Software - neue und gute Antworten

  • Videoschnitt-PC unter 900€?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Man braucht nicht zwingend eine Grafikkarte, aber sie ist von Vorteil. Die Grafikkarte wird vor allem zum Encoding (Export) des Videos verwendet. Ob das Fehlen einer Grafikkarte sich stark auf die Performance der Vorschau/Schnitt auswirkt kann ich dir nicht sagen (keine Erfahrung damit), ich glauchs aber eher nicht wenn du einen guten Prozessor und SSD hast. Falls du eine Grafikkarte willst kannst du zur GTX 1050 oder 1050Ti greifen.

    Bei der CPU solltest du All-In gehen und dir auf jeden Fall einen modernen i7 holen. i7-7700K wäre perfekt.

    Bei Festplatte solltest du eine schnelle SSD haben auf der du arbeitest. Sinnvoll ist sicher eine M.2 SSD für Betriebssystem und Videoschnitt und eine HDD für die Speicherung des Rohmaterials und fertige Videos. Sofern du kein NAS zu Hause stehen hast...

    16GB DDR4 RAM ist P/L-technisch ideal.

    Preislich kann man sich was für 900€ zusammenstellen, sofern du auf die Grafikkarte verzichtest:

    • Z270 Mainboard
    • Core i7-7700K
    • 16GB DDR4 RAM
    • Intel 600p SSD
    • WD Blue 2TB Festplatte
    • bequiet Pure Rock CPU Kühler
    • Gehäuse
    • 400W Netzteil
    Kommentar von DennisBrack ,

    Erstmal vielen vielen Dank für die Hilfe. Ich habe Angst, dass ich mir so ein System kaufe und später bemerke, dass ich eine Grafikkarte brauche..

  • GPU Auslastung in Spielen bei 99% normal?
    Antwort von DorianWD ·

    Hallo Bizun,

    Hast du erst kürzlich einen Treiber installiert? Wenn dies der Fall ist, dann versuche es mit dem älteren Treiber und melde dich, bitte, mit den Ergebnissen wieder.

    lg

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Bizun ,

    Hallo DorianWD,

    Danke für deine Antwort. Ja ich habe mir auch schon gedacht das es mit dem neuen Nvidia Treiber 378.48 Zusammenhängen könnte den ich am Montag installiert hatte. Ich hab ihn heute deinstalliert und den älteren 376.33 installiert. Das hat aber leider nichts bewirkt. Die Karre ist bei BF 4 immernoch bei 98 %  Auslastung die Temperatur pendelt sich so zwischen 71 und 73 grad ein 

    Kommentar von DorianWD ,

    An deiner Stelle würde ich den Rechner für Viren scannen und überprüfen, welche Prozesse laufen, die die Komponente auslasten. Was sagt der Taskmanager? Wann hast du dein Betriebssystem installiert?

    lg

  • Welches Freeware Soundprogramm könnt ihr empfehlen?
    Antwort von RessiX ·

    Nach dem studium der kommentare ist nun klar, du brauchst kein programm, sondern einen treiber!

    Diesen bekommst du normalerweise auf der homepage des herstellers, also in deinem fall www.hp.com 

    Zu der garantie: selbst senn diese abgelaufen ist, gilt weiterhin die gesetzliche gewährleistung, denn sie gilt bei elektronik grundsätzlich 2 jahre. Aber ich denke mal ne treiberinstallation fällt da nicht mit rein. Etwas anderes ist es, wenn wirklich der soundchip defekt ist

  • Win7-Update funktioniert seit Monaten nicht mehr?
    Antwort von msdos211 ·

    Hallo Michael,

    danke für den Hinweis!

    Nach div. Versuchen zur Problemlösung habe ich dann irgendwann die Update-Funktion in der Syst.steuerung noch mal manuell gestartet. Viele Minuten passierte gar nichts und die Anzeige blieb bei 0% Fortschritt (trotz 4 Proz., DSL 50000, SSD, usw.). Trotzdem habe ich es weiter laufen lassen, weil lt. Taskmanager ein wusa.exe aktiv war. Als ich dann viel später noch mal auf den Bildschirm geschaut habe, hatte er es nach über 2 Std. geschafft über 50 Updates zu installieren und anscheinend die Upd. seit Mai 2016 nachzuholen. Jetzt hoffe, dass ich Zukunft wieder die autom. Upd. funktionieren.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Michael051965 ,

    Es freut mich das Sie das Problem lösen konnten.

    PS es ist noch möglich mit dem Windows 7 Key auf Windows 10 kostenlos zu Upgraden.

  • Microsoft Office Programme lassen sich nicht öffnen wegen fehlender api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll datei?
    Antwort von DrErika ·

    Interessanter wäre gewesen, welche Office-Version du einsetzt. Ab Version X kennt das Office nämlich den Reparier-Modus. Dazu geht man in die Systemsteuerung/Programme, wählt Office aus und dort "Ändern" und wählt dann Reparieren. In 2016 gibt es davon zwei Versionen: Eine einfach Repair und eine Online-Repair. Zunächst wählt man die eine, dann die andere. Damit repariert sich das meist von selbst.

  • Microsoft Office Programme lassen sich nicht öffnen wegen fehlender api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll datei?
    Antwort von asker4021 ·

    Hallo,

    Ich bin mir nicht 100% sicher ob es dieser Fehler war, mit dem ich mal Probleme hatte, aber bei mir hat es damals geholfen folgendes zu installieren:

    https://support.microsoft.com/de-de/help/2999226/update-for-universal-c-runtime-...

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Ironman1503 ,

    Hab ich auch schon versucht, hat auch nicht geklappt :/