Windows - neue und gute Antworten

  • 0
    Infarot Von Windows 95 zu Vista oder xp
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Es liegt an den IR Sende und Empfangseinheit. Einige können miteinander Kommunizieren andere nicht. außerdem wer arbeitet heute noch mit Windoof 95 ? ,sorry aber dafür hab ich gar kein Verständis . Wer damit noch was macht der ist selbst schuld. Selbst auf so eiiner schwachen Kiste eine Linux Distribution Installiert wäre allemal besser.

    Kommentar von DiscoPongoHD DiscoPongoHD

    Ich will umbeding die orginale werbung von dem IMB runtergriegen auf eine diskette past sie nicht AUSERDEM habe ich das ding nur weil es so teuer war orginal hat es 8000 us doller gekostet :D

    Kommentar von DiscoPongoHD DiscoPongoHD

    Ich weis das du ein linux fan bist :D aber orginal is ja das windows drauf und linus hat nun mal nicht die trieber

  • 0
    PC vor Veränderungen von außen mittels Linux Live-CD schützen?
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant
    Abgestimmt für: Nein
    Kann man sich davor einfach durch eine Verschlüsslung mit BitLocker schützen
    

    Unter Windows klares Nein

    Unter Windows kann man sich nicht so sicher machen wie man es unter Linux kann. Die Archillesferse ist die Systemstruktur und die Registry.. Damit hat windows Probleme das korrekt zu Verschlüsseln. Unter Linux existiert diese Systemstruktur nicht und eine Eigentliche Registry wie unter Windows Existiert unter Linux nicht. Ich erlebe es immer wieder das Leute zu mir kommen und mich bitten den Pc zu knacken weil Sie Ihr Passwort vergessen haben. dabei Verschlüsseln sie ganze Partitionen samt Windows mit . Mt Linux ist es sehr leicht auf Windows zuzugreifen oder Verschlüsselte Datencontainer auszulesen. Dann dazu die Passwörter zu bekommen dauert in der Regel ein wenig Zeit aber wenn Ich Ihre Passwörter geknackt hab und sie dann wieder am PC arbeiten könne sehe ich immer wieder "Lange Nasen" weil Sie gehofft haben einen weg zu finden alles zu schützen. Unter Windows Somit Definitiv nicht möglich. Windows Ist und bleibt knackbar egal wie man sich noch so bemüht.

    Kommentar von maxspies99 maxspies99 Fragant

    Laut der Seite https://howsecureismypassword.net/ braucht ein PC aber mal 4 Trillionen Jahre um mein Passwort zu knacken, dass ich verwende.

    Ich weiß, dass es Tools geben soll, die eine Liste von Kennwörtern ausprobieren, oder gibt es auch Tools, die es mittlerweile viel schneller schaffen?

  • 0
    Wie viel ist mein Computer noch wert? Bitte um Hilfe
    Antwort von Dingo Fragant

    Irgendwie halte ich ja beide gegebenen Antworten für korrekt, da aber die Hardware echt schon gehoben ist und ein Ultimate, ne Wasserkühlung, 20GB RAM dabei sind und ne Wasserkühlung ähm, ich würde den Rechner in die AVIS Kleinanzeigen setzen, VB1150€

    Der Rechner ist gebraucht und da wollen die meisten Käufer den Preis drücken. Der Markt ist ziemlich überlaufen und kleine Abstriche wirst machen müssen, zwischen 900 und 1000€ wirst schon kriegen denke ich.

  • 0
    Wie viel ist mein Computer noch wert? Bitte um Hilfe
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant
    Wie viel ist mein Computer noch wert?
    
    

    Angebot contra Nachfrage

    Aus meiner Sicht und auch mein Angebot wäre für diese Schrottmühle ,das Sie nicht mehr wert als 50 Euro ist. Wenn jemand mehr zahlt ist er Definitiv verrückt. Solche PC Systeme hab ich gestern im Recycling Center im Container gesehen und dort wurden Sie direkt aus dem Container raus für 50 Euro verkauft ! Natürlich gibt es leichte Varianten in Speicher ,Netzteil und PC Gehäuse ,aber darüber konnte man hinwegsehen.

    Man muss Wissen das PC Systeme eines der wenigen Geräte sind mit dem höchsten Preisverfall . Selbst Autos haben einen niedrigeren Preisverfall als PC Systeme. Was Im Jahr 21014 z.B. 2500 Euro gekostet hat kann im Jahr 2015 schon nur noch Schrottpreis oder etwas mehr Wert sein. In diesem Segment Regelt Angebot und Nachfrage den Preis. Bedenke auch hier das es Tage und wochen dauern kann den richtigen zu finde nder dir deine Preisvorstellung Zahlt. Du hast selbst die Wahl .Tage /wochen/ Monatelang zu warten oder es sofort zu verkaufen. auch auf Auktionsplattformen zahlen heutzutage viele kaum den Preis den sich die Besitzer solcher Geräte Vorstellen. Und zum dritten mal schreibe ich es erneut --> Angebot contra Nachfrage.

  • 1
    PC vor Veränderungen von außen mittels Linux Live-CD schützen?
    Antwort von compu60 Fragant
    Abgestimmt für: Ja

    Bitlocker ist nicht bei allen Windows 7 Versionen dabei. Ist das Systemlaufwerk aber mit Bitlocker verschlüsselt, kann man mit einer Live CD nicht mehr das Passwort ändern.
    http://windows.microsoft.com/de-de/windows/protect-files-bitlocker-drive-encrypt...

    Kommentar von maxspies99 maxspies99 Fragant

    Danke! Das beruhigt mich! :D Gut zu hören, dass man sich doch schützen kann.

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    Ist das Systemlaufwerk aber mit Bitlocker verschlüsselt, kann man mit einer Live CD nicht mehr das Passwort ändern.

    In jedem Datencontainer sind auch die Passwortdaten Hinterlegt. Man muss nur wissen wo man im Datencontainer suchen muss . Hat man die richtigen stellen ist es nur noch eine Frage der Zeit das Passwort zu errechnen. Die Verschlüsselungstechniken von BitLocker sind bekannt. Und es gibt etliche Tools auf den Grauen Seiten die sich damit Befassen.

    http://www.com-magazin.de/news/sicherheit/tool-entschluesselt-truecrypt-bitlocke...

    Und dies ist nur eines von vielen Tools.

    Kommentar von compu60 compu60 Fragant

    Zitat aus deinem Link : "Das Tool kostet 299 US-Dollar aufwärts und ist ausschließlich für Datenforensiker im Dienst von Strafverfolgungsbehörden gedacht, die bisher an der Entschlüsselung von Containerdaten scheiterten."
    Wenn diese Behörden daran intresse haben, ist so ein Tool doch OK.

  • 1
    Wie viel ist mein Computer noch wert? Bitte um Hilfe
    Antwort von sdeluxe64 Fragant

    Ne 1200 sind völlig in Ordnung, aber vllt. fängst du mit 1500 an und kannst dann runter handeln, wenn du die Ebay kleinanzeigen nutzt, vorallem musst du dann nix an Ebay abdrücken! ;-)

  • 2
    Wie viel ist mein Computer noch wert? Bitte um Hilfe
    Antwort von Michael051965 Fragant

    Hallo

    Da sind so 800 € - 1000 € drin ist ja highend Hardware verbaut.

    Kommentar von SchwarzBrot8 SchwarzBrot8

    Könnte ich auch noch 1200.-€ verlangen? Oder wäre das zu viel?

  • 0
    PC vor Veränderungen von außen mittels Linux Live-CD schützen?
    Antwort von maxspies99 Fragant

    Über die cmd lässt sich ja auch irgendwie das Passwort ändern. Die cmd könnte man z.B. auch mit einer Windows CD öffnen. Wenn jetzt aber die Systemplatte verschlüsselt ist, kann man über die cmd doch nichts anrichten, oder?

  • 2
    PC vor Veränderungen von außen mittels Linux Live-CD schützen?
    Hilfreichste Antwort von Michael051965 Fragant
    Abgestimmt für: Nein

    Das Bios mit einem Kennwort versehen in der Bootreihenfolge das DVD Laufwerk auf Position 2 setzen und schon ist die DVD nutzlos.

    Kommentar von Dingo Dingo Fragant

    Zumal man ja erstmal an den Rechner kommen muss :D Man kann ja eh, 1. Bootdevice HDD1 und den Rest ausschalten :D

    Kommentar von maxspies99 maxspies99 Fragant

    Im Bios kann ich ein Administations Passwort und ein Benutzer Passwort festlegen.

    Das Administrations Passwort sollte doch immer abgefargt werden, wenn ich das BIOS öffne? Das wird aber bei jedem PC Start abgefragt.

    Das Benutzer Passwort währe eigendlich dafür da, dass es bei jedem PC Start eingegeben werden muss.

    Irgendwie funktioniert das aber nicht so richtig. Ich hab schonmal das Administrations Passwort eingerichtet und da hat es noch so funktioniert, wie es soll.

  • 0
    Computer hat enorm an Leistung verloren... wieso ?
    Antwort von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    habe das problem : die graka taktet dauerhaft auf 135Mhz normal sollte sie auf 1084 laufen

  • 1
    PC von gestern auf heute bedeutend langsamer (kein Virus)
    Antwort von BDavid Fragant

    Also eine gute Freeware Virenschutz Lösung ist der Panda Client noch.

    Als zweites würde ich noch Antimalwarebytes drüber laufen lassen.

    Als drittes Windows Updates aktualisieren wenn noch nicht geschehen.

  • 1
    PC von gestern auf heute bedeutend langsamer (kein Virus)
    Antwort von Michael051965 Fragant

    Hallo

    Das gleiche Problem hatte ich auch da war ein RAM Riegel defekt.

    Öffne den PC bau alle RAM Riegel aus und teste jeden einzeln.

    Oder benutze eine Software.

    http://www.computerbild.de/download/MemTest-1959170.html

  • 0
    PC von gestern auf heute bedeutend langsamer (kein Virus)
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant
    Neuaufsetzen ist eine Möglichkeit, aber ich würde den Fehler lieber beheben. 

    wird nichts bringen sich mit dme Problem zu befassen. die Zeit die man damit verbringt wäre länger als wenn man das PC System Neu aufsetzt. ein Windoof 7/8 PC neu aufzusetzen dauert nicht länger als maximal 2 Stunden ( Vorausgesetzt alles ist vorhanden und griffbereit, also alle Programme ,Treiber ,etc.)
    Eine Problematik zu beheben kann nicht selten mehre Stunden dauern und kann bis zu mehre Tage Dauern (je nach Problem). Ebenso kann ein Repariertes Betriebssystem ( Windoof) oft Instabil arbeiten was weitere Probleme nach sich zieht. Um den Rattenschwanz an Problemen gleich entgegenzuwirken ist die Neuinstallation die beste Option. Das Hauptproblem bei Windoof ist das das Betriebsystem nicht Open source ist ,man kann so nicht in den Quellcode vom Betriebsystem schauen und wenn man das doch macht ist es Illegal ( Ausnahme man hätte eine schriftliche Genehmigung von Microsoft) und Strafbar. Ich nutze Linux und da kann ich überallund an jeder stelle in dne quellcode reinschauen wann es mir passt. Kann Verbesserungen vornehmen und auch Verbesserungsvorschläge an die Community weiterleiten. Ein fix dauert nicht länger als 7 Tage was man bei Microsoft nicht behaupten kann. bei denen kommt es Schonmal vor das Sie bis zu 17 Jahre für einen fix brauchen . eher ein Armutszeugnis vor allem wenn es um Sicherheitsrelevanten Aspekte geht.

    Einfach googeln. Stichworte : 17 Jahre Microsoft Sicherheitslücke

    Oder diesen Link anklicken

    http://www.igfd.org/?q=17+Jahre+Microsoft+Sicherheitsl%C3%BCcke+

  • 0
    Computer hat enorm an Leistung verloren... wieso ?
    Antwort von NSP99 NSP99

    Hallo,

    ich stimme hier den andreren Community Mitgliedern zu. Ich würde als erstes die Festplatte tauschen, und gucken ob dann das Problem immer noch auftritt. Falls nicht, weißt du wo das Problem liegt. Falls doch, lass deinen Rechner von einem Fachmann prüfen.

    Gruß

    NSP99

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    okay mache ich jetzt mal danke

  • 1
    Computer hat enorm an Leistung verloren... wieso ?
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Einfach mal die Festplatte gegen ein gleichwertiges Modell austauschen ,alles Installieren und testen ob das Problem auch auftritt. Sollte das Problem dann nicht mehr auftreten kannst ( sofern noch Gewährleistung auf der Festplatte ist) diese beim Hersteller im Rahmen der Gewährleistung austauschen wenn ich mir so deine Hardwarekonfig ansehe verschenkst viele gute Eigenschaften von einem AMD Basierenden PC System allein durch die Verwendung einer Nvidia Grafikkarte. auch wenn der Pc noch "neu" ist ,wäre es mein PC , hätte ich schon längst die Grafikkarte auf einer Auktionsplattform verscheuert und mir eine AMD/ATI Grafikkarte der R9 Serie gekauft.

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    ich habe vor wenn ich das nächste mal meinen pc aufrüste ein wertiges mainboard mit einem sehr guten Intel prozessor zu kaufen deswegen hole ich mir keine amd grafikkarte :)

  • 2
    Computer hat enorm an Leistung verloren... wieso ?
    Antwort von Tidos Tidos

    Puhh ... du dein Problem ist sehr allgemein gehalten und extrem schwer anhand der paar Zeilen, da was genaues zu sagen. Ich zähl hier mal ein paar allgemeine Fakten auf die in Frage kommen könnten:

    • Tmperaturen sind sehr hoch und deswegen takten die Bauteile runter (z.B. CPU und Grafikkarte) --> Temperaturen überwachen und gegebenenfalls Wärmeleitpaste erneuern bzw. Lüfter und Kühlkörper entstauben
    • fehlender Treiber sind nicht installiert
    • defekt an der Hardware bzw. im Mainboard, Festplatte, RAM oder Grafikkarte

    Wenn es an der Hardware liegt solltest du vielleicht mal zu einem Fachmann gehen. Sollte der Fehler vielleicht in der Software liegen könnte ich mal in einer privaten Runde drüberschauen.

    Du kannst vielleicht auch mal den aktuellen 3DMark durchlaufen lassen und mit anderen Ergebnissen vergleichen lassen, die genau deiner Hardware entspricht.

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    temperaturen sind gut da taktet nichts runter

    treiber sind eigentlich alle super

    hardware ausser festplatte kann nichts dran sein

    ich habe ja geschrieben das es kurz für eine windows session wieder ging deswegen

    Kommentar von Tidos Tidos

    Hmm ja dann klingt es sehr nach Software. Aber wie schon gesagt aus der Ferne ohne mal drüber zu schauen wird es verdammt schwer.

    Mach am besten mal einen 3DMark Durchlauf dann kann man da vieleicht schon etwas mehr erkennen.

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    ja das ist das problem ich muss mal schauen ob ich den irgendwo zu leuten hinbringen kann weil bis jetzt hab ich immer noch jedes problem an meinem pc selbst gelöst

  • 1
    Computer hat enorm an Leistung verloren... wieso ?
    Antwort von sdeluxe64 Fragant

    Nun ja wie lange hast du deinen PC schon? Hardware verschleißt, das kenn ich genau ich hab mir mal eine neue Grafikkarte gekauft und am anfang direkt nach dem einbau konnte ich damals NFSMW super flüssig spielen, aber nach ca. 2 wochen hat das spiel wieder angefangen zu ruckeln oder als ich mir meine GTX 570 gekauft hab, da lief am anfang alles nach Herstellerangaben also max. Temp bei 67°, aber nach einem Quartal ist die Temperatur nach oben auf 75° gewandert. Was ich damit sagen will, am anfang ist alle Neu und geil, aber mit der Zeit das kennt man auch von Windows, dass sich mit der Zeit selbst zu müllt, wird alles Älter und langsamer und das ist der Verschleiß! ;-)

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    ja stimmt ja auch aber ich habe letztens windows neu aufgespielt also alle dateie gelöscht da is nix mehr zugemüllt oder so und die hardware ist nicht mal 1 jahr alt und ich pflege sie echt gut also verschleiß ist da nicht :-)

    Kommentar von sdeluxe64 sdeluxe64 Fragant

    Das mit dem Windows war nur ein Beispiel, aber gegen Hardware verschleiß kannst du nix tun, außer die Hardware austauschen, denn was benutzt wird, verschleißt. Und 1 Jahr da ist die Hardware nicht mehr neu! ^^

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    natürlich nicht mehr neu aber auf jeden fall ist meine gtx770 nicht im arsch

    Kommentar von Tidos Tidos

    Ne lass dir da nichts einreden. Hardware verliert an sich nichts an Leistung. Sie kann zwar macken bekommen aber meistens kackt sie dann ganz ab. Das die Leistung allmälich nachlässt ist ein Mythos der so seine Ursprünge hat.

    Kommentar von Tidos Tidos

    Also das mit der Temperatur klingt ganz nach Staub.

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    nich einmal einen staubkrümel ich putze den richtig oft sehr gründlich

    Kommentar von Tidos Tidos

    Das ist gut so. Mal einer der seinen PC pflegt. Der Kommentar war aber auch in erster Linie an sdeluxe64 gerichtet.

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    achso okay :D

    Kommentar von Michael051965 Michael051965 Fragant

    Ist das Problem nach der letzten Reinigung aufgetreten ?

    Wenn ja könnte es daran liegen das sich beim reinigen die Lüfter gedreht haben und dadurch der Grafikchip Schaden genommen hat.

    Ist mir damals bei meiner 6600 GT auch passiert.

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    nein liegt nicht daran ich saübere den auch nicht mit druckluft :)

    Kommentar von Tidos Tidos

    Hast du es im angeschalteten Betrieb gemacht?

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    nein

  • 3
    Computer hat enorm an Leistung verloren... wieso ?
    Antwort von Dingo Fragant

    Das Ding müsste eigentlich superschnell sein :o

    Was für ne HD hast?

    Sei doch so gut und mach ein BIOS Reset und führe dann>>> https://www.computerfrage.net/tipp/test-der-hdd-undoder-des-dateisystems aus! Mögliche HD-Probleme sollten via chkdsk festgestellt werden.

    Kommentar von ThisIsNiggo ThisIsNiggo

    das habe ich auch bereits gemacht auch über das kommando was man ins windows eingeben kann hat nichts gefunden

  • 0
    Wie kann ich Windows auf einer bestimmten Festplatte installieren?
    Antwort von compu60 Fragant

    Wenn du dir unsicher bist, klemme die HDDs einfach vor der Installation ab.
    Wenn du nach der Installation die Festplatte wieder anklemmst und Windows nicht startet, muss du im Bios die Bootreihenfolge richtig einstellen und oft auch die Bootfestplatte festlegen.

  • 1
    Wie kann ich Windows auf einer bestimmten Festplatte installieren?
    Antwort von Tidos Tidos

    Wenn du über die DVD startest kommt eine Installationsanleitung. Dort siehst du dann beide Festplatten und klickst einfach auf die, die dann für Windows haben möchtest. Danach werden die Daten von der DVD auf diese Festplatte kopiert und Windows begleitet dich bei der ersten Einrichtung.

    Als Zusatz: Bist du dir auch ganz sicher, dass die jetzige Platte defekt ist? Wenn nicht solltest du vielleicht noch mal mittels eines Tools wie HDTune diese checken.

    Kommentar von GamerrUBN GamerrUBN

    Hab die Abstürze seit 2 Wochen. Hab wirklich alles versucht.. Windows neu installiert, Festplatte und Arbeitsspeicher rausgenommen und wieder neu rein, Boot-Reset gemacht und Taktrate runtergeschraubt. Es kann eigentlich nur an der Festplatte oder am Arbeitsspeicher liegen. Werde die Festplatte jetzt mal Checken. Aber eigentlich kann es an nichts anderem liegen. Oder was denkst du ?

    Kommentar von Tidos Tidos

    Es kann alles mögliche sein. Hardware ist sehr anfällig was Spannugsschwankungen angeht. Da kann es schon mal vorkommen, dass ein Baustein auf dem RAM etwas abbekommen hat oder vielleicht am Mainboard ein Kondensator nicht mehr die Leistung schafft. Bevor du wirklich etwas neu kaufst solltest du auch 100% sicher gehen, dass das Teil defekt ist, sonst kaufst du eines nach dem anderen und das wird sehr teuer. Wenn du nicht die nötigen Mittel für die Diagnose hast, dann solltest du vielleicht lieber mal zu einem Fachman gehen und dich mit ihm unterhalten.

    Kommentar von GamerrUBN GamerrUBN

    Und währe es denn möglich Spannungsschwankungen, einen kaputten Baustein oder ein Kondensatorproblem zu beheben?

    Kommentar von Tidos Tidos

    Ohh man du hast Fragen ^^. Spannungsschwankungen kannst du größtenteils durch gute Netzteile bzw. durch Schutz in der Steckerleiste vermeiden. Außerdem kann es durch Staub im Gehäuse zu Kurzschlüssen auf Platinen kommen. Also immer schön sauber halten. Wenn kleine Elektronikbauteile auf den Platinen (z.B. RAM oder Mainboard) kaputt sind, macht sich keiner die Arbeit dies rauszufinden geschweige denn auszutauschen. Da werden die ganzen Platinen ausgetauscht. Versuch von dem Gedanken weg zu kommen, dass du irgendwie mit bissel rumschrauben defekte Bauteile wieder reparieren kannst. Wenn was kaputt ist muss man es austauschen. So ist das nun mal in der heutigen Zeit so.

    Kommentar von GamerrUBN GamerrUBN

    Oh ja das mit dem Staub könnte seeehr wahrscheinlich sein :D Und Netzteil hab ich eigentlich ein gutes. (be quiet 500W)