Programme - neue und gute Antworten

  • 0
    Frogramme (Torrent-Clients) bei Ubuntu installieren
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Öffne einfach die Konsole und gebe ein :

    sudo synaptic
    

    Das ist der Paketverwalter von Linux (Debian basierend ). Dort findest alle wichtigen Programme die dich evtl Interessieren könnten. Fehlende Abhängigkeiten werden gleich mit Installiert so wird auch garantiert das jedes Programm auch korrekt funktioniert.

    hast Synaptic nicht Installiert ,macht nix kannst nachinstallieren

    sudo apt-get install synaptic 
    
    • Passwort eingeben
    • Abfrage mit "J" beantworten und nach kurzer Zeit hast Synaptic auf deiner Kiste.
  • 1
    Nach Video-Konvertierung: Audio-Spur verschoben!! HILFE
    Antwort von DrErika Fragant

    Mit XmediaRecode ist mir das noch nie passiert.

    Audiospuren separieren kann man m.E. z.B. mit avidemux, so dass man die ändern und hinterher wieder dranfrickeln kann. Es sei denn, man nimmt gleich einen ordentlichen VideoEditor (vllt. geht auch Windows Movie Maker, ansonsten Magix Video).

  • 5
    Wie kann man sich rechts unten neben der Uhr ein Datum einrichten?
    Hilfreichste Antwort von sphxx Fragant

    Hi!

    Bei XP gibts zwei bewährte Lösungen.

    1) ...ohne zusätzliche Hilfsmittel:
    XP zeigt das Datum an, sobald die Taskleiste zweizeilig dargestellt wird. Man löst also ggf. die Fixierung der Taskleiste (Rechtsklick darauf -> Eintrag im Kontextmenü) und "zieht" die Taskleiste dann an ihrem Rand durch klicken & ziehen mit der Maus bis sie doppelt so hoch wie üblich ist.

    Ob einem die Taskleiste so gefällt oder nicht ist Geschmackssache - aber so wird das Datum ganz automatisch über der Uhr angezeigt.

     

    2) ...mit Hilfsmitteln:
    Wer die Taskleiste "klein" haben will aber trotzdem das Datum sehen möchte kann Tools nutzen die das Datum neben der Uhr einblenden - hier mal ein Beispiel wie man das machen könnte, es dürfte aber viele Tools geben die dieses Feature ermöglichen:

    http://www.t-online.de/computer/software/id_15338506/aktuelles-datum-in-der-wind...

    Grüße!

    Kommentar von sphxx sphxx Fragant

    Ergänzung:

    Hier gibts das beim erwähnten Beispiel verwendete Tool:

    http://www.heise.de/download/tclock-light-1149244.html

    Kommentar von notti notti

    OK, danke! Als ich in dem von Dir vorgeschlagenen Text was von "TClock" las, kam mir das sehr bekannt vor. Dann fiel mir ein, daß ich das neulich im Autostart manager gelesen habe. Also hin, nachgeschaut, und tatsächlich: irgendwer hat mir das deaktiviert! So brauchte ich es also nur zu aktivieren, und schwups, war mein schönes dickes knallgelbes Datum mit Wochentag wieder da.

    Herzlichen Dank!

    Kommentar von sphxx sphxx Fragant

    Na so ist das natürlich schnell gelöst :-)

    Danke für die Rückmeldung!

  • 2
    Wie kann man sich rechts unten neben der Uhr ein Datum einrichten?
    Antwort von rolando22 rolando22
    Kommentar von notti notti

    Danke, aber das hilft mir nichts, ich benutze nach wie vor WindowsXP.

  • 1
    Wiederherstellungsprogramme
    Antwort von Lubinia Lubinia

    Ich habe gute Erfahrungen mit dem Programm Data Rescue gemacht. Nachdem ich eine Speicherkarte dummerweise formatiert habe, bevor ich alle Bilder übertragen habe, konnte ich mit Data Rescue alle Fotos wiederherstellen. Sogar Fotos, die schon vor zwei Wochen gelöscht wurden, konnte das Programm wiederherstellen. Ganz günstig ist es halt nicht.

  • 0
    Wiederherstellungsprogramme
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant

    Ich nutze generell nur Linux und hier gibt es einige kostenlose Tools mit denen man Daten wiederherstellen kann. Auch wenn es komisch klingt ,für die Datensicherung (regelmäßige Backups) nutze ich heute noch das Kostenpflichtige Tool --> ACRONIS

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant

    Für Gelöschte /Defekte Partitionsabellen nutze ich --> testdisk

    Für Datenrettung unter Linux oder mit Linux ddrescue bzw. gddrescue ,aber auch photorec .

    Ärgerlich ist es nur wenn es Größere Datenmengen sind ( Größer als 1TB) ,das kann nicht selten mehre Stunden bis zu Tagen in Anspruch nehmen. Die Größte Datenmenge die ich mal wiederherstellen musste waren 25 TB. Dafür hat es volle 5 Tage gebraucht. Ein Glück das die Kiste in der Zeit nicht abgeschaltet wurde oder Absichtlich vom Stromnetz getrennt.

  • 3
    Wiederherstellungsprogramme
    RatgeberHelden Antwort von smatbohn Fragant

    Das kann ich dir ganz genau sagen: Ich weiß es nicht!

    Datenforensik bietet Überraschungen - und davon mehr als einem lieb ist!

    Eine Merkwürdigkeit dabei: Das Programm, das bei der letzten Anwendung so tolle Ergebnisse erbrachte, versagt bei der jetzigen vollständig, während ein anderes fast alles sauber wieder herbeizaubert.

    Die "Silvesterknaller" und Platzhirsche sind wohl Kroll Ontrack Easy Recovery, R-Studio und Stellar Phoenix Windows Data Recovery. Ein ganz typischer Vertreter der Kategorie "Überraschungsei" ist der File Scavenger von QueTek, damit erzielt man einmal Topergebnisse und ein anderes Mal Lachkrämpfe!

    Ein Problem bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit dieser Programme besteht darin, dass man immer wieder aktuellste Versionen bräuchte und diese bei echten Datenrettungsfällen vergleichend zum Einsatz bringen müsste - wer kann das schon bezahlen und bei wem treten dermaßen oft ECHTE Datenrettungsfälle auf? Ich nicht und bei mir nicht.

    Bleiben noch die kostenlosen Programme, hier heißen die Platzhirsche "Recuva" und "PhotoRec" - wobei man sich vom Namen des Zweitgenannten nicht täuschen lassen sollte, es handelt sich um ein komplettes Datenrettungsprogramm, das auch Fotodateien retten kann ...

    Zumindest auf der älteren Computerbild-Notfall-CD findet sich übrigens eine aufgehübschte Version von "PhotoRec", an der der Mausschubser seine Freude hat.

    Nicht ganz unerwähnt sei der "ältere Bruder" von PhotoRec, nämlich TestDisk. Dabei handelt es sich aber nicht um ein Datenrettungstool im klassischen Sinn, sondern vielmehr um ein "Partitionswiederherstellungstool" - hocheffektiv, aber leider für den Mausschubser ungeeignet.

    ... und so könnte er stundenlang weiter ...

  • 4
    Wiederherstellungsprogramme
    Antwort von eedan Fragant

    Ich habe mit diesem Programm gute Erfahrungen gemacht.Ob es allerdings das beste Programm ist, kann ich nicht beurteilen.

    http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Über dieses Programm Gutes gehört/gelesen. Keine eigenen Erfahrungen.

    http://www.chip.de/downloads/PC-Inspector-smart-recovery_13009829.html

  • 0
    Wiederherstellungsprogramme
    Antwort von Dingo Fragant

    Im Atomkrieg vernichtete Pics wiederherzustelen dürfte schwierig sein, fragt sich also was wiederhergestellt werden soll.

    Ein Hoch auf den der sämtliche Recoverytools kennt und beurteilen kann. Mir wurde vor vielen Jahren mal erzählt, dass ein BackUp die beste Lösung ist einem Datenverlust vorzubeugen.

    Bevor etwas krampfhaft wiederhergestellt wird bewahre ich es so auf, dass es nicht wegkommt und wenn doch, such ich mir ein gutes Recoverytool und die Anbieter solcher Dienste überschlagen sich etwas für dich zu tun und haben nach außen hin alle die beste Software dafür :D Du wirst bestimmt eneAntwort wie Programm x ist gut oder sowas erwarten aber was bringt dir das? Eine Suchmaschine wird diesbezüglich helfen :)

  • 0
    Welches Programm ist gut für eine To-Do-Liste geeignet?
    Antwort von anonymous Gast

    Mit http://www.stackfield.com funktioniert das auch super! Vor allem kannst Du dort für jedes Projekt einen eigenen Bereich anlegen, dann überschneidet sich kein Aufgabenbereich! Ansonsten einfach mal To-Do Liste googlen :)

  • 0
    jZip: Wo finde ich eine deutsche Anleitung zur Handhabung dieses Programms?
    Antwort von Dingo Fragant

    Öhm, jzip ist ein kostenloses Programm, kannst es neu installieren und diesmal die Sprache Deutsch Wählen.

    Versuch bitte erst, ** Options/Preferances**zu finden und wähle dann Germn/Deutsch!

    Kommentar von grau1 grau1

    Servus, Dingo!

    Danke für die rasche Antwort.

    .1) ** Options/Preferances** konnte ich nirgends finden.

    .2) Habe nach langem Suchen http://www.jzip.com/ entdeckt. Dort steht der allgemeine (Werbungs- und Einführungs-)Text deutsch. Daraus glaubte ich, schließen zu können, dass auch das Programm selbst in Deutsch verfasst sei. Wie ich nachträglich feststellte, war das aber nicht so. Ich habe mit dem dort zu findenden download button das jZipSetup-r0-n-bc.exe heruntergeladen und das Programm installiert. Es ist ebenfalls englisch. Kennst Du vielleicht eine Internetseite, von der man eine deutschsprachige Variante downloaden kann?

    „Jetzt steh` ich da, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor.“

    Freundliche Grüße grau1

  • 1
    thunderbird: Kann man die verschiedenen Konten in der Leiste links verschieben in ihrer Reihenfolge?
    Antwort von sdeluxe64 Fragant

    Ne leider nicht, diese werden in der Reihenfolge angeordnet, wie du sie eingerichtet hast! ;-)

  • 1
    microsoft framework 4.5 windows 7 funktioniert nicht
    Antwort von Nvidia4Ever Fragant

    Was hast du jetzt > runter und wieder hochgeladen < ? (Ich denke du meinst de- und wieder installiert?) Kaspersky oder NET-Framework? Wenn ersteres, dann kein wunder, das ändert ja nichts^^. Also installiere doch NET-Framework auf der aktuellen Version neu, wenn du das noch nicht gemacht hast. Ansonsten kann ich vorerst auch nicht weiterhelfen.

    MfG

    Nvidia

    Kommentar von Shally Shally

    hei , Ja ich hatte es schon de und gleich darauf wieder installiert aber es geht immer noch nicht trotzdem danke