Frage von McWite, 12

Avira Antivirus. Wie schalte ich die automatische Systemprüfung ab?

Seit dem letzten Update von Avira kann man in der Liste unter "Planer" die automatische Systemprüfung nicht mehr abschalten. Weder den Zeitpunkt noch die Häufigkeit kann man ändern. Man kann neue Aufträge hinzufühen, ändern und löschen - aber den ersten voreingestellten leider nicht.

Da mein PC nicht mehr der neueste ist bremst das mein System hart aus, und ein Abbruch des Suchvorgangs führt oft zum Absturz.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BDavid, 11

An deiner Stelle würde ich Avira deinstallieren ( sofern Free Version ) und den Panda Cloud ( free ) installieren. Avira ist eines der schlechtesten Virenschutzprogramme , jedoch leider eines der bekanntesten.

Kommentar von DrErika ,

Warum denn nur den Platz 2 installieren, wenn man auch Platz 1 haben kann (Avast)?

http://www.chip.de/artikel/avast-Free-Antivirus_43525307.html

Immerhin ist Panda Cloud ein Tool, welches gerade mal Version 1.0 hat und immer wieder auf die in der Cloud liegenden Signaturen schauen muss. Man benötigt also immer Internetzugriff.

Kommentar von BDavid ,

Weil ich aus reinen Erfahrungswerten spreche ( damit meine ich nicht meinen eigenen Rechner sondern von mehreren Firmen), und mit Avira im Gegensatz zu Panda zu 95% schlechtere Erfahrungen gemacht habe deshalb empfehle ich den Panda Cloud :-)

Nachtrag:

Ja man benötigt Internet, jedoch kenn ich keine Viren die man sich selbst per USB oder ähnliches selbst eingeschleußt hat. Kann dich aber auch falsch verstanden haben :-)

Kommentar von DrErika ,
jedoch kenn ich keine Viren die man sich selbst per USB oder ähnliches selbst eingeschleußt

Natürlich geht das. Und: Einschleusen wird mit "s" geschrieben.

Kommentar von Dingo ,
Natürlich geht das. Und: Einschleusen wird mit "s" geschrieben.>

Du hältst dich aber wieder für besonders schlau wa?, was macht wohl Avast ohne Web, woher ziehst signaturen auf den Rechner?
Die meisten Rechner haben nunmal Webzugänge und sind stets online. Wohin schickt ein Trojaner seine Infos ohne Tür nach draußen? . Avast ist eine Krücke, MSE ist wesentlich besser oder warum ist mein Rechner seit Jahren sauber und das nur mit OS FW und MSE?!

Kommentar von DrErika ,
Du hältst dich aber wieder für besonders schlau wa?,

Ja sicher. Und du zeigst mal wieder, wie beschränkt deine geistigen Fähigkeiten sind. Viren über USB-Stick einschleusen geht. Basta.

Und hör auf zu faseln mensch, das nervt.

Kommentar von McWite ,

Danke für die Antwort. Bin auf Avast umgestiegen. Panda hatte ich eine Zeit lang, aber mit erheblichen Problemen.

Antwort
von maxspies99, 8
  1. Avira öffnen
  2. Unter "Verwaltung" auf "Planer" klicken
  3. Rest ist selbsterklärend
Antwort
von McWite, 7

Keine Antwort nötig. Aus versehen "weitere Fragen anfordern" geklickt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten