten gibt es doch den Ordner für gemeinsame Dateien bei XP. Dort können alle Benutzer drauf zugreifen.

Antwort
von NerdyByNature, 8

Das hängt mit den Rechten zusammen. Es gibt etwa vier Möglichkeiten :)

Du kannst die Dateien z.B. in die Cloud auslagern (z.B. GDrive, MS One, Dropbox, etc.) Wäre die praktikabelste Lösung...

Dann kannst Du noch Rechte vergeben auf die jeweiligen Ordner. (Eigenschaften des Ordners aufrufen und unter dem Punkt Sicherheit die Rechte vergeben)

Als dritte Lösung fiele mir noch ein, dass Du den öffentlichen Ordner nutzen kannst. Damit hättest Du das Problem auch behoben.

Die vierte Lösung wäre, dass Du das Dokument als Administrator öffnest. Dann wirst Du aufgefordert einen Admin Benutzernamen und das jeweilige Passwort einzugeben. Wie es sich dann allerdings mit den eingebundenen Dateien verhält, kann ich Dir aus dem Stehgreif nicht sagen. Sollte aber funktionieren. Eine Rückmeldung hierzu wäre sehr nett...

Es gibt sicherlich auch noch weitere Lösungen. Aber mit den genannten Vier solltest Du auf jeden Fall schonmal weiterkommen...

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Kommentar von Dingo ,

Rechtevergabe erscheint mir als einfachste Lösung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community