Notebook - neue und gute Antworten

  • Austausch eines 2GB RAM Riegels gegen 4GB RAM Riegel funktioniert nicht bei Lenovo Ideapad 100-14 - wieso?
    Antwort von wurzelprinz ·

    du hättest erstmal in dein Handbuch Papier oder pdf sehen sollen dort steht drinn wieviel ram das Bord verkraftet  wenn 2 dann geht eben nich mehr.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von wurzelprinz ,

    ich habe einen acer aspire der hatte 4 ram eingesteckt, habe auf 8 erhöht bei nur einem steckplatz, aber ich habe vorher nachgesehen ob der das verkraftet, leider habe ich erst den falschen Riegel eingesteckt weil ein "verkäufer zu blöd war, zu erkennen das es ein spezieller SD-ram war, andere spannung".

  • HP oder Lenovo Laptop?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Beim Lenovo kann man den Akku selbst nicht wechseln, beim HP ist er
    austauschbar. Ist das allein schon ein wichtiges Kriterium? Fänd es
    praktisch, wenn der Akku wechselbar ist.

    Kommt drauf an. Ich persönlich bevorzuge austauschbare Akkus bei Laptops, denn man kann nie wissen wann er den Geist aufgibt bzw. die Kapazität zu sehr gesunken ist. Dann hat man zumindest die Option sich einen neuen anzuschaffen. Besonders wenn man plant das Gerät möglichst lange verwenden zu wollen. Richtig lohnen tut sich das wenn man auch tatsächlich den Akku irgendwann mal tauscht. In der Realität machen das aber nur wenige, da Ersatzakkus oft nicht gerade billig sind, schon gar nicht die Originalen, und auch die Verfügbarkeit eine Rolle spielt.

    Wie wichtig das ist hängt von dir ab, aber ich persönlich finde es auch praktischer wenn man diese Option hat.

    Der HP scheint eine bessere Grafikkarte zu haben, kann das sein?

    Ja, hat er. Sind aber beides Einsteiger-Grafikkarten, von denen ist nicht viel zu erwarten. Kleinere Games oder MOBAs sollten mit irgendeiner Einstellung laufen (niedrig bis mittel schätz ich), bei Titel wie Crysis, GTA V werden es bestimmt nicht mehr als niedrige Einstellungen. Wie gut genau und ob sie überhaupt laufen kann ich nicht sagen, dafür hab ich nicht genug Informationen. Das ist alles nur geschätzt.

    Dafür weiß ich aber nicht, ob es von Nachteil ist, dass der HP beim WLAN
    nicht ac unterstützt. Oder ist das nicht weiter schlimm und man kann da
    iwas nachrüsten?

    Kommt drauf an. ac hilft dir nur wenn auch die Gegenstelle (Router / Access Point) ac unterstützt, ansonsten wird n oder noch schlimmer b/g benutzt. Und da Router jetzt nicht so oft gewechselt werden kann es durchaus sein dass dir das (im Moment zumindest) noch gar nicht so viel bringt.

    Bei vielen Laptops ist die WLAN-Karte als Modul verbaut und lässt sich theoretisch wechseln. Sofern man da ran kommt, das Modul keine proprietäre Schnittstelle hat und man eine ac-Version bekommt. Was nicht immer leicht ist. Ansonsten bleibt dir noch die Option ein USB-WLAN-Stick zu verwenden der ac beherrscht. Also ac nachrüsten geht definitiv, die Frage ist hier nur wie bequem das ganze dann ist.

    Die geben sich etwa die Waage, aber ich würde eher zum HP tendieren. Der hat auch einen Nummernblock was für mich persönlich sehr wichtig ist.

  • Notebooksbilliger.de Gebrauchtware Erfahrungen?
    Antwort von sdeluxe64 ·

    Generalüberholt heißt im Grunde nur, dass die Geräte nur wieder zum laufen gebracht werden, optische dinge sind da weniger relevant, aber meist sind das B-Ware(kunden die die Geräte innerhalb der Rückgabe- oder Garantiezeit zurück gegeben haben oder Ausstellungsstücke. Diese sind meist kaum abgenutzt. Kannst also ruhig zu schlagen! ;-)

    PS: Ich habe selbst schon gebrauchte Computer aus Firmen hinterlassenschaften auf Ebay gekauft! ^^

  • Sollte ich mir einen neuen Laptop kaufen?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Es ist dann Zeit einen neuen anzuschaffen wenn er für deine Anwendung nicht mehr zufriedenstellend benutzbar ist bzw. wenn Reparaturen ökonomisch nicht mehr sinnvoll sind. Wann dieser Punkt erreicht ist musst du wissen.

    Für mich wäre das allerdings so ziemlich der Fall bei einem älteren Gerät mit 2 fehlenden Tasten und Displayfehlern...

  • Bin auf der Suche nach einem günstigen 15" Office-Web-Laptop.?
    Antwort von compu60 ·

    Wenn du nichts gegen Medion hast wäre dieser vielleicht was. 2,4Ghz i3

    http://geizhals.de/medion-akoya-e6241-md-99131-a1272617.html?hloc=at&hloc=de

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von compu60 ,

    Oder falls du dich mit einem externen DVD-LW anfreunden kannst.

    http://www.comtech.de/notebook-und-laptop/multimode-notebooks/lenovo-yoga-500-15...

    Kommentar von sotnu ,

    Sorry für die späte Antwort und danke für die Antwort.

    Der hört sich schonmal nicht schlecht an. bei einem i3 wäre ich mit 2.4Ghz zufrieden (bei einem i5 auch 2.2, weil Turbomodus).

    Ich werde ihn mal in meine engere Wahl miteinbeziehen :)

    Der andere gefällt mir jetzt nicht so ^^

    Evtl. werde ich dann schlussendlich hier noch rein schreiben, welchen Laptop ich mir gekauft habe, sofern ich nicht noch eine Frage, auf das dann ausgewählte Model, stelle.

    Danke nochmal.

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.