Frage von avoki, 13

Wie finde ich die Provider-Server-Adresse?

Bin seit Jahren Mitglied bei einem Mailtauscher: burningmails.de. Als ich gestern wieder auf die Seite gehen wollte, ist diese nicht, bis jetzt nicht, mehr erreichbar. Googlen hilft nicht. An die e-mail-adresse des Betreibers habe ich gestern eine Mail geschickt, habe aber bis jetzt keine Antwort erhalten. Bei dem gleichen Mailtauscher war das vor ca. 1 1/2 Jahren schon mal der Fall. Damals hatte ich auch erfolglos eine Mail geschickt, und konnte dann den, ich glaube man nennt es Provider, wo der Server unterhalten wird, erreichen und fragte dort nach. Einige Tage später war Burningmails wieder zu erreichen. Aber jetzt habe ich keine Möglichkeit die Adresse dieser Firma zu finden und ich frage hier nach, ob es doch eine gibt? Habe leider die damalige Korrespondenz gelöscht. Seit Jahren habe ich dort Mails bestätigt und habe ausreichend Punkte, um für meine Dinge Werbung zu machen. Ich fürchte, das war alles umsonst. Und es ist, gelinde gesagt, recht unfair, nicht Bescheid zu geben, wenn man aufhören will, das wäre nur fair und man könnte dann noch die Werbungen schalten. Ich empfinde das fast schon als Betrug. Ob ich hier gute Tipps bekommen kann. Danke schon mal.

Antwort
von DrErika, 11

Den Reseller/Betreiber der Domain findest du mit einem WhoIS-Service heraus, z.B. hier: http://www.heise.de/netze/tools/whois/

Da ist auch eine Emailadresse angegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community