Windows - neue und gute Antworten

  • 0
    Wie kann ich Windows auf einer bestimmten Festplatte installieren?
    Antwort von compu60 Fragant

    Wenn du dir unsicher bist, klemme die HDDs einfach vor der Installation ab.
    Wenn du nach der Installation die Festplatte wieder anklemmst und Windows nicht startet, muss du im Bios die Bootreihenfolge richtig einstellen und oft auch die Bootfestplatte festlegen.

  • 1
    Wie kann ich Windows auf einer bestimmten Festplatte installieren?
    Antwort von Tidos Tidos

    Wenn du über die DVD startest kommt eine Installationsanleitung. Dort siehst du dann beide Festplatten und klickst einfach auf die, die dann für Windows haben möchtest. Danach werden die Daten von der DVD auf diese Festplatte kopiert und Windows begleitet dich bei der ersten Einrichtung.

    Als Zusatz: Bist du dir auch ganz sicher, dass die jetzige Platte defekt ist? Wenn nicht solltest du vielleicht noch mal mittels eines Tools wie HDTune diese checken.

    Kommentar von GamerrUBN GamerrUBN

    Hab die Abstürze seit 2 Wochen. Hab wirklich alles versucht.. Windows neu installiert, Festplatte und Arbeitsspeicher rausgenommen und wieder neu rein, Boot-Reset gemacht und Taktrate runtergeschraubt. Es kann eigentlich nur an der Festplatte oder am Arbeitsspeicher liegen. Werde die Festplatte jetzt mal Checken. Aber eigentlich kann es an nichts anderem liegen. Oder was denkst du ?

    Kommentar von Tidos Tidos

    Es kann alles mögliche sein. Hardware ist sehr anfällig was Spannugsschwankungen angeht. Da kann es schon mal vorkommen, dass ein Baustein auf dem RAM etwas abbekommen hat oder vielleicht am Mainboard ein Kondensator nicht mehr die Leistung schafft. Bevor du wirklich etwas neu kaufst solltest du auch 100% sicher gehen, dass das Teil defekt ist, sonst kaufst du eines nach dem anderen und das wird sehr teuer. Wenn du nicht die nötigen Mittel für die Diagnose hast, dann solltest du vielleicht lieber mal zu einem Fachman gehen und dich mit ihm unterhalten.

    Kommentar von GamerrUBN GamerrUBN

    Und währe es denn möglich Spannungsschwankungen, einen kaputten Baustein oder ein Kondensatorproblem zu beheben?

    Kommentar von Tidos Tidos

    Ohh man du hast Fragen ^^. Spannungsschwankungen kannst du größtenteils durch gute Netzteile bzw. durch Schutz in der Steckerleiste vermeiden. Außerdem kann es durch Staub im Gehäuse zu Kurzschlüssen auf Platinen kommen. Also immer schön sauber halten. Wenn kleine Elektronikbauteile auf den Platinen (z.B. RAM oder Mainboard) kaputt sind, macht sich keiner die Arbeit dies rauszufinden geschweige denn auszutauschen. Da werden die ganzen Platinen ausgetauscht. Versuch von dem Gedanken weg zu kommen, dass du irgendwie mit bissel rumschrauben defekte Bauteile wieder reparieren kannst. Wenn was kaputt ist muss man es austauschen. So ist das nun mal in der heutigen Zeit so.

    Kommentar von GamerrUBN GamerrUBN

    Oh ja das mit dem Staub könnte seeehr wahrscheinlich sein :D Und Netzteil hab ich eigentlich ein gutes. (be quiet 500W)

  • 0
    Warum sind Macs sicherer als PCs in Sachen Viren etc?
    Antwort von Bitterbyte Bitterbyte

    ...oder eben mal auf einen sicheren Server wechseln: http://www.guenstigerwebspace.net/webspace-test.php

  • 0
    Virenschutz mit geringer Systemauslastung gesucht!
    Antwort von florianz florianz

    Ich benutze GData Total Protection 2014. Es ist immer auf 1% der Systemleistung. http://www.gdata.de/ Bei MediMax in Teltow kostet GData 20,00€. Außerdem ist GData bei ComputerBild 2. Platz geworden. GData wurde bei ComputerBild damit ausgereicht für die wenigste Systemverbrauchleistung und die beste Virenerkennung. Mein GData hat schon 2 Viren / Trojaner / Würmer erkannt und keine Viren durch gelassen.

    Kommentar von maxspies99 maxspies99 Fragant

    Vielen Dank! Hört sich ja schon mal gut an. :)

  • 0
    Virenschutz mit geringer Systemauslastung gesucht!
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant
    Virenschutz mit geringer Systemauslastung gesucht!
    

    Für Windoof wird es sowas nie geben. Jeder Virenscanner beansprucht gewisse Systemressourcen um den schutz zu gewährleisten. einzi und allein unter Linux wird es Virenscanner geben die geringe Systemauslastungen haben. dies liest daran das es nicht so viele viren für Linux gibt als für windows selbst. Wenn man Bedenkt das alle viren für alle Windoof Versionen zusammen über 8 Millionen sind. ( Varianten mit eingerechnet, Trojaner,Backodoors,Würmer,etc.)

    Solange Windows aktiv genutzt wird wird sich das auch niemals ändern. Es wird sogar schlimmer .Denn jede neue Windoof Version muss auch gegen Viren (und Signaturen) gegen mögliche Varianten ebenfalls geschützt werden. Irgendwann wird die Datenbank einmal so groß sein das es Sinnlos ist einen Virenscanner einzusetzen. Es sei denn jemand ist gewiltl 2 Std seine Kiste Permanent mit Auslastung von 100% laufen zulassen was auf dauer keinem PC System gut tut.

    Kommentar von maxspies99 maxspies99 Fragant

    Ich bleibe bei Windows, da ich schon seit etlichen Jahren Windows nutze und das am einfachsten finde. Linux ist für mich keine Option.

  • 1
    Virenschutz mit geringer Systemauslastung gesucht!
    Antwort von Michael051965 Fragant
    Kommentar von maxspies99 maxspies99 Fragant

    Danke! Wenn keine anderen Vorschläge kommen installiere ich mir wieder Avast.

    Kommentar von Dingo Dingo Fragant

    Leider verbraucht gerade Avast extrem die Resourcen durch seine ineffektiven Sprachmitteilungen via Damenstimme, alles unnötig und potenziell sogar gefährdent!

    Kommentar von maxspies99 maxspies99 Fragant

    Kann man die nicht abschalten?

  • 2
    Virenschutz mit geringer Systemauslastung gesucht!
    Hilfreichste Antwort von Dingo Fragant

    Ein Virenscanner soll Viren finden und beseitigen, er kann nach Möglichkeit einen Echtzeitschutz beherbergen, alles was sonst noch integriert ist, ist unnötig es sei denn es ist Malwarebytes Chameleon.

    Bei mir ist ausschließlich MSE aktiv und in Verbindung mit den Sicherungsmöglichkeiten von Windows (Firewall, Gatenausführungsverhinderung, der UAC und den eigenen Kenntnissen)-ist das schon genug. Sollte einmal ein Problem auftauchen welches nicht identifiziert werden kann, lässt sich Malwarebytes runterladen und ausführen, Dank Chameleon lässt es sich auf einem hoch infizierten System installieren und ausführen, ohne dass es verändert wird! Auf Tests oder Verkaufsargumente darf man nichts geben. Hatte mal GData (war damals Testsieger)-hat leider weniger gefunden als das kostenlose Avira :D MSE von Microsoft läuft im Hintergrund, wird täglich über Win Update mit Definitionen versorgt und klaut keine Resourcen. Ich brauch nichts sonst :)

    Kommentar von maxspies99 maxspies99 Fragant

    Im Moment hab ich auch "nur" den Virenschutz von Microsoft. Wenns um Sicherheit geht vertraue ich aber ungern Microsoft :D

    Kommentar von Dingo Dingo Fragant

    Weißt eigentlich, dass Microsoft seine Sicherheitsmaßnahmen in Windows runterschrauben musste, damit Antiviren Hersteller ihre Daseinsberechtigung bekamen?

    Man kann absolut darauf vertrauen, nur soll man nicht alles glauben :)

    Avast ist nach meiner Erfahrung keinen Deut besser als MSE, allerdings zeigte sich Avast unwirksam. Die Entscheidung liegt bei dir und du wirst das schon richtig für dich entscheiden!

  • 0
    Firefox wie aero Design aktivieren? Win7
    Antwort von itsstupid Fragant

    Firefox nutzt eigene Themes. Einfach neues installieren, z.B. das hier: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/transparent-firefox/

  • 0
    Gasterweiterung installieren Virtualbox Ubuntu Laufwerk Problem
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Dreh den Spieß um. Installier Ubuntu zuerst und lass Windoof 8.1 auf Virtualbox laufen. Dann ist es für die Umsetzung leichter . Und die Probleme die du angeblich als "Bekannt" Kennzeichnest sind dann auch nicht mehr vorhanden.

    Kommentar von Masterask Masterask

    ich möchte aber win 8 als primäres os

  • 0
    Gasterweiterung installieren Virtualbox Ubuntu Laufwerk Problem
    Antwort von Dingo Fragant

    Der Linux Experte hier wird dir sagen können, ob Win 8.1 die Linux Distri zulässt. Hatte zwar auch mal XUbuntu in Win7 eingebunden aber mit VM oder VBox hab ich nie probiert.

  • 2
    Wie im Windows Explorer die Spaltengröße bei Ansicht >INHALT< ändern?
    Antwort von eedan Fragant

    Bei mir sieht es unter Inhalt so aus: Siehe Bild im Link.

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/inhaltjiftxsbo20.jpg

    Das liegt sicher daran, das meine Einstellung in den Ordneroptionen diese Einstellung haben. Siehe Bild-Link im Kommentar.

    Kommentar von eedan eedan Fragant
    Kommentar von BDavid BDavid

    bei mir sieht es ganz anders aus wie bei dir trotz gleichen einstellungen

    Kommentar von AnMa1988 AnMa1988

    So sehen bei mir die Kacheln aus :-))

    Aber danke für die Mühe. Wegen den Ordneroptionen schau ich mal. Könnte sein, dass die bei mir ein wenig anders sind.

  • 2
    Wie im Windows Explorer die Spaltengröße bei Ansicht >INHALT< ändern?
    Antwort von BDavid BDavid

    sorry wenn ich so frage, aber

    hast mal rechtsklick auf Name -> Größe der Spalte anpassen ausgewählt? Bei mir funktioniert das :-)

    Kommentar von AnMa1988 AnMa1988

    Nein, das geht bei mir leider nicht. Nur wenn ich in der Ansicht >DETAILS< bin. Ich habe übrigens Windows 7.

    Kommentar von BDavid BDavid

    sorry falsch geschaut hast recht. vllt hilft dir dieser artikel weiter

    http://www.heise.de/ct/hotline/Ordnerendungen-fehlen-970201.html

    Kommentar von AnMa1988 AnMa1988

    Kein Ding! ;-)

    Ich schaus mir mal an. Danke für die Hilfe ;-)!!

    Dass das immer so kompliziert sein muss. :-((

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    Bei mir funktioniert das :-)
    

    Windows ist immer eine Eigenart ,das was bei dem einen funktioniert muss nicht zwangsweise beim anderen funktionieren.

  • 0
    PC fährt nicht hoch nach Absturz
    Antwort von florianz florianz

    Downloads: Lade dir das ISO von Windows 7 hier herunter: HomePremium 64 Bit: http://www.chip.de/downloads/Windows-7-Home-Premium-64-Bit_46355794.html


    Schritte: Klicke rechts auf das hernutergeladene ISO und klicke auf ”Hier entpacker oder 7Zip -> Extracte Files here oder Hier entpacken. Danach mache einen Doppelklick auf Setup.exe. Wähle dann Deutsch, Deutsch (Deutschland), Deutsch. Dann auf Weiter. Wähle unter jetzt Installieren Problembehandlung aus. Wenn das dort nicht ist ist es irgendwo dort. Wenn dies nicht geht spiele einfach ein Backup ein. (Backups kannst du mit DriveImageXML erstellen). Oder installiere dein Windows 7 neu. Downloaden die dazu die ISO mit der passenden Edition und die Bit Version. Als Faustregel gilt PCs mit 3-4 GB RAM laufen auf 32 Bit besser PCs mit mehr als 4 GB RAM sind für 64 Bit geeignet. Links oben. MFG

  • 1
    PC fährt nicht hoch nach Absturz
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Versuche es einmal indem du ein anderes Netzteil nimmt und dieses gegen dein Billgheimer Super Flower Netzteil austauschst. E soll die gleiche Leistung oder mehr haben ( also 550W oder mehr) . Poste dann mal das Ergbnis hier in deinen Frage rein.

    Kommentar von Spoddy Spoddy

    Danke für die schnelle Antwort, er funktioniert jetzt wieder, da ich die CMOS-Batterie kurz entfernt habe.

    Das Netzteil ist wirklich keine Premiumware, aber zu der Zeit, als ich mir meinen PC gebaut habe wusste ich nicht dass es bei Netzteilen gut und schlecht gibt, daher haben mich die blauen LED´s überzeugt :D

    Mfg Spoddy

    Kommentar von Spoddy Spoddy

    Daher auch der H77 Chipsatz trotz dem K prozessor ...

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    Danke für die schnelle Antwort, er funktioniert jetzt wieder, da ich die CMOS-Batterie kurz entfernt habe.

    Das war ein indirekter Bios Reset. Sollte man nur im Notfall machen. In den meisten Fällen haben Mainboards einen kleinen Jumper irgendwo sitzen den man umstecken oder ziehen muss ,Bewirkt zwar das gleiche ist aber die bessere Version. Wenn man nicht Weis wo das ist sollte man auch die Nase mal ins Handbuch stecken ( wenn man das nicht irgendwo versemmelt hat) .Falls keine Unterlagen zur Hand kann man den HErsteler des Mainboards kontaktieren ( Support) und sich das Handbuch als PDF per Mail zusenden lassen.

    daher haben mich die blauen LED´s überzeugt :D
    

    Optik ist nicht alles ,es lassen sich viele davon blenden. Möchte ja nicht Unhöflich sein aber bei dir wäre es ja der Fall.

  • 1
    VM Apps für Android (Limbo zu langsam)
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Lass es am besten sein. Wenn du was gutes tun willst kannst entweder den eigenes Linux ( Distri) für dein Gerät Kompilieren oder versuchst das Android durch eine Linux Distri zu ersetzten. Musst nur drauf achten das der Kernel alle notwendigen Treiber mitbringt. Notfalls musst die Treiber manuell nachladen und in den Kernel Einsetzten. Aber wer schon mit Virtuellen Maschinen Rum experimentiert, für den sollte so was kein Problem darstellen.

    Kommentar von multiwirth multiwirth

    Ähm doch:

    Das Gerät wird zum telefonieren und zocken benötigt.

    Andere Betriebsysteme bleiben lieber in der VM.

    Ein Linux dort installieren ist ohne weiteres nicht möglich.

    Ich hab keinen direkten Zugriff zum internen Speicher über meinen Pc.

    Nur über das Gerät und ES Datei Explorer.

    Allerdings nur auf die Systemdaten, auf den physikalischen Speicher habe ich absolut kein Zugriff.

    Android durch Linux zu ersetzen ist für solche wie mich schwierig, da ich wenig Ahnung von Linux habe.

    Ich bin der überdurchschnittliche Windows Benutzer.

    Linux kommt noch, richte mir demnächst ein Dualboot auf meinem Laptop ein. Habe ja HDD und eine SSD drin. Somit bleibt die Windows Installation bis auf den Bootloader unberührt, und den kann ich später ja auch zurücksetzen...

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    Ein Linux dort installieren ist ohne weiteres nicht möglich.
    

    Es ist möglich man muss nur wissen wie !

    Android läuft bereits auf deiner Kiste ,und Android ist eine Linux Distribution !

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    Ich hab keinen direkten Zugriff zum internen Speicher über meinen Pc.
    

    brauchst du auch nicht. Es reicht eine einfache Verbindung mit einem USB Kabel und die passenden Tools dazu ,dann kann man alles Konfigurieren was man will. alternativ geht auch eine Speicherkarte mit den entsprechenden Tools drauf und dazu muss man das Gerät meistens in einen gewissen "Wartungsmodus" bringen. Danach spielt man das Tool auf ,rootet also so das Gerät und schon hat man alle rechte und Zugriffe auf das Gerät. Je nach Modell ist die Funktion aber unterschiedlich. Entweder kann man beim Hersteller über dne support die Information kriegen oder es gibt auch einschlägige Linux Nerd Seiten wo andere mit dem gleichen Modell die Funktion schon herausgefunden haben. Ist ähnlich wie ein Smartphone zu Rooten.

    Allerdings nur auf die Systemdaten, auf den physikalischen Speicher habe ich absolut kein Zugriff.

    Wenn du also das Gerät Rootest ,hast du somit Vollzugriff drauf !

    Android durch Linux zu ersetzen ist für solche wie mich schwierig, da ich 
    wenig Ahnung von Linux habe.

    Wenn du keine Ahnung von Linux hast ,dann solltest erst recht nicht mit Android anfangen . Schnapp dir ne alte PC Möhre und Klatsch dir da eine Linux Dstribution deiner Wahl drauf. Lerne so mit Linux umzugehen und welche Möglichkeiten es bietet. Dann wirst auch Verstehen warum Linux im gesamten gesehen so extrem Flexibel sein kann !

    Ich bin der überdurchschnittliche Windows Benutzer.

    Auch hier solltest mal übern Tellerrand schauen und dich nicht hinter bunten Icons die man anklicken kann verstecken. Linux Distributionen bieten dir wesentlich mehr als Windows es je kann.

    Linux kommt noch, richte mir demnächst ein Dualboot auf meinem Laptop ein.

    Eigentlich ein Falscher weg. Der Mensch lernt nur wenn er in einer entsprechenden Umgebung sich befindet. Mach nur Linux auf deinen Laptop und schmeiß Windoof runter . Am schnellsten lernt man wenn man diversen Situationen sich ausetzt und prüft welche Möglichkeiten und Lösungen einem zu Verfügung stehen. Dann versuchen die Lösungswege abzuarbeiten. Nur wenn man weis wie und was man mit XYZ erreichen kann wir später auch das wissen haben mit Linux umgehen zu können ( egal welcher Distribution)

     Somit bleibt die Windows Installation bis auf den Bootloader unberührt, und den kann ich später ja auch zurücksetzen...

    Auch Schwachsinn. Man hat ein Installationsmedium ( je nach Version sogar mehre) von Windoof . andernfalls kann man auch mit z.B. ACRONIS ein komplettes mage einer festplatte sichern ( Backup) und das später wieder zurückspielen wenn man es möchte. Also es ist unnötig Dualboot zu fahren. Das lustige ist aber das unter ACRONIS auch eine Linux Distribution arbeitet !

  • 0
    Lenovo Tablet (Link) Windows 7 / Ubuntu kompaktibel ?
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Wenn android auf dem Tablet funktioniert ist es auch problemlos möglich eine Linux distribution drauf zu Installieren. Nur sollte man auch darauf achten das der Linux Kernel alle notwendigen treiber für die Hardware es Tablets Mitbringt. Es gibt u.A. auch angepasste Kernel die man Nachinstallieren kann sofern Standard Treiber auf dem Tablet greifen.Aber auch die "buntu" Versionen haben eine Tablet Version in Petto. Andernfalls kannst dich mit Debian Beschäftigen ( Ubuntu baut drauf auf) ebenso wie mit Linux Mint falls dir das zusagen sollte.

    Kommentar von multiwirth multiwirth

    Wenn das Tablet überhaupt eine Installation von anderen OS erlaubt, dann ist es auch kein Problem Ubuntu oder anderes Linux zu installieren.

    Android x86 ist für Laptops ausgelegt. Funktioniert auch problemlos auf Tablets.

    Ich möchte aber ganz speziell nur wissen, ob Windows 7 und Linux in der Lage sind Winunterbelichtet 8 zu löschen und sich selbst zu installieren.

    Ich möchte jetzt auch kein Ultra schnelles Gerät, es soll ein vernünftiges Bios und Prozessorarchitektur haben.

    Anders als die Androiden, bei den es nahezu unmöglich ist ein eigenes OS zu installieren, alleine weil sie kein richtiges Pc Bios besitzen. Somit ist das Booten von USB nicht möglich und über das Recovery kann man auch nicht alles. Man kan Roms installieren oder backups anlegen (Zumindest ClockworkMod und co.)

    Es wäre eben ultrapraktisch ein Tablet zum rumspielen zu haben. Mit Windows im Gepäck kann man so einiges damit anstellen...

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    ch möchte aber ganz speziell nur wissen, ob Windows 7 und Linux in der Lage sind Winunterbelichtet 8 zu löschen und sich selbst zu installieren.
    

    das Löschen muss du selbst vornehmen das machen die Programme im Eigenltichen nicht von sich selbst . bei dem versuch es zu Installieren kann man zwar Partitionen anlegen und Verwalten ( mehr oder weniger) um so Platz zu schaffen für eine Mögliche Installation. Aber auch Tablets (je nach Modell) verfügen neben dem OS auch über eine art Boot Rom. dies ist von Modell zu Modell etwas unterschiedlich. hierzu müsste man dann entsprechend Dieses Boot Rom dem Betriebssystem das man nutzen will anpassen. Natürlich gibt es auch welche Modelle die so was nicht haben. Aber auch hier ist letztendlich nur noch der Weg. Daten sichern und ausprobieren.

    Es wäre eben ultrapraktisch ein Tablet zum rumspielen zu haben. Mit 
    Windows im Gepäck kann man so einiges damit anstellen...
    

    Unter Linux aber auch unter Android kann man mehr anstellen als mit Windows ..

  • 0
    Fragen bezüglich Whatsapp
    Antwort von Name123 Name123

    Möglich ist es glaub ich schon whatsapp auf dem Mac zu installieren aber du kannst es nicht parallel nutzen.

  • 0
    Windoes Live Mail Antwortfunktion
    Antwort von tranks Fragant
    Live Mail macht übrigens noch mehr Probleme. So tauchen immer wieder defekte Mails auf, die nicht geöffnet werden können. Das betrifft etwa 4 Mails pro Monat. Hier habe ich auch noch nicht herausgefunden, woran das liegt. Die Mail-prüfung im Virenscanner habe ich schon abgestellt, aber das half nicht.

    Da kann ich helfen die E-Mail werden / wurden nicht richtig heruntergeladen Betreffendes Konto exportieren lösen importieren und E-Mail laden (so kapp es bei mir).

    Kommentar von frangipani234 frangipani234

    Interessant!

    Können Sie das etwas genauer beschreiben?

    Kommentar von tranks tranks Fragant

    Also beim fehlerhaften herunterladen wird irgentwo die Verbindung zwischen Windows Live Mail und dem Server wo die Mail abgerufen werden getrennt.

    Unter Optionen, Konten gibt es die Möglichkeit Daten zur Sicherung zu oder zum übertragen auf einen Andern Computer zu speichern dies nennt man Exportieren. Damit man Konten nicht Komplett eingeben muss gibt es die Funktion Importieren, bis auf das Passwort muss man nicht mehr eingeben.

    Fall Windows Live Mail die E-Mail nicht noch mal selbst herunter läd ist dies die mir bekannte Möglichkeit dafür müssen die E-Mail als Kopie solange auf dem Server gespeichert bleiben bis sie im Mail Programm ganz gelöscht worden.

  • 0
    Windoes Live Mail Antwortfunktion
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Ersetzte Windoof Live Mail mit dem Thunderbird E-Mail Clienten dann kannst sowas auch abändern bzw. verändern. Thunderbird ist kostenlos !

    Kommentar von frangipani234 frangipani234

    Hi Fugenfuzzi,

    danke für die Antwort.

    Deine Idee ist prinzipiell gut. Wir hatten aber schon mal Thunderbird installiert, sind aber aufgrund von Problemen (welche, weiß ich nicht mehr) zu Live Mail abgewandert.

    Im Prinzip betreiben wir Software-Hopping, von Outlook zu Thunderbird, dann zu Live Mail.

    Es gibt weitere Alternativen (zB Gcmail), aber bei den bisher genannten Programmen ist eine Sicherung mit "Mail Store Home" möglich, und zwar täglich automatisch per Batch-Datei. Dieses Sichern im ungepackten Format ist uns wichtig.

    Live Mail macht übrigens noch mehr Probleme. So tauchen immer wieder defekte Mails auf, die nicht geöffnet werden können. Das betrifft etwa 4 Mails pro Monat. Hier habe ich auch noch nicht herausgefunden, woran das liegt. Die Mail-prüfung im Virenscanner habe ich schon abgestellt, aber das half nicht.

    Mal schauen, vielleicht steigen wir wieder auf Thunderbird um/zurück. ich selbst benutze Thunderbird seit Jahren.

    Gruß

    Kommentar von tranks tranks Fragant

    Keine Echte Hilfe, bei mir lassen sich keine E-Mail Konten (von 7) mit Thunderbird einrichten, weswegen ich auch bei Windows Live Mail geblieben bin.

    Kommentar von hans39 hans39 Fragant

    Geh in der Thunderbird-Menüleiste in Extras > Konten-Einstellungen > links-unten: Kontenaktionen > E-Mail- Konto hinzufügen > Konto einrichten . . .

  • 0
    Warum sind Macs sicherer als PCs in Sachen Viren etc?
    Antwort von Muatave89 Muatave89

    Hi, mein günstiger Webspace läuft mit Linux, mein Rechner mit Windows, der meiner Freundin ist ein Mac, ich kenne alle drei Lager und Windows hasst man am meisten!