Software - neue und gute Antworten

  • 3
    Linux Terminal - Programm herunterladen, aber nicht installieren
    Hilfreichste Antwort von Pr0fessor Pr0fessor

    sollte so gehen:

    apt-get download PAKET
    

    auch mehrere Pakete sind möglich

    Kommentar von itsstupid itsstupid

    Oh, vielen Dank. Genau das habe ich gesucht. Muss allerdings zugeben, darauf hätte ich auch kommen können :-D

    Kommentar von Pr0fessor Pr0fessorPr0fessor

    bitte - gerne :D

    Kommentar von Fugenfuzzi FugenfuzziFugenfuzzi
    Oh, vielen Dank. Genau das habe ich gesucht. Muss allerdings zugeben, darauf hätte ich auch kommen können :-D
    

    Entweder man befasst sich mit Linux und lernt jeden Tag was neues dazu oder man tut es nicht und lässt es bleiben .Wenn letzteres ist man selbst schuld das man dann immer im Internet nach Informationen suchen muss. Hilfreich wäre ein Buch wo man zu den Befehlen von Linux Nachlesen kann , dabei sind auch Lernviedeos die einem aufzeigen wie was und wo geht.

    http://openbook.galileocomputing.de/linux/

    Kostet ca. 50 Euro hat über 1200 Seiten und in dem Buch liegen 2 DVD Medien drin. Ich selbst hab dieses Buch zuhause bei mir im Schrank.

    Kommentar von Fugenfuzzi FugenfuzziFugenfuzzi

    Man kann auch mittels wget eine Datei im Terminal downloaden.

    http://wiki.ubuntuusers.de/wget

    Kommentar von itsstupid itsstupid

    @Fugenfuzzi: Hm... ich befasse mich doch mit Linux und will was dazu lernen. Sonst hätte ich diese Frage ja wohl nicht gestellt. Ich verstehe daher deinen Kommentar nicht ganz.

    PS: Danke für den Buchtipp

    Kommentar von sphxx sphxxsphxx

    Wieder was gelernt!

    ...aber, äh, kannst du mir verraten wann man das benötigt? Ich hatte einfach noch keine derartige Situation und mach kaum was mit Linux - wann oder warum will man Installationspakete einfach nur herunterladen?

    Kommentar von Fugenfuzzi FugenfuzziFugenfuzzi
    ...aber, äh, kannst du mir verraten wann man das benötigt?
    

    Es kommt oft vor das einige Installationspakete nicht in den Offiziellen Paketquellen vorhanden sind. Einige bieten auf Ihren eigenen Servern dann die Pakete zum Download an . so kann man mittels gezielter URL die Datei sich herunterlagen und Installieren. Ein Beispiel dazu wäre Teamviewer .diese Programm gibt es nicht in den offiziellen Paketquellen sondern der Anbieter stellt es zum Download auf seinen eigenen oder Spiegelservern zu Verfügung.

    Kommentar von sphxx sphxxsphxx

    ...wenn ein Paket nicht im offiziellen Repository hinterlegt wurde - dann kann dich das aber doch auch nicht mit "apt-get download ..." beziehen, sondern eben mit "wget".

    Den Sinn und Zweck von "apt-get download" versteh ich nach wie vor nicht.

    Kommentar von itsstupid itsstupid

    Na es gibt halt Pakete, welche nicht im Softwarecenter der einzelnen Distros aufgelistet sind. Solche kann man sich ganz einfach im Terminal beziehen. Und soviel ich weiß braucht man bei wget eine genaue URL, was viel Umständlicher ist, als das Programm mit den apt-Funktionen zu ziehen.

    Kommentar von sphxx sphxxsphxx

    Jetzt!

    Danke für die Erklärung :-)

  • 1
    Linux Terminal - Programm herunterladen, aber nicht installieren
    RatgeberHelden Antwort von sphxx sphxx

    Hm.

    Also per apt greift man üblicherweise auf Installationspakete zu die man auch installieren möchte. Da gibts hinterlegte Repositories, also Quellen, Pakete, usw.

    Ob und wie du genau diese Inhalte runterladen könntest ohne sie aktiv benutzen zu wollen weiß ich nicht. Mir stellt sich gerade auch die Frage warum man sowas tun will.

    Aber generell kannst du per Kommandozeile schon auch Downloads ausführen - der Befehl dazu nennt sich wget. Hat ne recht mächtige Syntax, würd ich mir mal Infos dazu durchlesen. Hier zum Beispiel:

    http://www.cyberciti.biz/tips/linux-wget-your-ultimate-command-line-downloader.h...

    ...ob dir das jetzt weiterhilft weiß ich allerdings auch nicht.

    Grüße!

  • 0
    Was ist zurzeit das beste Remote Administration Tool was es gibt
    Antwort von anonymous Gast

    Hallo. Es gibt einige kostenlose Software für Angestellte Überwachung, aber sie fünktioniert nicht immer korekt. Ich rate Ihnen diese Web-Seite besuchen: http://www.bestehandyspion.com/ und lesen die information, vielleicht können Sie etwas dort finden.

  • 0
    CCleaner Autostart... wer kann helfen?
    Antwort von goodguynick goodguynick

    Ich will den CCleaner nicht schlecht machen, aber nimm mal lieber den WinOptimizer 11 von Ashampoo. Der ist schnell und sicher. Kannste kostenlos auf https://www.ashampoo.com/de/eur/pin/4506/systemsoftware/Ashampoo-WinOptimizer-11 ausprobieren

  • 3
    2 Festplatten auf eine aber standartinstallieren
    RatgeberHelden Antwort von sphxx sphxx

    Ich wollt nur mal eben darauf hinweisen dass das da:

    weil C:// brauch nur windows

    ...Quatsch ist.

      

    Programme werden nicht nur im angegebenen Installationsverzeichnis gespeichert - meistens passiert da noch mehr. Und dann eben auf der Systempartition, üblicherweise also auf C:.

    Ist mit ein Grund warum man davon abrät den Standard-Installationspfad tatsächlich permanent zu ändern, stattdessen sollte man bei ner Programminstallation eben manuell den entsprechenden Pfad angeben. Üblicherweise installiert man nicht zwanzig Programme an jedem Tag, da wird dieser "Aufwand" wohl schon zu bewerkstelligen sein.

    Grüße!

  • 2
    2 Festplatten auf eine aber standartinstallieren
    Antwort von reschif reschif

    Wenn du ein Plugin hast, welches wirklich einer Installation bedarf, so kannst du bei einer benutzerdefinierten Installation den Ort auswählen, wo der Programmordner abgelegt wird. Handelt es sich lediglich um einen Filter, der als 8bf-Datei vorliegt, kannst du den in einen beliebigen Ordn er deiner Wahl verschieben, an eine beliebige Stelle.

    Kommentar von GFXler01 GFXler01

    Hey bei magic bullet looks installiert er automatisch es und es landet immer auf C:// :/

  • 3
    2 Festplatten auf eine aber standartinstallieren
    Antwort von BMKaiser BMKaiser

    Jaho geliebter Fürst, das kannst Du machen - wenn es sein muss am Tag mehrmals.

    Kommentar von GFXler01 GFXler01

    Wie geht dies

  • 0
    Welches Programm kann am schnellsten Videos konvertieren?
    Antwort von Liebebetina Liebebetina

    Dazu empfehle ich dir 4Videosoft Video Converter (win oder mac), es konvertiert ganz schnell Videos, versuch mal :)

  • 0
    Film von DVD auf Festplatte übertragen?
    Antwort von Liebebetina Liebebetina

    Dazu kann man 4Videosoft DVD Ripper nutzen, versuch mal :)

  • 0
    Womit verwaltet ihr eure Kontakte?
    Antwort von feelilli feelilli

    Hey, hab mal ein tolles how to im net gefunden. http://www.ipod-forum.de/index.php/Thread/34747-iPhone-Kontakte-und-SMS-sichern-übertragen-und-bearbeiten-Sponsored/?postID=293412&highlight=iPhone%2Bkontakte%2Bverwalten#post293412

  • 0
    Wie kann ich meine gesamte Musik aus iTunes sichern?
    Antwort von feelilli feelilli

    Ich habe neulich mein iPhone einfach am pc angeschlossen und mit copytrans direkt meine musik auf mein usb stick übertragen. http://www.copytrans.de/copytrans.php

  • 0
    Wiederherstellungspunkt erstellen,wie?
    Antwort von gh7401 gh7401

    Bei Win7 war das ganz elegent. Wenn mal nichts mehr geht, einfach den (bitte zuvor erstellten) Reparatur-Datenträger einlegen. Es geht oft auch mit der Original-CD. Bei win8 ist das leider bisher nicht möglich, das win8 ist so dick, dass es nicht mal mehr auf ein paar DVDs passt. Schade.

    Ich hatte hier mal eine Lösung hier reingestellt, wo man die Wiederherstellungspunkte, genauer, die Dateien für den zugehörigen Systemstand findet und wie man die wieder installiert. Jetzt habe ich eine Stunde lang meine Beiträge durchsucht und das nicht mehr gefunden.

    Kommentar von gh7401 gh7401gh7401

    Habe es wieder entdeckt, es war in Gutefrage. also:

    Danke, ich habe neben 11/11 noch 1/11 PC-Welt, da ist noch eine Möglichkeit beschrieben, wo die Sicherungskopie ist. Nämlich in "System Volume Information", darin Unterordner _restore mit irgendwelchen Nummern hinten dran, darin sind die einzelnen Versionen als "RPxxx" gespeichert. Im ausgesuchten RPxxx, eine möglichst neue noch funktionierende Version sollte man ansehen und darin den Ordner "snapshot" betrachten!! Da drin sind die Dateien SAM, SECURITY, system, software und default. Die sollte man nun in das defekte c:/windows/system32/config/-Verzeichnis hineinkopieren. Dies Zielverzeichnis ist bei mir leer! Aber mit allen Tools kann ich dort nichts hineinkopieren. Irgendwie muss das mit der Sicherheit zusammenhängen. Überall sonst habe ich es hin kopiert, auf Stick, andere Festplatten, aber nicht in dies leere Verzeichnis. Irgendwelche Reparaturen (Paragon, Knoppix, ...) schlagen fehl. ??? Nur Geduld, das kriegen wir auch noch.

    Und das habe ich dann so geschafft: Es war ganz einfach, ich legte eine Bart PE CD ein, die ich auf einem anderen PC erzeugt hatte und konnte dann mit den Systemwerkzeugen arbeiten, u. a. SCANDISC /F das war es dann ....

  • 0
    welchen anti-virus empfehlt ihr
    Antwort von tavkomann tavkomann

    Also ich empfehle dir Avast! Free Antivirus. Er hat bei mir schon sehr viele Viren gefunden und ich bin zufrieden.

  • 1
    Film von DVD auf Festplatte übertragen?
    Hilfreichste Antwort von Werniman Werniman

    Das Thema Kopierschutz sorgt öfters mal für Kontroversen. Insbesondere die Frage,wann denn nun ein Kopierschutz wirksam ist, ist nicht so ganz geklärt. Denn was bei Windows als Kopierschutz funktioniert, sorgt unter Linux oder iOS für keinerlei Probleme.

    Zum Unterschied von AutoGK und DVDDecrypter: DVDDecrypter soll den Inhalt einer DVD unter Umgehung des Kopierschutzes auf die Festplatte kopieren, während AutoGK dazu gedacht ist, das kopierte Material in eine Datei im platzsparenden DivX/Xvid-Codec umzuwandeln. Das sind also 2 vollkommen unterschiedliche Anwendungszwecke.

    Daß du den 1.Teil des Films auf die HD speichern konntest,aber nicht den 2.Teil,dürfte höchstwahrscheinlich daran liegen,daß die DVD des 2.Teils Kopierschutzmechanismen enthält, die DVDDecrypter nicht umgehen kann. Es gibt ständig neue Mechanismen,aber der DVDDecrypter stammt noch aus dem Jahr 2005 und ist folglich auch nur auf derart alte Kopierschutzmechanismen ausgelegt. Hier bedarf es speziell dafür ausgelegter Programme wie AnyDVD,die die gleiche Aufgabe erledigen. Derartige Programme unterliegen hier in Deutschland zwar dem §95 Abs.3 UrhG, welcher aber ausgerechnet die private Nutzung nicht ausdrücklich verbietet.

    Zu AutoGK: Früher,als ich anfing,selbst Filme in Avi umzuwandeln,habe ich auch AutoGK benutzt. Doch hat mich gestört,daß AutoGK ständig extrem unterschiedliche Ergebnisse geliefert hat. Entweder waren die Dateien exorbitant groß oder die Qualität war bei manchen Filmen selbst bei 100% unterirdisch. Deswegen bin ich schnell zum "Großen Bruder" Gordian Knot gewechselt,welches bessere Qualität und verlässlichere Dateigrößen brachte. Allerdings erfordert Gordian Knot etwas Einarbeitungszeit. Heute konvertiere ich ausschließlich in h.264 im MKV-Container und nutze dazu die Programme Staxrip oder MeGui. H.264 erlaubt wesentlich geringere Dateigrößen als Divx/Xvid bei vergleichbarer Qualität. Hat allerdings den Nachteil,daß ältere Geräte (z.B. Divx-fähige DVD-Player) nichts mehr mit den erzeugten Dateien anfangen können.

  • 0
    Film von DVD auf Festplatte übertragen?
    Antwort von Fugenfuzzi Fugenfuzzi

    Finger weg von Tools wo man keine Ahnung hat wie diese funktionieren oder wie man Sie Anwendet !

    Um überhaupt zu verstehen was man da mach sollte man sich erstmal Grundlegendes wissen aneignen. Erst danach sollte man versuchen mit geeigneten Tools zu arbeiten um so auch mögliche Fehlermeldungen korrekt Interpretieren zu können. Ich selbst nutze Linux und da gibt es genug Tools (kostenlos) die DVD Medien Rippen können. Auch Umkonvertieren in geeignete Formate wie AVI oder MP4 bzw. "Matroska Format". Ohne Kenntnisse und Grundlegendes wissen dazu ist das nicht so einfach Umsetzbar wie viele Vermuten --> DVD Einlegen >Klick< fertig , iss nicht .Es bedarf einiges mehr dazu. Old School wäre das man zuerst die DVD im Rohformat auf Platte rippt . Danach lässt man ein Programm durchlaufe das das Rohformat umkonvertiert auf ein Abspielbares Format seiner Wahl. Diese so fertige Datei könnte man dann auf der Platte Lassen und die Rohformat Datei getroßt Löschen. Im gesamten ist das aber mit Mehren Stunden Aufwand (je nach Leistungsfähigkeit des PC Systemes) verbunden.

    Einige Tools für Linux kann man sich hier ansehen :

    http://wiki.ubuntuusers.de/DVDs_rippen

    Diese Können ( je nach Funktionsumfang) auch gleichzeitig die rohdaten in ein Entsprechendes Format seiner Wahl umkonvertieren. Spart einen Arbeitsschritt und etwas Zeit. Einige dieser Tools gibt es auch für Windows ( von Linux auf Windows Portiert)

    Kommentar von derMuffti derMufftiderMuffti

    Merkwürdig. Selbst BluRays lege ich ein. Klick und fertig. ( Ebenfalls Filmchen in 3D ). Liegt wohl an Windows.

  • 0
    Film von DVD auf Festplatte übertragen?
    Antwort von derMuffti derMuffti

    Tipps kann ich dir nicht geben. Aber was zum lesen. Was du daraus machst....http://www.pc-magazin.de/ratgeber/dvds-und-blu-rays-kopieren-1512735.html

  • 0
    Film von DVD auf Festplatte übertragen?
    Antwort von opajoerg opajoerg

    Unter Umständen geht es sogar mit dem VLC-Player.

    Ich selber habe es noch nicht getestet, ob es mit schreibgeschützten DVD`s geht....aber mit allen anderen Video-Dateien geht es definitiv!

    http://praxistipps.chip.de/mit-dem-vlc-media-player-aufnehmen-so-gehts_12548

    Kommentar von Fugenfuzzi FugenfuzziFugenfuzzi

    Hab ja einige Filme zuhause im Schrank ( über 400 Filme ,Sammlung der letzten 15 Jahre auf DVD und BD) Und hier konnte ich mit dem VLC Player unter Linux die meisten Medien so rippen. Die paar die ich nicht rippen konnte ( wegen Kopierschutz) hab ich mit anderen Tools im Linux Bereich rippen können. Wenn ich so die Möglichkeiten zu solchen Aktionen zwischen Linux und Windows vergleiche ,ist es wesendlich einfacher unter Linux zum gewünschten Ergebnis zu kommen als unter Windoof. Ich Verweise mal auf ein altes Programm hin das kaum wer heute noch kennt . CloneDVD ,früher cloneCD :-) . Ich hab noch auf einem alten Pc ( Windoof XP PC) das Tool . Das so gewonnene Rohmaterial kann man dann getroßt mit einem Konverter bearbeiten. Und da gibt es unter Linux einige :-)

  • 2
    Film von DVD auf Festplatte übertragen?
    RatgeberHelden Antwort von sphxx sphxx

    Hi!

    ...wieder einmal diese unsäglichen Gesetze. Mh.

    Du darfst zum erstellen deiner Privatkopie also auch nen Kopierschutz umgehen? Das is ja wirklich toll! Gut dass man das so im Gesetz vorgesehen hat, nicht?

    Weniger toll ist dass die Programme, die du dafür verwenden musst, dennoch als "illegal" eingestuft werden.

    Bedank dich dafür bei unserer Gesetzgebung für dieses schön Beispiel paradoxer Regelungen.

    https://www.youtube.com/watch?v=ER9bo0UR440

     

    Zu deinem Problem:

    Naja, vermutlich hat diese DVD einfach einen etwas aktuelleren Kopierschutz, mit dem das Programm nicht mehr zurechtkommt.

    Wär ein typisches Beispiel für so nen Fehler, kann aber auch was anderes sein.

    Vielleicht interessieren dich auch diese Infos, zu dem von dir verwendeten Programm:

    de.wikipedia.org/wiki/DVD_Decrypter

     

    Tja.

    Es gibt sicher Mittel und Wege wie man den Film dennoch auf die Festplatte bekommt, aber dazu müsstest du vermutlich mit Programmen hantieren die hierzulande nicht gesetzeskonform anwendbar sind - und diese Plattform hier hat es nicht so mit Tips in diese Richtung.

    Grüße!

    Kommentar von Fugenfuzzi FugenfuzziFugenfuzzi
    Es gibt sicher Mittel und Wege wie man den Film dennoch auf die Festplatte bekommt, aber dazu müsstest du vermutlich mit Programmen hantieren die hierzulande nicht gesetzeskonform anwendbar sind - und diese Plattform hier hat es nicht so mit Tips in diese Richtung.
    

    Mag sein für Windoof ,was auch richtig und korrekt ist. Unter Linux sieht es anders aus . Auch wenn die Gesetzeslage hier viele dieser Tools als "Illegal" ansieht . auch hier sollte man wissen das das DECSS einst von einem Linux User geschrieben wurde ,der dann später Verhaftet und wieder Freigelassen wurde da sein Quellcode nicht Illegal einzustufen war sondern auf einen Fehler der Medienindustrie beruhte.

    http://primzahlen.zeta24.com/de/illegale_primzahl.php

    Kommentar von sphxx sphxxsphxx

    "Windows".

    Es heißt "Windows". Aber das lernst du nichtmehr.

    Ebensowenig wie du lernst Zusammenhänge zu verstehen: ...der von dir angesprochene Fall bei DeCSS fand in Norwegen statt.

    Norwegen. Nicht Deutschland.

    Und da sieht die Gesetzeslage eben anders aus - was dann auch den Freispruch zur Folge hatte. Aber selbst wenn du das berücksichtigt hättest wär das nur die halbe Geschichte zum Thema, dass durchaus noch umfangreicher ist - aber da du immernoch bevorzugst Scheuklappen zu tragen spar ich mir weitere Ausführungen.

    Das sei vielleicht noch zitiert, Quelle Wikipedia:

    Bei CSS handelt es sich um eine Schutzvorrichtung, so dass DeCSS nach deutschem Recht als illegal angesehen wird.

    Dann folgen einige Erwähnungen warum das nicht so ganz eindeutig geklärt ist und warum eventuell die Möglichkeit besteht dass sich die Rechtslage was speziell DeCSS betrifft auch mal ändern könnte, gefolgt vom Fazit:

    Einstweilen wird jedoch davon ausgegangen, dass DeCSS gegen deutsches Recht verstößt.

    Also bitte, bitte, bitte...

    bitte hör einfach auf hier Beiträge zu schreiben!

     

     

    Oh, und:

    Unter Linux sieht es anders aus

    Als wäre die Gesetzeslage davon abhängig welches Betriebssystem verwendet wird -.-

  • 0
    Was bringt mehr Grafikleistung
    Antwort von Michael051965 Michael051965

    Die GTX Titan ist nicht viel schneller als die GTX 780 aber kostet ca. 350 € mehr.

    Nimm 2 GTX 780 und du kannst alles auf Ultra flüssig zocken was aber auch mit einer GTX 780 möglich ist.

  • 0
    Ich will, dass Windows direkt hochfährt. Ohne Passworteingabe und Benutzerauswahl!
    Antwort von Alice34 Alice34

    Ich habe auch mein Windows 7 Passwort und schließlich benutze ich eine andere Windows-Passwort-Cracker ", SmartKey Windows Password Recovery", um es zu entfernen, ist es sehr gut und einfach zu bedienen. Ich empfehle es. http://www.recoverlostpassword.com/products/windowspasswordrecovery.html