Frage von BlueWolf497, 4

Assassin's Creed 4 fängt plötzlich an zu laggen

Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem AC4 gekauft und spiele es seit 3 Tagen, alles lief bis heute absolut fehlerfrei. Meine Grafikkarte kommt hin und wieder an ihre Grenzen, aber trotzdem lief das Spiel bis jetzt immer flüssig und ohne Verzögerungen oder Probleme.

Aber seit heute - ich hab gerade mit Sequenz 5 angefangen - laggt und ruckelt es, aber nur bei den Zwischensequenzen, also die "Minifilme". Zum ersten Mal ist es mir aufgefallen, als ich nach Nassau gesegelt bin und gleich die Zwischensequenz für den Anfang von Sequenz 5 kam, als Edward in der Taverne einen Brief liest und Vane mit Rackham auf ihn zukommt, während man das erste mal Blackbeards langen Bart sieht. Die ganze Zwischensequenz war asynchron, d.h. Ton und Bild liefen nicht gleichzeitig ab. Während Vane noch den ersten Satz plapperte, sah man immer noch Edwards Mundbewegungen.

Das Spiel an sich lief aber weiterhin flüssig, und die Zwischensequenzen, bevor ich mit Sequenz 5 angefangen habe, waren auch immer ruckelfrei und synchron. Ich habe beim Kauf auch auf die System-Voraussetzungen geachtet.

Mein System ist in den Bildern zu sehen.

Weiß jemand, woran das liegen könnte bzw. wie ich die Zwischensequenzen wieder ruckelfrei kriege? Auf Dauer nervt das extrem. Und ich glaube kaum, dass es an meiner Graka liegt, da vor Sequenz 5 ja alles fehlerfrei lief (Grafik herunterstellen habe ich schon versucht, das bessert auch nichts).

Danke im Voraus :)

Antwort
von Michael051965, 2

Wenn es nicht der richtige ist kann dir dieses Tool helfen.

http://www.chip.de/downloads/SlimDrivers_44659095.html

Das findet auch für deine restliche Hardware aktuelle Treiber.

Antwort
von Michael051965, 2

Hallo

Der Grafikkarten Treiber ist von 2013 vielleicht solltest du den mal erneuern.

http://support.amd.com/de-de/download/desktop?os=Windows+7+-+64

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community