Frage von DiscoPongoHD, 10

Antivirus proramm ist für ältere pc am besten

Also Auf mein Leptop habe ich schohn ein halbes jahr kein antvius programm drauf.Einer hat mir gesagt das ich das ubedingt brauche Also habe ich microsoft security essentials herunter geladen und keine probleme gefunden habe ich habe herausgefunden das er zu viel im hintergrud machen und vieles kein spaß mehr mach wie im internet zu surfen was wiso schohn etwas schwierig ist zb viedeo ankucken also habe ich das gelöscht

Hab ihr ein programm das fast nix im hintergrund macht also kaum resorcen verbraucht ?

Daten des laptops:Os windows vista basic (orginal windows xp) Intel pentium 4 2.8 ghz 2gb ddr 1 ram nvdia geforce fx 5300 64mb

Antwort
von hans39, 9

Bei den verschiedenen Tests der Virenschutzprogramme liegen die Microsoft Security Essentials bei den Schlusslichtern. Rate Dir deshalb unbedingt wenigstens Avira Free oder Avast Free zu Installieren.
Da XP, benutze nicht mehr den IE und Outlook Express. Wechsle zu Firefox bzw Chrome und Thunderbird

Kommentar von hans39 ,

Korrektur: Habe Deine Problembeschreibung wohl zu schnell gelesen: Du hast kein XP. sondern Vista. Deshalb entfällt der letzte Satz.

Antwort
von sdeluxe64, 9

Bei dem system lohnt sich eigentlich nur noch ein Linux, damit kannste Videos gucken und brauchst kein Antiviren Programm! ;-)

Kommentar von aluny ,

Soso, man braucht also für Linux kein Antivirenprogramm.
Die Zeiten sind längst vorbei !!
Zugegeben, die Gefahr bei Windows ist wesentlich größer.....
Zu diesem Thema könnte man z.B. mal hier http://mikespeier.cwsurf.de/wordpress/2012/09/30/linux-und-viren-das-ende-eines-... schauen, ist zwar etwas drastisch formuliert, aber m.E. recht gut aufgearbeitet.
Auch ist Fakt, je weiter ein Betriebssystem verbreitet ist, um so höher ist die Gefahr, das doch ein Virus auftaucht...

PS: Das Selbe gilt übrigens auch fürs Apfel-Programm !!

Kommentar von DiscoPongoHD ,

Das habe ich mir auch schohn mal überlegt aber die treiber sind nicht kopatible mit linux :/

Kommentar von sdeluxe64 ,

Sicherlich kann man sich auch einen Schädlich auf sein Linux system ziehen, allerdings war das nur die kurzfassung. Ich meine Damit man noch relativ flott für heutige Zeiten mit dem PC arbeiten kann, wäre ein Linux nicht schlecht vorallem, da es weniger Ressourcen verbraucht und wenn er nur Surfen will, dann reicht das vollkommen. Zu dem ist die meiste Schädlings-Internet-Banner-Werbung auf Windows ausgerichtet. Natürlich kann er sich trotzdem irgend wie einen Virus oder Trojaner oder Wurm einfangen! ^^

PS: Ich habe bisher noch keinen Rechner erlebt auf dem kein Linux läuft wegen irgendwelcher fehlender Treiber untersützung und mit Wine kannst du dann noch zusätzlich irgend welche Windows Programme ausführen! ^^

Antwort
von Michael051965, 9

Versuch mal Avast Antivirus.

http://www.chip.de/downloads/avast-Free-Antivirus-2015_13010163.html

Antwort
von Rallef758, 8

Wenn du Windows XP nutzt, kannst du dir das Antivirenprogramm eigentlich ebenso auch sparen - und das ist nicht im Guten sondern im Schlechten gemeint.

Wie du wahrscheinlich noch nicht mitbekommen hast, gibt es von Microsoft seit April 2014 keine Sicherheitsupdates mehr für Windows XP. Darum nicht geschlossene Sicherheitslücken können und werden von kriminellen Subjekten dazu verwendet, Rechner mit insalliertem XP zu kompromittieren.

Dein Rechner ist eine lahme Gurke - dass da aktuelle Programme kaum flüssig laufen, sollte klar sein, selbst wenn es "nur" ein AV Programm ist. Da du von der Materie keine wirkliche Ahnung zu haben scheinst, ist deine Kiste vermutlich auch zugemüllt und mit verschiedensten Arten Ad- und Spyware befallen. Evtl hast du auch noch zig weitere Programme im Hintergrund laufen, die zusätzliche Ressourcen in Anspruch nehmen.

Wenn du damit ins Internet willst, solltest du dir unbedingt einen aktuelleren Rechner zulegen - auch wenns nur ein halbwegs aktueller, gebrauchter von den Kleinanzeigen ist. Windows 7 sollte inzwischen das Minimum sein, XP kannst du zum Fenster rauswerfen. Alternative wäre z.B. Ubuntu (Linux), das wäre aber mit einem gewissen Vorwissen verbunden, dass du dir aneignen solltest.

Das einzige kostenlose AV Programm, das meines Wissens noch Ressourcenschonender als Essentials ist, ist Avast. Aber bei deinem Rechner darfst du selbst da keinerlei Wunder mehr erwarten.

Kommentar von DiscoPongoHD ,

Also kanst du nicht lesen WINDOWS VISTA BASIC Was haltest du wieder ein vortrag über xp und suport Auserdem ist alles unnötig was du geschrieben hast lenkt wieder vom tehma ap -.- ich weis schohn selber das ich nicht mehr viel erwarten kann ich habe schohn selber ein richtigen pc -.-

Kommentar von Rallef758 ,

Deine Wissen über Rechner ist vermutlich mit dem deiner Rechtschreibung gleichzusetzen. Was ist hier unnötig, selbst Vista und 7 sind schon sogut wie am Ende. Bis darauf, dass ich mich bei deinem Schreibdurchfall im OS vertan habe ist hier alles zutreffend.

Vom Thema lenkt hier nur einer ab - du. Einen richtigen PC und Ahnung willst du haben, aber dann hier solche Fragen stellen ... kommt mir nur ein müdes Lächeln.

Kommentar von DiscoPongoHD ,

-.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten