Sony - neue und gute Antworten

  • Render PC für ~300€?
    Antwort von Silberfan ·

    Für reines Rendern  würde sich besser eine AMD CPU oder GPU eignen als eine Intel Nvidia Kombination. Wenn du Handwerklich geschickt bist und schonmal einen Pc zusammengebaut hast kannst auch hier an vielen stellen Geld sparen. Da es dir nur aufs rendern ankommt kannst somit auch mit vielen teilen aus dem Gebraucht Bereich agieren. So muss man z.B. nicht gleich nen neues Gehäuse für den Pc kaufen ,da tut es ein gebrauchtes vom Schrottplatz auch. Das Netzteil kannst so separat auch von einem Online Shop genauso wie die anderen Komponenten Bestellen. Und so Sparst schonmal einige Euros nicht nur wegen dem Zusammenbau.

    Grund Komponenten die man generell braucht


    PC Gehäuse
    Netzteil
    Speicher (RAM)
    Mainboard
    Prozessor
    Kühler
    Grafikkarte
    Festplatte
    CD/DVD Laufwerk
    Kleinteile ( Schrauben ,etc.)

    Bei der APU Variante ( AMD/ATI)  fällt die separate Grafikkarte weg da die Grafikkarte bereits in der APU  von AMD/ATI Integriert ist. Sparst da auch schon mal ein paar Euro und musst nicht noch eine separate Grafikkarte kaufen. Bei der APU Variante sollte man schnellen Speicher kaufe da die Integrierte Grafikkarte in der APU ( AMD/ATI)  auf den Speicher mit zugreift .daher sollte eine große Bandbreite gewählt werden . Speicher mit PC 2133 oder PC 2400 ,etc. wäre da von Vorteil. Aber auch hier solte man drauf achten das das Mainboard diese Speicher mit dieser Bandbreite Unterstützt.

    Eine Mögliche Hardwarekombination wäre diese :

    - Gigabyte GA-F2A88XM-DS2 ,Preis ca. 50 Euro

    Dazu eine APU von AMD/ATI
    - AMD A10 Series 7850K 4x 3.70GHz So.FM2+ BOX, Preis ca. 99 Euro
    Hier Sparst du auch den kauf einer Grafikkarte UND eines Kühlers da ersteres in der CPU (APU) mit integriert und letzteres mit dabei ist.
    - 8GB HyperX Savage rot DDR3-2133 für 42 Euro
    Wenn du mehr brauchst ,kannst noch einen weiteren dazu kaufen da ein Steckplatz im Mainboard noch frei ist.
    - Netzteil 500 Watt LEPA MX-F1 Non-Modular  für 37 Euro
    Damint hast du auch noch etwas Luft wenn du weitere Komponenten hinzufügen willst wie weitere Festplatte oder ein weiteres Laufwerk.
    -1000GB WD Blue WD10EZEX 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s für ca. 47 Euro
    Hier hast etwas Platz für das Betriebssystem und deine gerenderten Videos.
    -LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA  für ca. 11 Euro

    Im gesamten liegst du damit Voll in deinem Buget mit der Bedingung das das PC Gehäuse ein gebrauchtes ist man auch das Betriebssystem selbst auf die Kiste Installiert und den PC selbst zusammenbaut. 
    Wenn man alles z.B. bei Mindfactory bestellt wären auch hier die Versandkosten nicht mit drin da ab 150 Euro Bestellwert Versandkostenfrei geliefert wird. Schafft man es nicht ein gebrauchtes PC Gehäuse aufzutreiben kann man für ca. 18-19 Euro noch einen Minitower oder für ca 20-25 Euro ein Midi Tower dazu bestellen ,wobei man knapp über der 300 Euro Bugetgrenze wäre.


  • Render PC für ~300€?
    Antwort von sdeluxe64 ·

    Du brauchst zum Rendern CPU Power, also reichen 4-8 GB RAM und ne super dolle Grakas muss es auch nicht sein, da reicht der Onboard Chip.

    Aber wenn eine Superstarke CPU, dann krass übertakten und mit Wasser kühlen. Am Besten eine WaKü mit Doppel 240er Radiator und 4 Lüftern und ein ASUS Board, die sind sehr übertaktungsfreundlich.

    Ich hab dir mal ein Setup zusammen gestellt. Liegt zwar über einen ~300€, aber für den Preis ein solider Rechenknecht. Der kann rendern bis er glüht, nur kann er das nicht wegen der WaKü! ;-)

    https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

    PS: Die CPU noch auf 4,5/5 GHz takten und dann gehts ab! ^^

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.