Frage von TheM4y3rS 30.12.2010

230 Watt reicht das für eine GTX Grafikkarte?

  • Antwort von smatbohn 30.12.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein!

    Einerseits ist mir kein 230-Watt-Netzteil bekannt, das über eine separate Stromversorgung für Grafikkarten verfügt und andererseits keine GTX-Karte, die ohne zusätzliche Stromversorgung auskommt.

    Tricks mit Adaptern helfen bei einem "Verbrauch" durch die Grafikkarte von 150 Watt und mehr auch nicht weiter ...

  • Antwort von compu60 30.12.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Bischen wenig Infos.
    Was ist denn das für ein PC genau und welches Netzteil?

  • Antwort von AthlonUser 30.12.2010

    Nein das reicht niemals. Wenn du ein ingesamt "Normales" System hast sollten es so 350Watt sein. Mit 450 kannst du dann alles reinmachen außer 2 Grakas, Prozessoren..

  • Antwort von Peter112 30.12.2010

    ich sag mal so:

    kauf dir ein neues netzteil (600 Watt sind locker ausreichend wenn du nur EINE gtx planst)

    ---> kostet vl. 50€ so ein netzteil

    und dann kannst du auch eine gtx 295 oder 9800gx2 (die stromhungrigsten gtx, mehr als die gtx 580) betreiben

    mfg

  • Antwort von Tinozeros 30.12.2010

    ein neues Netzteil ist da wohl unabdingbar,empfehle dir welche der Firma BeQuiet,Enermax oder Corsair.Leider sparen die meisten immer am Netzteil,was sich im Nachhinein dann als Fehler rausstellt

  • Antwort von Pr0fessor 30.12.2010

    hmmm - ist nen bischen schwach auf der brust... kauf dir doch nen neues netzteil mit nen bischen mehr power

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!