Frage von Jayjo225, 41

Computer lädt nach bios nicht weiter, wo liegt das Problem ?

Guten Abend,

Musste heute morgen den Stecker vom Rechner ziehen, jetzt geht es ab dem Bios nicht mehr weiter. Das piepsen kommt, danach ganz kurz dieser unterstrich den man auch in der Eingabeaufforderung sieht, danach bleibt der Bildschirm schwarz. RAM habe ich getauscht, ebenso alle Anschlüsse geprüft. Lüfter drehen sich.

Windows 7 64 bit, GeForce gtx 560ti, 12 gb RAM und irgendeinen i7 von Intel.

Kann jemand weiterhelfen?

Besten Dank!

Antwort
von gandalfawa, 21

Für mich klingt das nach einem Hardware Defekt. Das bedeutet ein wenig Arbeit, nämlich Bauteil für Bauteil testweise austauschen, um herauszufinden welches Defekt ist.
Zum Beispiel als erstes eine andere Grafikkarte testen; ein anderes Netzteil; andere Festplatte; eine andere CPU; und unbenötigte Komponenten ausbauen. Im schlimmsten Fall ist es das Mainboard selbst.

Wenn es ein Softwareproblem wäre, wie defekter MBR, müsste irgendeine Meldung erscheinen.

Startet der PC eigentlich noch von Windows DVD? (Wenn ja, ist es vermutlich doch nur ein Software-Fehler.)

Antwort
von compu60, 41

Vielleicht MBR beschädigt, dann Windows reparieren oder neu installieren. Oder Festplatte defekt, nachsehen im Bios ob diese dort aufgeführt ist.

Antwort
von Warlord3693, 25

Piepen heißt normalerweise, dass ein Teil oder mehrere Teile der Hardware beschädigt sind. Dort sind diese aufgelistet.

http://www.website-go.com/artikel/beepcodes.php

Kommentar von AnnaRisma ,

"Das piepsen kommt ...", schrieb Jayjo in der Frage.

Okay, der Winter kommt auch ... aber irgendwie klingt mir das danach, dass der Rechner brav und artig EIN MAL piept.

Und das hieße dann, dass die beim POST (power-on self-test) geprüfte Hardware einwandfrei funktioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten