Frage von bobbyTime, 49

Warum werden beide externe Festplatten nicht mehr erkannt?

Hallo, liebe Gemeinde! Seit gestern erkennt mein Windows 10-PC die 2 benutzten externen Festplatten nicht mehr. 1x Sony DH-PG5 (500 Gb) - für System Backups 1x Platinum (500 Gb) - zusätzl. Speicher Beide Festplatten erscheinen weder im Windows-Explorer, noch in der Datenträger-Verwaltung des PC (nicht anonym, nicht mit Laufwerksbuchstaben). Die Speicher scheinen keinen Defekt zu haben, da mein älterer PC (Linux) beide Datenträger und und deren Inhalte darstellt. Meine Frage: -evtl. Ursache dieses Fehlverhaltens? -hat Microsoft beim letzten Update die benötigten Treiber gelöscht? Ich bedanke mich für eure Problem-Hilfen. bobbyTime

Antwort
von DorianWD, 20

Hallo bobbyTime,

Werden die Platten auf einmal nicht mehr erkannt und hast du es mit anderen Kabel und an anderen USB-Port probiert, vielleicht auch an anderem Rechner?

Wenn du ein Update durchgeführt hast, dann geht es hier um ein bekanntes Problem. Leider bin ich mir nicht sicher, ob du das lösen könntest. Kriegst du eine Fehlermeldung wie "Der Pfad ist nicht verfügbar, Auf die Festplatte kann nicht zugegriffen werden"? Wenn du die Änderungen rückgängig machen könntest, kann sich die Situation vielleicht verbessern. 

lg

Antwort
von hans39, 43

Ob Treiber gelöscht worden sind, ließe sich im Gerätemanager unter Eigenschaften des Geräts > Ereignisse, nachsehen.

Werden denn USB-Geräte überhaupt erkannt?

Antwort
von FreeITSupport, 47

Haben sie schon die Verbindungen überprüft?

Versuchen sie es ansonsten mal bei einem anderen Computer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community