Frage von Arni1974, 3

2 Netzwerkgrafikkarten an einen Rechner anschließen

Hallo! Ich habe mir zwei gleiche Netzwerkgrafikkarten zugelegt. Ich möchte meinen Rechner mit diesen beiden Karten erweitern. Die mitgelieferte Software erkennt beide Karten. Allerdings kommt die Fehlermeldung, dass ich die 1. Karte trennen muss bevor ich die zweite Karte aktiviere. Beide Karte haben unterschiedliche IP Adressen. Ich kann mir das problem nicht wirklich erklären. Mit den beiden zusätzlichen Karten sollen zusätzliche Anzeigen vom Rechner aus angesteuert werden. Die Entfernungen zwischen Rechner und Anzeige sind nicht größer als 100m. Hat vielleicht jemand eine Idee wie das Problem gelöst werden kann???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Michael051965, 3

Hätte ich nicht gedacht es gibt tatsächlich Netzwerkgrafikkarten.

http://www.conrad.de/ce/de/product/872028/NETZWERK-GRAFIKKARTE-RJ45-AUF-DVIVGA

Kommentar von Dingo ,

Danke für die Aufklärung @ Michael05 1965

Antwort
von aluny, 3

Schade, das Du keine Hersteller- und Typenbezeichnung genannt hast...

... so kann man wieder einmal nur raten.

Ich würde mal vermuten das der Treiber/das mitgelieferte Programm nur jeweils eine dieser Grafikkarten verarbeiten kann, daher die Meldung und es wird wohl besser sein, im Herstellerforum oder über den Support nachzufragen.

Wenn mich nicht alles täuscht, läuft das doch auf USB-Fernanschluß oder so was Ähnliches hinaus?

Die nächste Frage bei "nicht länger als 100m": Bist Du nah dran an den 100m, oder ist noch viiiieeel Platz?

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Hier kann keine Glaskugel mehr Helfen aluny.

Pure Raterei und solange der Fragesteller nicht mit Details Raus rückt ist alles Pure Spekulation . Das lohnt sich nicht dann dafür nen Stern zu kassieren ,selbst wenn der Fragesteller noch so Informationsfaul bleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community