Windows - neue und gute Antworten

  • Mein PC fährt sich jedes mal herunter, anstatt in den Energiesparmodus zu gehen - wie beheben?
    Antwort von antimalware ·

    Hallo sotnu,

    welches OS nutzt du denn und wie hast du denn vorher versucht in den Energiesparmodus zu wechseln? Wenn du Windows nutzt, gib mal bei "Start" "Energieoptionen" ein und schau mal, was da eingestellt ist.

    Kommentar von sotnu ,

    Ach so ja sitmmt. Ich habe Win7.  Ich habe gesehen, dass ich unter "Festplatte schaltet ab" 20 min habe. Liegt es daran? Ich habe dafür bei "Deaktivieren nach" 0 Minuten (also nie). Was ist denn der Unterschied zwischen deaktivieren und ausschalten ? Das ist mir erst jetzt aufgefallen, vorher habe ich das garnicht gesehen gehabt. Ich nehme an, ich sollte es vertauschen, richtig ?

    Dann gibt es noch die Einstellung, wann er in den Ruhezustand wechseln soll und ein Hybrid-Zustand (oder so).

    Also der Ruhezustand, deaktivieren und ausschalten. Was bedeutet denn nun was ?

    Ich habe gedacht, beim Energiespaarmodus wird der PC Heruntergefahren (oder was ähnliches) und die Sitzung gespeichert.

    Und danke für die Antwort!


    Kommentar von antimalware ,

    Du warst in den erweiterten Einstellungen. Dort hast auch du die Möglichkeit "Standardeinstellungen wiederherstellen" auszuwählen um danach erneut das Verhalten des Rechners zu überprüfen. Wichtig ist, dass dort bei "DP" > "Festplatte" > "Festplatte ausschalten nach" > "Einstellung:" "nie" ausgewählt ist.

    Um jetzt den Überblick nicht zu verlieren, schreib mir im Anschluss was du bei den Energiespareinstellungen eingestellt hast, also wann der "Energiesparmodus" eingeleitet wird und wie sich der Rechner nun verhält.

    Kommentar von sotnu ,

    Ah, das war es. Ich habe "Festplatte ausschalten" auf nie umgeschaltet und jetzt geht es wieder. Was ich noch gerne wissen würde, falls du es weisst, ist ob du weisst was der Unterschied zwischen "Deaktivieren" und "Ruhezustand" ist (beides unter Energiesparen). Wenn ich bei "Deaktivieren" eine Zeit eingebe, steht nachher bei "Energiesparmodus nach" die Selbe Zeit, also nehme ich an, dass es das ist. Aber was dann "Ruhezustand" ist, weiss ich nicht.

    Und sorry ich habe nicht geshen, dass du so schnell geantwortet haast.

    Kommentar von antimalware ,

    Habe das selbst nie verwendet. In den normalen und nicht erweiterten Energieoptionen steht das bei meinem parallel installierten Windows 7 jedenfalls nicht. Hier wählst du aus, wann der Bildschirm abschaltet und wann in den Energiesparmodus gewechselt wird.

    Beim Energiesparmodus jedenfalls wird der Stromverbrauch minimiert, offene Sitzungen bleiben offen. Beim Ruhezustand fährt er quasi runter, speichert die offenen Sitzungen ab und öffnet sie beim Starten wieder.

  • Windows10 Reparieren?
    Antwort von Eclipse ·

    Hallo, Sie können versuchen Windows 10 auf einen bootfähigen USB-Stick oder eine CD zu brennen. Dies geht indem sie die ISO runterladen und mit einem Programm auf Ihr externes Medium brennen. Dann müssen Sie beim booten die Reihenfolge ändern, sodass vom Medium aus gebootet wird. Beim externen Boot gibt es dann eine Computer- bzw. Windowsreparaturfunktion.

    Kommentar von sautdie ,

    Vielen vielen Danke für Ihre Antwort, ich habe alle Schritte befolgt und bin auf ein weiteres Hindernis gestoßen. Windows sagt mir das meine Festplatte gesperrt sei, und bricht den Prozess ab. Es gibt keinen Fehlercode. Muss ich um meine Festplatte zu entsperren, ins Bios oder ist das auch normal möglich?

  • Blackscreen bei HDMI Verbindung?
    Antwort von RatKing ·

    Evtl. mal im abgesicherten Modus starten und dort Deinen Monitor im Gerätemanager entfernen. Auf dieses weise "zwingst" Du Dein System den Monitor neu zu erkennen. 

    Evtl. ist im Grafiktreiber auch die Bildwiederholfrequenz für den Monitor zu hoch eingestellt.

  • Blackscreen bei HDMI Verbindung?
    Antwort von RatKing ·

    Einen anderen Computermonitor (VGA, oder DVI Anschluß steht Dir nicht zur Verfügung) wenn doch würde ich mal Dein Notebook an diesen anschließen wenn das einwandfrei geht, liegts vieleicht an deinem HDMI Anschluß oder am HDMI-Kabel.

    Gruß, RatKing

    P.S.: Eine Tastenkombination auf Deinem Notebook zur Aktivierung bzw. Deaktivierung eines externen Bildschirm gibt es meist auch. Vieleicht die auch mal probieren (zur Sicherheit). Glaube zwar nicht das es daran liegt, wäre ein externes Display völlig deaktiviert wüde ja auch Dein Mauszeiger nicht angezeigt werden. Aber man kann ja nie wissen...

  • Blackscreen bei HDMI Verbindung?
    Antwort von Zepefu ·

    Manchmal ist das Normal dass bei nem Update das Bugs wieder kommen.wegehen... Vielleicht könntest du irgendwie ein Downgrade machen mit nem programm oder so

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von RatKing ,

    Tritt das Problem auch dann auf, wenn Du Dich mal mit einem anderen Nutzernamen anmeldest?

  • Hallo, kann man Favoriten verstecken?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Wenn es sich um Firefox-Favoriten/Links/Verlauf handelt, gibts eine interessante Möglichkeit.

    Viele wissen das nicht: Der Firefox hat einen Profil-Manager. Ein Profil hat eigene Addons, eigenen Verlauf, Passwort-Manager, Favoriten, Lesezeichen, etc - als wäre es eine weitere, unabhängige Firefox-Installation. Profile erstellen geht so: https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-profile-erstellen-und-loeschen

    Um ein Profil zu starten muss man beim Aufruf des Firefox einen entsprechenden Parameter mitgeben. Am einfachsten geht es wenn man eine Verknüpfung erstellt mit dem Ziel

    "C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe" -no-remote -P "PROFILNAME"

    Die normale Verknüpfung im Startmenü / Taskbar startet dann weiterhin das Default-Profil, während die angelegte Verknüpfung das "geheime Profil" startet.

  • Hallo, kann man Favoriten verstecken?
    Antwort von DrErika ·

    Ja, am besten unter dem Bett.

    Scherz beiseite: Was für Favoriten in welchem Programm und vor wem verstecken? Was ist mit löschen?

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von msdos211 ,

    Die Frage ist doch eindeutig. Vermutlich der Fragesteller nicht, dass seine Frau die Links unter Favoriten zu irgendwelchen Sex-Seiten sieht.

    Kommentar von DrErika ,

    Entschuldige, aber: Nein, die Frage ist _NICHT_ eindeutig.

    Seine Tags sind "Windows, Ordner, Explorer, Favoriten, Versteck" - und da findest du, es reicht aus zu raten, er wolle Sex-Favoriten aus einem Internet-Browser verstecken? Alle Achtung!

    Es gibt für alles mögliche Favoriten - sogar im Bereich Scotch Whiskys...

  • Windows 7 vs. Windows 10?
    Antwort von Lucas123 ·
    Windows 10

    Windows 10 ist richtig gut geworden! Schneller auch! Ich hatte vorher Windows 7 und jetzt 10 uns es ist ich will jetzt nicht sagen sehr viel schneller, aber merkbar. Programme laden schneller trots normaler 7.200UPM HDD


    Bei mir sind keine Daten beim Upgrade verloren gegangen. Selbst desktophintergrund, Desktopicons und die Einstellungen.

  • Windows 7 vs. Windows 10?
    Antwort von RatKing ·

    1) Wenn alles korrekt läuft, verlierst Du keine Daten. Bei mir lief das jedenfalls problemlos. Alle Daten blieben erhalten, alle installierten Anwendungen funktionierten auch nach dem Upgrade weiter. Trotzdem ist ein vollständiges Backup vor einem Betriebssystemwechsel immer eine gute Idee.

    2) Eine Boot-CD zur Fehlerdiagnose und Datenrecovery sollte man im Idealfall immer zur Hand haben.

    3) Erscheinungstermin von Win 10 war der 29.07.2015 und Microsoft gibt Dir für das Update 1 Jahr Zeit.

    Ob Dein PC dadurch schneller wird? Unwahrscheinlich, die Erfahrung zeigt das jedes neue Microsoft-OS auf gleicher Hardware eher langsamer läuft als sein Vorgänger. Meines (Upgrade von Win7SP1 auf Win10) wurde gefühlt weder langsamer noch schneller. Vorgängersystem und Aktuelles - beide laufen bei mir schön flüssig).

  • Besser einen WINDOWS PC oder Mac (ALS YOUTUBER)?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Investiere das Geld in ein PC. Dann bekommst du ordentlich Hardware fürs Geld.

    Ob du Windows oder OS X benutzen willst kannst du dann immer noch entscheiden, seit Snow Leopard wird die x64-Architektur unterstützt und im Mac/MacBook steckt sowieso die gleiche Technologie wie in PCs, nur unverhältnismäßig teurer.

    Aber ich würde dennoch zu Windows raten, da vielseitiger einsetzbar (allein schon was Gaming angeht)

  • Guten Abend, Ich habe das Problem, dass mein Internet seit neustem WIEDER alle 5 Minuten hängt. Woran liegt das? Wie kann ich das beheben?
    Antwort von aluny ·

    Ich würde hier als 1. prüfen, wie sich dein Rechner verhält, wenn er per LAN-Kabel direkt mit dem Router verbunden ist, bzw. wie sich ein anderer Rechner verhält, wenn er anstelle deines Rechners an der Powerline angeschlossen ist.

    Für letzteren Test sollte man dabei aber den Standort der Powerline nicht verändern, da die sich an einer anderen Steckdose ganz anders verhalten kann.

  • ,,Einige Updates wurden nicht installiert" Problem beheben?
    Antwort von RatKing ·

    Hast Du denn eine genaue Fehlermeldung bekommen? In der Regel steht unter Windows-Update unter Updateverlauf eine Fehlermeldung mit einer Fehlernummer vermerkt wenn ein Update fehlschlägt.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von NavyHunter472 ,

    Wenn ich zum Updateverlauf' navigiere, und das Fehler-Update auswähle steht unter Details folgendes:

    Installationsstatus: Fehlgeschlagen

    Fehlerdetails: Code 80070005

    Ich habe mir die möglichen Lösungen angesehen, und dort steht auch, dass es mit Treiberupdates zusammenhängen kann. Ich habe meine Audio-Software und ein Programm aktualisiert, welches für die WLAN-Verbindung zuständig ist.

    Kommentar von RatKing ,

    Ich habe diesen Thread beim Microsoft Support zu dem Thema gefunden:

    https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_8-update/windows-updat...

    Evtl. hilft ja schon der erste Tip des MS-Mitarbeiters: Als 'Administrator' anmelden und das fehlgeschlagene Update wiederholen.

    Wenn das nicht hilft, würde ich die Tips Schritt für Schritt durchprobieren (auch wenn es ein wenig mühselig ist).

    Gruß, RatKing

  • Soll ich von Windows7 auf Windows10 upgraden?
    Antwort von Dayse1972 ·

    ICH würde sagen nein, warte bis das erste Servicepack raus ist dann sind auch die größten Krankheiten weg,sonst könnte es probleme geben z.b mit USB 3 scheint es welche zu geben

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von RatKing ,

    ICH würde sagen nein, warte bis das erste Servicepack raus ist dann sind auch die größten Krankheiten weg,sonst könnte es probleme geben z.b mit USB 3 scheint es welche zu geben

    Schau mal da: 

    http://www.chip.de/news/Service-Pack-1-fuer-Windows-10-So-geht-es-mit-dem-Micros...

    MS nennt es Cumulatives Update - die Chip bezeichnet es bereits als Service Pack/Release....

  • Soll ich von Windows7 auf Windows10 upgraden?
    Antwort von RatKing ·

    Hi,


    Würdet ihr mir generell von der Gewohnheit von Windows 7 zu Windows10 raten?


    Also, wenn Du nicht bereit bist Dich an Neues zu gewöhnen: Bleib bei Windows 7. Ansonsten kannst Du es ja mal testen - Du hast vier Wochen Zeit wieder zurück zu Deinem alten OS zu wechseln.

    Gruß, RatKing

  • Welche Funktionen gehen verloren bei Win10 upgrade?
    Antwort von DrErika ·

    Da muss ich doch mal herzhaft schmunzeln. "Microsoft" wird sicherlich eine persönlich an Dich adressierte Antwort formulieren und sich förmlich entschuldigen, da bin ich (fast) sicher. Denn schließlich haben sie dich ja gezwungen, das Update durchzuführen, obwohl du so ein konservativer PC-Benutzer bist, ohne Drang zur Verbesserungen und Veränderungen. Ein respektloses Unternehmen, denn das hätten sie ja wissen müssen.

  • Welche Funktionen gehen verloren bei Win10 upgrade?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Ja Windows 10 ist noch nicht fertig das musste ich auch schmerzhaft feststellen.

    Du kannst über Systemsteuerung und Systemwiderherstellung innerhalb von 4 Wochen zu deinem alten System zurück.

    Das habe ich auch gemacht aber ich werde Windows 10 in 1 - 2 Monaten noch einmal testen wenn es dann nicht richtig klappt hat es sich für mich erledigt.

  • Welche Funktionen gehen verloren bei Win10 upgrade?
    Antwort von aluny ·

    Ihr habt meinen nagelneuen Computer schon wieder, wie bei win 8 auch, kaputt gemacht !!! Wie könnt ihr sowas Dummes nur machen ???

    ...

    Ihr seid total unfähig Betriebssysteme zu schreiben !!

    Den Rechner hast Du schon selbst "kaputt" gemacht!!! Windows 10 wurde ja sicher nicht zwangsweise durch Microsoft installiert...

    Wie konntest Du nach deinen Erfahrungen mit Windows 8 nur so dumm sein und Windows 10 ohne vorherige Sichtung/Prüfung/Information ausgerechnet auf dem Rechner zu installieren, mit dem Du ständig arbeitest???

    Manchmal ist einfach auch nur der Benutzer unfähig das Betriebssystem zu bedienen !!

    Mit deinen Worten ausgedrückt mag das Ganze jetzt recht hart klingen und ich will damit eigentlich nur sagen, erst informieren und ggf. neue Betriebssysteme zum Testen auf einem Zweitsystem oder in einer virtuellen Umgebung installieren, damit solche Probleme gar nicht erst entstehen.

    Hättest Du die Zeit, die Du gebraucht hast um deinen Text zu verfassen mal genutzt umTante Google nach "zuletzt verwendete dokumente windows 10" zu befragen, so hätte dich z.B. gleich das 2. Suchergebnis hierhin http://www.netzwerktotal.de/windows-8-1-anleitungen/1723-windows-8-zuletzt-verwe... geführt.

    Der so erstellte Link kann auch in das Startmenü verschoben werden...

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von AnnaRisma ,

    ... da ließ ich meine Antwort zu lange in einem Texteditor reifen ... Damit ich sie aber nicht ganz vergeblich schrieb, hier wenigstens das Ende: Eigentlich schalten erfahrene Ehemänner diese Funktion lieber aus! Hat schon so manche Ehe gerettet ...

    Kommentar von eka45 ,

    1. Meine Kritik an Windows ist berechtigt. Ich habe zwar nicht endlos Zeit mich über die Qualität von WIN10 zu informieren, aber mich deshalb dumm zu nennen halte ich für krass daneben. Vielle hatten mir - gerade wegen den WIN 8 Problemen - WIN schon als BETA empfohlen.

    2. Win 8 hatte ich wieder einigermaßen hingekriegt durch eine Zusatzinstallation das mir das alte Startmenu und zugriff auf die Zuletzt genutzten Dateien, sortiert nach Programmen (!) und zwar auswählbar! (Also Programme die ich dort nicht drin haben will und deren Dokumente, werden auch nicht aufgelistet. D.h. ich habe blitzschnellen Zugriff auf hunderte zuletzt genutzte Dateien, sortiert nach Programmen! 

    Das ist etwas ganz anderes, als diese ziemlich nutzlose und unübersichtliche WIN+R-Tasten Funktion wo ich mühsam rumsuchen muß von wirklich allen Dateien.

    Kommentar von aluny ,

    Ich habe nur deine Worte benutzt...

    ...und Win+R braucht man in diesem Fall genau nur 1 Mal, nämlich zum Erstellen der Verknüpfung für die zuletzt verwendeten...

  • Warum hab ich immer noch kein Win. 10 Icon?
    Antwort von aluny ·

    Selbst wenn Du das Icon in der Leiste hast, heißt das noch lange nicht, das Microsoft den Download für deinen Rechner bereits freigegeben hat und Du noch warten musst.

    Daher nimm diesen Weg https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 , damit kannst Du auswählen ob Du einen Installationsdatenträger für Win 10 erstellen oder gleich den Rechner aktualisieren möchtest...


    Alle 2 Antworten
    Kommentar von AnnaRisma ,

    ... ich habe gehört, dass User, die sich hier oder auf einem anderen Portal abfällig über MS und seine Produkte äußerten ("Windoof" und so ...), dieses Icon erst viiiel später oder gar nie erhalten ... also ich fand Microsoft ja immer schon toll ... ;-) 

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.