Frage von avoki 17.10.2012

Bekomme "search.babylon.com" nicht mehr weg trotz Löschen in der Softwareliste

  • Antwort von Avita 17.10.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Zusammenfassung Deiner Frage: Du hast "search ,baylon" aus der Softwareliste deinstalliert, in Chrome erscheint die Toolbar aber weiterhin.

    Habe ich das so richtig verstanden, schau Dir dieses Video an (2.20 Min.). Dort wird erklärt und gezeigt, wie Du "search.babylon" nun trotzdem aus Google Chrome entfernen kannst:

    http://www.youtube.com/watch?v=CwDLTvmpq60

    In 3 Minuten ist das Ding weg!

  • Antwort von Dingo 17.10.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo, versuche über das Öffnen des Installationsordners den Ordner für Add-Ons/extensions zu finden und lösche genanntes Programm aus dem Ordner! Ansonsten musste versuchen, das Programm übe die Suchmaschinenverwaltung zu Verbannen! Unwissend darüber, ob diese Vorschläge zielführend sind kann ich nur das raten im Firefox klapt das und Chrome kenn ich nichtmals :o

  • Antwort von Avita 18.10.2012

    Also: Klick auf "Start" (Windows-Symbol unten links), dann "Systemsteuerung". Du siehst dann, was ich in Bild 1 eingestellt habe. Alphabetisch geordnet siehst Du dort "Ordneroptionen". Da setzt Du einen Doppelklick, dann einen Klick auf "Als Administrator ausführen". Schon bist Du in den "Ordneroptionen" (siehe Bild 2).

    Alles klar?

    Bis die Bilder zu sehen sind, dauert es bis zu 30 Minuten. Bei Cf muss da immer erst wunder was gemacht werden, vermutlich mit der Handkurbel, bis die Bilder erscheinen. Aber immerhin: irgendwann sind sie da! Ist doch schon ein technischer Erfolg im Jahr 2012!

    Systemsteuerung
    Systemsteuerung
    Ordneroptionen
    Ordneroptionen
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!