Frage von domme0852, 110

Bluescreen System Service exception?

Hey,

habe meine Festplatte Geklont. Grund dafür war ein Wechsel von HDD auf SSD. Wollte danach von der neuen SSD starten jedoch bekam ich einen Bluescreen direkt beim Bootscreen. Habe Paragon festplatten manager benutzt. DIe automatische reparatur und Starthilfe konnten das Problem acuh nicht lösen. benutze Windows 10

Antwort
von sdeluxe64, 61

Da gibts ne ziemlich einfach Lösung für dein Problem und zwar ist nicht der Bluescreen das Problem, sondern deine Methode deine Festplatte zu kopieren. Ich hatte mit jedem erdenklichen Programm versucht meine HDD auf eine neue SSD zu klonen, da Windows aber mit 8.1 und Windows 10 das GPT Fornat eingeführt hat, kann man alle alten Programme vergessen die haben sowas nicht drauf und können es nicht erkennen.
Ich weiß nicht wie du es geschafft hast, aber man sieht ja auch dann funktioniert es nicht richtig.

Also es gibt extra für diese Situation ein kostenloses Tool, mit dem man sein altes OS auf die neue SSD integrieren kann. Es ist super einfach und geht auch recht schnell. Versuch es damit einfach nochmal, dann sollte es klappen! ;-)

http://www.partitionwizard.com/partitionmagic/partition-align-for-ssd.html

Kommentar von domme0852 ,

die platte die ich Klonen will hatt aber MBR und nicht den GPT partitionsstil.

wie auch immer.

habe es mit dem Programm versucht was du mir empfohlen hast und es funktioneirt trotzdem nicht

Bekomme immernoch den selben Bluescreen jedoch mit der Meldung:

Wiederherstellung.

Der speicher für die Startkonfig dateien enthält ein ungültiges Objekt.

0xc0000024

Würde jetzt mal die Wiederherstellung vom windows USB stick starten ud schauen ob es dann funktioniert.

Kommentar von domme0852 ,

Habs jetzt mit der Wiederherstellung versucht und die konnte den PC nicht reparieren.

die fehler in der Log datei SrtTrail.txt

Protokoll der Starthilfediagnose und -reparatur
---------------------------
Zeitpunkt des letzten erfolgreichen Starts: ‎28.‎12.‎2015 22:45:21 (GMT)
Anzahl von Reparaturversuchen: 1

Sitzungsdetails
---------------------------
Systemdatenträger = \Device\Harddisk0
Windowsverzeichnis = E:\WINDOWS
AutoChk-Ausführung = 0
Anzahl der Fehlerursachen = 1

Gefundene Fehlerursache:
---------------------------
Das Problem wurde möglicherweise durch nicht angegebene Systemkonfigurationsänderungen verursacht.

Reparaturaktion:
Ergebnis: Fehler. Fehlercode = 0x32
Erstellungszeit = 156 ms

Reparaturaktion: Integritätsprüfung und Reparatur von Systemdateien
Ergebnis: Fehler. Fehlercode = 0x490
Erstellungszeit = 594078 ms

Kommentar von sdeluxe64 ,

Der Fehler

0xc0000024

besagt, dass das NTFS Dateisystem beschädigt ist, da würde jetzt evtl. eine Reparatur helfen, also Windows DVD rein und auf Computerreparatur klicken! ^^

Antwort
von BDavid, 74

und was für ein Bluescreen war das ?! Je nachdem was für ein Bluescreen bzw. welche Fehlermeldung kann man da vielleicht sogar weiterhelfen

Kommentar von domme0852 ,

Das komische es das keine Fehlermeldung angezeigt wird sondern nur System Service exception

Kommentar von BDavid ,

mhh schwierig. problem ist wenn du auch nicht mehr ins system kommst das du dir die ereignisanzeige nicht anzeigen lassen kannst. Ansonsten ohne jegliche fehlermeldungs nummer wird es schwierig da das problem zu filtern

Kommentar von domme0852 ,

Es gibt doch ne Funktion PC auffrischen 

Die wird mir aber leider nicht angezeigt.. Sonst würde ich das probieren.

Gibt es da ne Möglichkeit diesen Modus über die CMD zu starten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten