Frage von istgutjetztok, 2

be quiet 530watt oder corsair cs550 watt?

Die Frage steht eigentlich oben, ich frage das deshalb, da ich mich frage, ob da manche Anschlüsse anders sind oder nicht und ob die 20 Watt was aus machen oder nicht, was ich eigentlich bezweifele. Welches würdet ihr nehmen?

Danke im Voraus!

Antwort
von FaronWeissAlles, 2

Die Anschlüsse sind genormt. Allerdings haben manche Netzteile von bestimmten Anschlüssen verschieden viele. Suche dir ein Netzteil raus, welches die Anschlüsse hat die du für deine Hardware benötigst. Was PCIe-Anschlüsse angeht gibt es verschiedene Ausführungen (1x6pin, 1x6+2pin, 1x8pin, 2x6pin, 2x6+2pin, 2x8pin). Je höher die Leistung des Netzteils desto "höher" werden die Anschlüsse sein, da das Netzteil so viel liefern kann. Mit 2x6+2pin fährt man am besten, da man praktisch alle Kombinationen damit versorgen kann. Wichtig ist das aber nur wenn du vorher nicht genau weißt was du für Anschlüsse brauchst und flexibel bleiben willst.

Wie viel Watt dein Netzteil haben sollte ist die nächste Frage. Grundsätzlich gilt: zu wenig, aber auch zu viel ist schlecht! Liefert es weniger Leistung als deine Hardware im Extremfall benötigt, klar dann kann deine Hardware im Extremfall nicht wirklich arbeiten. Ist es überdimensioniert fällt die Energieeffizienz teils deutlich ab (dann kanns noch so 80+ sein wie es will). Des Weiteren muss man bedenken dass hochwertige Netzteile die angegebene Wattzahl spielend erreichen, während Billignetzteile bereits vorher einknicken. bequiet und corsair gehören aber definitiv zu den hochwertigen Netzteilherstellern.

Daher solltest du vorher grob berechnen wie viel du benötigst. Es ist oft erstaunlich was dabei herauskommt. Ein i7-4790K (übertaktet) mit ner GTX 980, 4 Festplatten, Gehäuselüftern, TV-Karte und USB-Geräten überschreitet die 500W nicht, selbst bei 100% Auslastung. Anders siehts bei nem FX-9590 (Standardtakt) mit R9 295X2 aus. Da brauchst du mindestens ein 1000W-Netzteil. Daher: immer vorher rechnen was du wirklich brauchst. Der 20W-Unterschied bei deiner Auswahl kommt dann zum tragen wenn bei Maximallast die Leistung des 530W-Netzteils nicht mehr ganz ausreicht, aber die 550W des anderen schon. Was schon sehr eng ist. Also unterm Stich: nein, 530 oder 550 macht praktisch nichts aus.

Netzteil-Rechner: http://extreme.outervision.com/PSUEngine

Antwort
von maxspies99, 1

Du solltest auch mal gucken, welche Anschlüsse du brauchst. Einfach irgendein Netzteil kaufen geht ja gar net ^^

Kommentar von maxspies99 ,

PS: Ich habe mich für ein Be quite! Netzteil entschieden.

Wie gesagt, nach den Anschlüssen musst du selbst mal suchen, welche dein aktuelles Netzteil hat.

20 Watt machen natürlich nicht viel aus, willst du denn auch irgendwas anderes austauschen oder nur das Netzteil?

Kommentar von istgutjetztok ,

Ja die grafikkarte, am besten ist wenn man 2x 6+2 anschlüsse hat oder?

Kommentar von maxspies99 ,

Jap, hab ich auch bald, wenn ich meinen PC aufrüste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community