Frage von go4java, 6

CMS für Unternehmen mit Dateimanagement?

Viele Unternehmen arbeiten mit MS Sharepoint und setzen darauf auch ihren Webauftritt auf. Dies ist immer mit hohem individuellen Programmier- und Konfigaufwand verbunden, obwohl Systeme wie Typo3, Drupal, Wordpress etc. viele der CMS-Funktionalitäten schon mitbringen und zahllose Plugins anbieten. Single Sign-on und Datei-Sharing spielen auch eine große Rolle. Zudem unterstützt Sharepoint in einigen Funktionen ausschließlich den MSIE und nicht die weit verbreiteten Browser wie Chrome und Firefox. Die Frage ist also, welches CMS kann guten Gewissens alternativ zum Sharepoint auch im Unternehmensumfeld eingesetzt werden?

Antwort
von Fugenfuzzi, 3
Viele Unternehmen arbeiten mit MS Sharepoint und setzen darauf auch ihren Webauftritt auf

Da bist falsch Informiert. Es gibt nur sehr sehr sehr wenige Firmen die das machen. Da es auch viele Alternativen gibt wird heute Weitestgehend auf Kommerzielle Software VERZICHTET. Wer Support braucht weil er das Personal nicht hat setzt auf Support und den lassen sich viele Firmen was Kosten. Leider rechnen auch hier die Firmen falsch da ein angestellter (vom Fach ) auf Dauer gesehen günstiger ist ergo der Trend geht weg von MS und deren Produkte. Das ist kein scherz auch kein Fake sondern Korrekter Fakt da ich viele Firmen kenne die keine oder nur sehr sehr wenige Produkte von Ms heute noch einsetzten !.

Dies ist immer mit hohem individuellen Programmier- und Konfigaufwand 
verbunden, obwohl Systeme wie Typo3, Drupal, Wordpress etc. viele der 
CMS-Funktionalitäten schon mitbringen

Viele der genannten Programme werden auch auf Linux genutzt .somit werden auch hier viele System eingesetzt die kein MS mehr beinhalten (Produkte)

Single Sign-on und Datei-Sharing spielen auch eine große Rolle. Zudem unterstützt 
Sharepoint in einigen Funktionen ausschließlich den MSIE und nicht die weit 
verbreiteten Browser wie Chrome und Firefox.

Bedingt. Mittlerweile gibts genug Lösungen die Firefox sowohl auch Chrome Unterstützen. Man muss auch hier nur wissen wo und wie man an die Sachen rankommt. bei den meisten Freaks der heutigen zeit fehlen diese Informationen.

Die Frage ist also, welches CMS kann guten Gewissens alternativ zum Sharepoint 
auch im Unternehmensumfeld eingesetzt werden?

Eine Möglichkeit :

Gegen SharePoint punktet Alfresco als Open-Source-System vor allem mit günstigen Preisen, aber auch mit klar verbesserter Technik. Vor allem bei der Unterstützung des in Arbeit befindlichen Industriestandards CMIS (Content Management Interoperability Services) sieht sich Alfresco mit der aktuellen Version 3.3 als führend.

Eine weitere wäre :

Auf die Partnerschaft mit Alfresco setzt auch der fränkische Software-Anbieter WeWebU. Er offeriert eine einheitliche Arbeitsumgebung für das gesamte Informationsmanagement eines Unternehmens. Die Lösung erlaubt es, strukturierte und unstrukturierte Informationen prozessorientiert zu verwalten. Dabei bietet sie für die Mitarbeiter eine einheitliche Benutzeroberfläche, um mit Anwendungen und Inhalten aus den Bereichen Enterprise Content Management, Business Process Management und Business Intelligence komfortabel zu arbeiten. WeWebU bietet auf Basis der Alfresco-Plattform verschiedene, auf CMIS basierende Branchenlösungen für Aktenverwaltung und Vorgangsbearbeitung etwa für Banken, Versicherungen oder den öffentlichen Bereich an.

Wem das nicht reicht kann sich aus Kostenlosen Tools wie Open LDAP ,Samba und Apache das passende zurechtschneiden und das einsetzten was mehr Unabhängigkeit ,Flexibilität und Freiheit lässt sich den Gegebenheiten korrekt anzupassen.

Aber auch hier ist Fachwissen nötig das nicht jeder hat. Ich selbst habe beruflich 2 mal so ein Projekt umgesetzt und habe einiges an Wissen einsetzten müssen um das zu erreichen was die Firma wollte. Aber letztendlich ist das mitunter auch die Aufgabe eine Linux Administrators wie Ich einer bin.

Daher kann ich auch nur dazu raten Weg von Ms und hin zu Open Source zu gehen. Aber das muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community