Programm - neue und gute Antworten

  • Hallo, ich habe Total Commander 7.55a. Nachdem Windows 10 installiert ist, kann ich keine Dateien löschen, Programm liegt auf Eis, muß PC neu starten, was tun?
    Antwort von Silberfan ·

    Eine alternative wäre auf Linux umzusteigen.

    Da gibt es noch den MC (Midnight Commander) der dem damaligen Norton Commander sehr ähnelt.

    Unter einem Debian basierenden Linux wäre z.B. das Nachzuinstallieren wie z.B. 

    apt-get install mc

    oder

    sudo apt-get install mc

    Dann hätte man den Commander den man haben will und kann so wie früher alles nutzen was man möchte.


    Ist nur ein Tip nix weiter.


    Ich selbst war früher mal Windows Nutzer gewesen . Aber seit Windows 7  bin ich davon ab und bereue es bis heute nicht das ich diesen Schritt gemacht habe. Unter Linux ist vieles so einfach zu händeln .Man muss einfach nur wissen wie und ein paar Buchstaben  in eine Kommandozeile getippt ist allemal schneller als ein Icon anzuklicken und abzuwarten was sich da tut. Selbst Gaming unter Linux ist heutzutage machbar und somit gibt es keinen Grund mehr überhaupt Windoof zu verwenden.




  • Hallo ich habe mir BitCoin Core - Wallet heruntergeladen. Wie gehts jetzt weiter?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    und da bei bitcoin core unter empfangs adressen eine gab habe ich diese genutzt

    Na dann will ich mal hoffen dass das deine war, sonst hast du die Bitcoins an irgendjemand anderes überwiesen (sollte aber wenn sie unter deinen Empfangsadressen angezeigt wurde). Im BitCoin-Netzwerk kann man sich beliebig viele Empfangs-/Sendeadressen anlegen, theoretisch auch für jede Transaktion eine separate. Die Adressen mit den Kontoständen liegen dann in deiner Wallet. Ich kenn das Programm zwar jetzt nicht, aber irgendwo müsste dein Kontostand aufgelistet sein wo dann deine Bitcoins auftauchen. Die Synchronisierung mit dem Netzwerk muss ggf. erst fertig sein.

    Bis eine Transaktion durchgeführt wird dauerts allerdings einige Zeit (halbe Stunde?), da die Transaktion in die Blockchain eingefügt, verifiziert und verteilt werden muss.

    Denk dran, dass man bei Bitcoin Überweisungen nicht rückgängig machen kann und dass der Verlust der Wallet gleichbedeutend ist mit dem Verlust deiner gesamten Bitcoins die darin verwaltet werden! Das ist eines der Eigenschaften bzw. Nachteile von einer Cryptowährung im Vergleich zur herkömmlichen Währung. Du musst zwar keiner Instanz (Bank / Regierung) vertrauen, aber dafür bist du absolut selbst verantwortlich für dein Geld

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.