Programme - neue und gute Antworten

  • 0
    Wie werde ich Any Protect wieder los?
    Antwort von Dingo Fragant

    Da hast evtwederScare Ware oder wirklich richtig Dreck, der Tipp zu MBAM kam schon und das ist das Beste!

    Deinstallier (falls vorhanden)-AddOns aus dem Browser.

  • 0
    Wie werde ich Any Protect wieder los?
    Antwort von sdeluxe64 Fragant

    Alternativ auch den Revo uninstaller! ;-)

    http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

    Kommentar von Dingo Dingo Fragant

    Der ist völlig irrelevant bei Malwareproblemen. Ein legales Programm welches nicht zur Entfernung von Schädlingen gedacht ist, kann gegen Schadsoftware nichts ausrichten!

    Grund ist eine Manipulation der Rechte.

    Kommentar von sdeluxe64 sdeluxe64 Fragant

    Ja das hab ich schon gelesen, aber ich dachte ich schreib es mal hinzu, damit er was in zukunft hat, um Software zu deinstallieren! ^^

    PS: Ansonsten, Zitat:

    Kiste plattmachen linux drauf ziehn und die kiste außem fenster werfen und anzünden!
    

    XD

    Kommentar von Nvidia4Ever Nvidia4Ever Fragant

    Du hast vergessen zu erwähnen, dass das Ding dann auch zweischlitzig Toasts machen kann und außerdem die Topfpflanzenfunkion aktiviert wird..

    Aber mal im Ernst, wenn dus wirklich niht runter kriegst, dann boite den PC mal per Linux Live DVD oder Ubuntu oder so. Von einem anderen OS (in dem All Linux weils halt kostenlos ist) aus hast du natürlich vollen Zugriff auf alle Dateien, da ja nur Windows infiziert ist. Von jedem anderen OS aus kannst du alles löschen, worauf dir ein Virus (oder Win selbst) sonst dem Zugriff verweigert. Dann besteht die größte Schwierigkeit darin, die Dateien zu finden, welche zur Virusstruktur gehören.

  • 1
    Wie werde ich Any Protect wieder los?
    Antwort von antimalware Fragant

    Malwarebytes Anti-Malware (nicht die Pro Version)

    Kommentar von lupos lupos

    Danke,alles klar, habe es auf den Weg gebracht und gleich ist etwas gefunden worden. Erstmal muß es richtig durchlaufen. Hoffentlich kann ich den PC bald wieder reibungslos benutzen.

  • 0
    windows\installer
    Antwort von Flokrat Flokrat

    kann ich die vorhandenen *.msp Dateien auch manuell löschen??

  • 2
    windows\installer
    Antwort von msdos211 msdos211

    Ich würde es mal mit dem kostenlosen ccleaner versuchen

  • 0
    Alter von PC feststellen
    Antwort von sdeluxe64 Fragant

    Wenn es ein Fertig Rechner ist, dann schau einfach im BIOS nach und dafür brauchst du auch kein Programm. Drück beim start einfach F2 oder Enft, solange bis du im BIOS bist. Wenn es ein zusammen gestellter ist, dann kannst du am BIOS erkennen wie alt das BIOS ist, das Board hat dann ein ähnliches Herstellungsdatum. Die Festplatte kannst du auslesen über das S.M.A.R.T. system, wie viele Std. die platte schon auf dem buckel hat. Bei allen anderen Komponenten kannst nur auf den Herstellungsdatum aufdruckt schauen! ;-)

  • 3
    Summen Excel
    Antwort von BDavid BDavid

    Hallo Flokrat

    das müsste so gehen

    =SUMME("tabellenblattname!Tabellenposition"+......)

    zum beispiel so =SUMME(Tabelle2!B6+Tabelle3!C4+Tabelle3!B3)

  • 1
    Alter von PC feststellen
    Antwort von Nvidia4Ever Fragant

    Deingo hat Recht, das wird im Normalfall im BIOS nachzulesen sein. Aber mich würde interessieren wieso du das wissen willst..?

    Kommentar von Flokrat Flokrat

    ok. Hab jetz ein tool geladen wo ein Bios Datum angeführt wurde was bedeutet dieses Datum ?

    Würd mich halt so interessieren wie alt er genau ist

    Kommentar von rundy rundy

    schreib uns doch einfach die Konfiguration hier her, wir können dann ungefähr sagen, wie alt er ist. Also nicht direkt wie alt "dein" PC ist, aber wie alt die Komponenten sind. :D

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    ok. Hab jetz ein tool geladen wo ein Bios Datum angeführt wurde

    Man o man

    Wie dumm kann man nur sein ?

    Wenn man die Nase nicht ins Handbuch zum Mainbaord steckt ,kein wunder das man noch nicht mal weis wie man ins Bios kommt ! In fast jedem Bios zum Mainboard steht auch das Datum welche Version auf dem Mainboard Installiert ist. Auch beim Hersteller kann man Anhand der Bios Revision Nachlesen von welchem Zeitpunkt es stammt. Dies ist aber kein Garant für das genaue Datum bzw. alter des PC Systemes. Die Komponenten haben ale eine Indentifikationsnummer und über diese kann der Hersteller genau Mitteilen wann dieses Teil Produziert und von welcher Charge es stammt. Ein Pc ystem also anhand vom alter e des Bios festzustellen wäre das gleiche zu Behaupten das ein Fiat 500 ein Mercedes sei !

    Kommentar von Nvidia4Ever Nvidia4Ever Fragant

    Ich weiß ja nicht aus welchem Jahrhundert deine BIOS Versionen so stammen, aber ich kann bei jedem meiner Systeme, auch bei denen, die schon ein paar Jahre älter sind einsehen, wie lanhe das System schon betrieben wird (JJ-TT-SS-MM).

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant

    Wie ich schon geschriebne hab das Bois und dessen alter ( Datum) ist kein garant dafür wie alt die Hardware ist. Nur über die Identifikatoinsnummer kann man das genaue alter der Hardware feststellen.

  • 1
    Alter von PC feststellen
    Antwort von Dingo Fragant

    Witzig, wie alt der ist kann man am Alter der Komponenten feststellen. Auch die BIOS Version kann den Ursprung verraten. Irgendwo im BIOS wird (wenn ich mich richtig erinnere)- auch das Datum des Erstgebrauch/Benutzungsdauer aufgeführt.

    Kommentar von sdeluxe64 sdeluxe64 Fragant
    De ingo  
    

    Dell hat z.B. ein Protokoll, welches im BIOS eingespeichert ist und dies zeigt sämtliche änderungen an, inkl. der erst benutzungsdatum + Uhrzeit! ^^

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    Dell hat z.B. ein Protokoll, welches im BIOS eingespeichert ist und dies zeigt 
    sämtliche änderungen an, inkl. der erst benutzungsdatum + Uhrzeit! ^^
    

    Falsch gedacht. Es gibt nur wenige Modelle die das haben. Jedenfalls kenne ich nur ein Dell Modell das dies hat aber der spielt in einer anderne Preisliga ,eher was für Gewerblich Interessierte oder ausgelegte Projekte. Würde sich kein Privatie ins Haus holen :-)

  • 1
    Porgramm zum Sprachen Lernen
    Antwort von Magenta Fragant

    Funktioniert Vokabeln lernen für dich? Ich lerne lieber nebenbei mit Filmen auf englisch und mit/ohne Unteritel oder ich höre mir englische Podcasts an. https://itunes.apple.com/de/app/podcasts/id525463029?mt=8

  • 1
    gucken welche programme geöffnet worden sind
    Antwort von Magenta Fragant

    Um das Arbeiten mit Programmen und Dateien ein wenig zu beschleunigen, bietet Windows 7 eine kleine Übersicht der zuletzt geöffneten Dateien und Programme im Startmenü und zum Teil auch in der Taskleiste an.

    Kommentar von Sven88 Sven88

    Stimme dir vollkommen zu.

  • 1
    gucken welche programme geöffnet worden sind
    Antwort von Dingo Fragant

    Das sollte eigentlich im Startmenü aufgeführt sein, zumindest dass sie zuletzt geöffnet wurden. Du kannst dir auch mal >>> Tour durch Windows (deine Version)-ansehen.