Frage von Gritti, 52

Auf Windows 10 upgraden - sind die installierten Programme dann weg?

Mein neuer PC hat Windows 8.1. Es gibt die Möglichkeit, innerhalb eines Jahres nach Erscheinen kostenlos auf Windows 10 upzugraden. Nun habe ich aber schon einige Programme, die ich brauche, installiert. Wenn ich upgrade, sind die dann wieder weg, bzw. funktionieren sie auf Windows 10 nicht - oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NerdyByNature, 52

Huhu Gritti,

wenn Du Dein System auf Windows 10 updatest bleiben alle installierten Programme und Apps, wie auch Deine eigenen Dateien erhalten! Optional kannst Du auch auswählen, dass Du eine ganz reine Installation haben möchtest. Das hätte dann natürlich zur Folge, dass alle Daten gelöscht würden. Ist aber wie gesagt optional! Die Kompatibilität der Programme die Du bereits installiert hast bleibt ebenso erhalten. Also brauchst Du Dir da auch keine Sorgen machen!

Microsoft ist daran sehr interessiert dem User den Umstieg auf Windows 10 so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten! Ist ja auch sinnvoll, um die Vormachtstellung zu halten und weiter auszubauen.

Nichts desto Trotz ist es auf jeden Fall immer wichtig seine wichtigen Daten auf externen Medien und/oder Onlinespeichern zu sichern. Wenn Deine Festplatte kaputt ginge, wären Deine Daten ebenso verloren oder schwer wiederherstellbar. Wer nicht sichert darf auch nicht weinen :D

Hoffe dass ich Dir damit helfen und Deine Sorgen glätten konnte!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Kommentar von Gritti ,

Ich habe alle Dateien auf einer externen Festplatte und außerdem auf dem neuen PC schon Paragon Backup & Recovery installiert. Wenn ich alle Programme, die ich brauche, installiert habe, mache ich das Backup.

Danke für deine Mühe! Ich werde also Windows 10 installieren, weil das ja auch länger upgedatet wird.

Kommentar von NerdyByNature ,

Paragon ist ein sehr vernünftiges Tool! Wenn ich kein besseres hätte würde ich das auch nutzen :D Klingt jetzt n bissl komisch :) Das Paragon Tool ist aber wirklich gut!

Wegen der Updates bezüglich Windows könntest Du Dir noch Zeit lassen... Selbst Windows 7 würde noch bis 2020 mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Ich freue mich auf Windows 10, weil es der Logik zur Folge wieder ein richtige gutes System werden wird. War bisher immer so, eins war nichts, das Folgende war super...

98 (supi), 2000 fehlerhaft (von Millenium rede ich garnicht!), XP mega gut!, Vista... (ohne Worte), 7 super, 8(.1) (ohne Worte - 1)... Das kann also nur ein richtig tolles System werden ;)

Die guten Versionen wurden immer besser und die schlechten immer schlechter... :D

Kommentar von Gritti ,

Da ist jetzt was mit dem smily passiert. Tut mir leid.

Antwort
von FaronWeissAlles, 43

Microsoft hat es endlich mal geschafft ein Upgrade-Mechanismus zu bauen, der selbst für einen Laien sehr einfach ist. So wie es aussieht wird der Umstieg mittels Windows Update möglich sein. Das funktioniert zumindest schon mit der Technical Preview. Es ist davon auszugehen dass das auch beim finalen Release der Fall sein wird. Siehe dazu:

Eine Sicherung von Programmen und Daten ist aber nie verkehrt

Antwort
von Rosslauer, 39

Ob Deine Programme alle nach dem Upgrade auf Win 10 noch vernünftig arbeiten kann ich Dir nicht sagen. Jedoch, wie Du böse Überraschungen vermeidest. Leg Dir ein Image Deiner aktuellen Systemplatte an. Bist Du nach dem Upgrade nicht glücklich kannst Du Dein 'altes System' wieder zurückspielen und alles ist wie vorher. Und dafür mußt Du kein extra Programm auf Deinen Rechner laden :)


LG. der Rosslauer von Rosslauer.de

Antwort
von paulaR, 25

Nein. Bei mir sind sie alle vorhanden und funktionieren ohne Probleme

Antwort
von DerLappen, 22

Ich vermute, dass alle Programme, die auf Windows 8 laufen, uach auf Windiws 10 laufen. Wie Rosslauer schon geschrieben hat, sollte man bei sowas ein Backup machen, entweder per image, oder einfacher noch, alle Persönlichen Daten auf eine externe Festplatte speichern und bei Programmen, die Exportieren Funktion benutzen, um damit z.B. favoriten ausm Browser oder ähnliches bei anderen Programmen zu sichern, die man hinterher Notfalls parat hat, um sie per "Importieren" Funktion wieder dem Programm zurückzugeben ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community