Hardware - neue und gute Antworten

  • Arbeitsspeicher nachrüsten?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Die Stellungsnahme kann ich von Ressis nicht so ganz Beführworten.Klar das nicht jeder OEM Pc nicht immer die selben Teile Besitzt aber heutzutage ist es bei Motherboards so das die Cpu das Speichermanagement übernehmen das heißt man muss bei intel nachkucken wie viel und schnell der Arbeitsspeicher sein darf und in welchen Modus dessen unterstützt wird.Früher ging es über die Northbridge.

    In deinen Fall wären diese Infomationen wichtig:

    Max. Speichergröße (abhängig vom Speichertyp):64GB

    Max. Anzahl der Speicherkanäle:2

    Speichertypen:DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600

    Von diesen Informationen können wir ausgehen das du bis 64GB aufrüsten kanst.Und Das du 2 Ram Slots hast also du kanst 2 Ramriegel einsetzen kanst.

    Hier kommt aber der Harcken die Cpu ist in der Lage DDR 4 aber auch DDR 3 zu bewirten also kann man nicht davon ausgehen was für Speicher du drine hast

    Aber auf der Mediamarkt Webseite steht das DDR4 verbaust hast nähmlich einen 8GB Ram Riegel.Das heißt du bräuchtest nur noch einen 8GB Rigel verbauen mit du deine 16GB hast.

    Nur wir wissen nicht mit welcher Geschwindigkeit deiner Arbeitet.Dazu müsstest du den Ram Rigel Herausbauen und drauf kucken oder du läds die CPU-Z herunter und kucks was bei Ram dasteht.

    Man solte immer immer wen man 2 Ramriegel am laufen hat die selbe Geschwindigkeit verbauen sonst muss der schnellere auf das niveau von den Langsameren herabgehen und das wäre eine Geldverschwändung.

    Nur jez ist das Problem wie es mit der Garantie ausieht weil wen du den Pc öffnest und da son Garantie Papier zereist ist die Garantie flötten wen keins Dran ist können die es eig nicht nachweisen.Wen eins dran ist musst du es bei den Service von MediaMarkt machen aber die nehmen nur ihre überteuerten Speicher an und man muss auch noch den Arbeitslohn bezahlen.

    Im Internet gibt es viele Anleitungen zu Ram wechsel wie hier zb:

    https://youtube.com/watch?v=6qfKJ1k1AR0

                           













    Alle 2 Antworten
    Kommentar von RessiX ,

    Scheinbar muss ich mich mal bei meinen dozenten erkundigen, warum die mir veraltetes wissen vermitteln.

    Danke dir, dass du mich darauf hinweist ☺👍

    Der MediaMarkt-part meiner aussage bleibt weiterhin zutreffend. Is'n scheissladen, in den man nur gehen sollte, wenn man selbst mehr ahnung hat als die dortigen verkäufer

    Kommentar von RessiX ,

    Krass, da is tatsächlich nur 1 riegel verbaut 😧

    Allein dafür sollte man mit der kiste in den laden gehen, und den nächstbesten mitarbeiter damit erschlagen!

    Frechheit so nen müll überhaupt anzubieten

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Viel zu überteuert der Laden das stimmt alleine die GTX 745 ist auch nicht mehr das aktuellste.Das schlimmste was ich mal hatte war mal mit einen Acer PC der hatte einen Athlon 64x2 3200+ drinne demnach wolte ich aufrüsten das klappte auch bloß man konnte garkein Kühler draufsetzen nur den speziellen.So wirt man auch zum Neukauf gezwungen.

  • Arbeitsspeicher nachrüsten?
    Antwort von RessiX ·

    Als erstes: woher sollen wir wissen, was du kannst? Als käufer eines MediaMarkt-pc's muss ich leider erstmal davon ausgehen, dass du nie nen pc von innen gesehen hast.

    Und da mediamarkt auch mit keinem wort erwähnt, was für ein board verbaut ist, ist es zimlich ausgeschlossen, dir zu sagen, was das (unbekannte) board kann.

    Das doofe ist jetzt: im MediaMarkt nachfragen, wird dir auch nicht helfen, da 90% der dortigen mitarbeiter ebenfalls nie nen pc von innen gesehen haben. Auch haben sie nicht mehr informationen, als die website anzeigt...

    Du hast den fehler gemacht, in so nem laden einen Computer zu kaufen. Ich hoffe du hast daraus gelernt, diesen fehler nich wieder zu machen, und stattdessen zu einem fachhändler zu gehen.

    Is nicht Böse gemeint, aber so ist es nunmal.

    Höchstwahrscheinlich kann dein board 16GB DDR4 speicher vertragen. Aber das ist nur eine vermutung, dafür übernehme ich keine garantie

  • Alienware Laptop - Unbekanntes USB-Gerät benötigt mehr Strom als Anschluss bereitstellen kann?
    Antwort von RessiX ·

    Zieh die geräte ab, steck sie einzeln wieder an, und achte darauf bei welchem gerät windows zu meckern beginnt.

    Wenn es vorher lief und jetzt nichtmehr, ist ein hardwaredefekt nicht ausgeschlossen. Möglicherweise ein kurzschluss in tastatur oder headset.

    Oder hast du die geräte vielleicht an andere ports angeschlossen als zuvor?

    In der Regel teilen sich je 2 usb-steckplätze einen controller. Dieser kann 500mA leistung liefern.

    Wenn jetzt deine tastatur 300mA verbraucht, und dein Headset ebenfalls 300mA, so funktioniert das problem los, wenn sie jeweils einen eigenen controller verwenden. Steckst du das nun um, hängen möglicherweise jetzt beide geräte am selben controller. Dieser müsste jetzt 600mA liefern, was er aber nicht kann.

    Leider ist optisch nicht erkennbar welcher anschluss zu welchem controller gehört

    Kommentar von Yaiko1994 ,

    Also zuerst waren Headset und Tastatur über einen USB Hub miteinander an einem Steckplatz, da gab es keinerlei Probleme. Seit gestern kam das erste mal diese Problem auf, daraufhin habe ich die beiden an verschiedene Steckplätze seperat gesteckt. Und trotzdem kommt es dazu. Ich habe 3 USB Steckpllätze 2 links und einen rechts, wenn das Problem auftritt gibt es eine Nachricht und dann fängt er an zu brummen. Er schalten den Strom für die linken Stechplätze aus und wenn ich die Tastatur entferne hört das Brummen auf. Aber der Strom kehrt nicht wieder, erst bei Neustart ist wieder alles funktionsfähig. die beiden usb port funktionierten zuvor sogar mit noch mehr Geräten die angeschlossen waren wie z.B. die Oculus VR Brille etc. also glaube ich nicht das es daran liegt das sie zu viel Strom brauchen :o

    Kommentar von RessiX ,

    Wenn das USB-Hub über eine eigene stromversorgung verfügt, kann man natürlich mehr geräte anschliessen.

    Ich habe z.b. ein hub, an das ich optional ein netzteil (also eigene stromversorgung) anschliessen kann. Mit diesem netzteil kann ich jeden port mit 1000mA belasten, also 4000mA insgesamt. Ohne netzteil kann ich dennoch nur die 500mA, die der controller liefert, verwenden. Tatsächlich sogar noch weniger, da der hub selbst auch ein paar mA verbraucht.

    Was passiert denn, wenn du mal NUR die tastatur anschliesst?

    Sollte das problem dann auftreten, ist mit zimlich hoher wahrscheinlichkeit die tastatur defekt.

    Kommentar von RessiX ,

    Du kannst auch mal versuchen das headset rechts und die tastatur links anzuschliessen. Die annahme, dass dies abhilfe schafft, beruht auf der vermutung, dass die beiden rechten anschlüsse sich einen controller teilen.

    Kommentar von Yaiko1994 ,

    ich hab mir jetzt sagen lassen, dass das Problem auch die Tastatur sein könnte (diese ist schon ca. 3-4 Jahre alt) wenn es in der Tastatur zu so einer Art Kurzschluss kommt (das Brummen verschwand ja auch beim raus ziehen  der Tastatur)... Ich teste das ganze jetzt mal mit einer anderen Tastatur aus.. 

    Danke für deine Hilfe ;)

    Kommentar von RessiX ,

    xDD

    Möglicherweise hatte ich genau das auch schon gesagt.

    xDD

    3-4 jahre ist zwar kein alter für ne tastatur... meine is schon über 10 jahre alt...

    Kommentar von Yaiko1994 ,

    hahahaa~ ja die Technik von heute hält nicht mehr so lange, da kann man froh sein wenn sie die Garantiezeit übersteht :X xDDDDD

    Kommentar von RessiX ,

    Naja, meine hat auch schon einige ragehits abbekommen, die füsse sind schon abgebrochen, und sogar von der backspace-taste (das ist die mit dem langen pfeil der nach links zeigt) fehlt eine hälfte.

    Aber ne Logitech G15 muss das abkönnen xDD

  • Richtiger RAM-Chip?
    Antwort von hansZ ·

    Abgesehen davon, dass deine beiden verbauten Module die Taktung 1333 haben/hatten, nicht 1066, verträgt dein Laptop max. 8GB in Form von 2x4GB.

    Ob ein 1600er funktioniert, oder du einen 1333 4GB SO-DIMM 1,5V brauchst, weiß ich nicht sicher. Würde jedoch eher zu 1333ern raten, funktionieren sicher und einen spürbaren Unterschied zwischen 1333 und 1600 wirst du kaum bemerken.

    Hier wären passende Speicher aufgeführt, auch gleich ein passendes 8GB Kit:

    http://www.compustocx.de/de/csx-ram-arbeitsspeicher-suchen-3/4GB~1333MHz~1.5V~DD...

  • Wie kriegt man seine USB Schnittstellen zum laufen?
    Antwort von RessiX ·

    Um welche usb-ports handelt es sich denn? Front-usb?

    Haben mal alle funktioniert?

    Front-usb anschlüsse müssen per kabel auf's board verbunden werden. Im normalfall teilen sich je 2 front-anschlüsse ein kabel.

    Würde bedeuten, dass du mit den 8 ports also 4 kabel auf dein board stecken müsstest... ich denke nur wenige boards besitzen soviele interne usb-ports.

    Allerdings war das wiedermal ein blick in die glaskugel, da fragesteller einfach nicht in der lage sind mal vernünftige informationen rauszurücken! 

    Kommentar von Vando ,

    da fragesteller einfach nicht in der lage sind mal vernünftige informationen rauszurücken! 

    Ich hab gesagt, dass ich nicht viel Ahnung von der Sache habe und das ich Informationen nachliefere wenn nötig. Das ist ziemlich rücksichtslos von dir. Ich könnte hier die ganze Komponentenliste mit zig Daten vorstellen, weil ich keine Ahnung davon habe, was dafür nötig ist. Nur dann sitzen ich und du hier morgen noch.

    Das sind USB Anschlüsse im PC Gehäuse. Und ja, ich hab 8 davon. Das ist kein persönlich zusammengestellter PC, aber ein vom meinem Fachhändler (vor)konfigurierter PC.

    Front USB sind das nicht. Und nein, sie haben noch nicht alle immer funktioniert.

    Kommentar von RessiX ,

    Das mit dem infos nachliefern stand da grade noch nicht, und mich hier jetzt hinzustellen, wie ein ar***loch, ist ne frechheit!

    Allein dafür verweigere ich hier jede weitere hilfestellung!

    Kommentar von Vando ,

    Mein Lieber, das stand von Anfang an da.

    Kommentar von RessiX ,

    Gehen wir einfach mal freundlicher weise davon aus, dass der fehler tatsächlich bei mir liegt, in dem fall:

    Wäre hilfreich zu wissen welches board du in welchem gehäuse verbaut hast.

    Front-usb anschlüsse sind es nicht? Also nur hinten, die onboard-anschlüsse?

    Ist da ein schema zu erkennen? Z.b. die schwarzen anschlüsse gehen, die blauen nicht?

    Kommentar von Vando ,

    Es sind nur Anschlüsse die von Anfang an da waren. Ich hab keine externen Anschlüsse dazu gekauft (wenn das mit Front-USB gemeint ist (ich hab den Begriff eben zum ersten Mal gehört)).

    Alle blau umrandeten gehen nicht. Und derjenige der blau in der Mitte ist funktioniert auch nicht. 

    Das Mainboard scheint ein MSI 970A-G43 (MS-7693) zu sein.

    Ich lade da mal zwei Bilder hoch was für sonstige Daten ich noch habe und welche funktionieren. Ich hoffe das funktioniert, da sich das bei Versuch 1 grade totgeladen hat.

    PS: Ich hab sogar 10 Anschlüsse.

    Kommentar von RessiX ,

    Blau markierte USB-anschlüsse sind USB 3.0

    Schau mal auf der MSI-website nach passenden USB 3 treibern für dein board.

    Die Windows-interne treibersuche (bzw der knopf dafür) existiert seit Windows 98, dass der jemals funktioniert hätte, wäre mir neu ;-)

    Und zur Info:

    Front-usb anschlüsse, sind eben usb-anschlüsse an der vorderseite des PC's, unabhängig davon, ob diese von anfang an da sind oder nicht.

    Kommentar von Vando ,

    Achso. Dann habe ich zwei Front USB von denen einer (nämlich der blaue) nicht funktioniert.

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/cpu6b7ct0qzun.jpg

    Wie finde ich denn raus, welchen Namen die Anschlüsse haben?

    Kommentar von RessiX ,

    Welches betriebssystem verwendest du? Ich such dir dann mal schnell den richtigen treiber

    Kommentar von Vando ,

    Das ist Windows 7 Ultimate Version 6.1.7601 Service Pack 1 Build 7601 auf 64bit. Ich weiß leider nicht welche (ich glaube das ist das höchste, was es anno 

    Kommentar von RessiX ,

    http://download.msi.com/dvr_exe/renesas_usb3v3_mb.zip

    Das sollte der richtige treiber sein. Versuch den mal, und sag bescheid ob es klappt oder nicht

    Kommentar von Vando ,

    Wow, Ja das war der richtige.

    Woher wusstest du, dass das der fehlende war und wo hast du en gefunden?

    Kommentar von RessiX ,

    Ganz einfach, ich bin auf die msi-homepage 'www.msi.com' gegangen, habe dort im suchfeld deine boardbezeichnung '970A-G43' eingetippt, und dann unter Downloads ->Treiber den USB 3 Treiber rausgesucht.

    ;-)

    Bei dem board lag sicher auch ne cd mit bei, da müsste der auch drauf sein... aber auf der homepage gibt es meist aktuellere treiber

    Kommentar von Vando ,

    Bis zur MSI Seite war ich auch vorgedrungen, aber war von den Dingen die da zur Auswahl standen einfach überfordert. 

    Vielen Dank für deine Hilfe! Spannungen passieren halt mal. ;) Schöne Woche wünsch ich.

    Kommentar von RessiX ,

    Freut mich übrigens, dass ich dir nach den anfänglichen 'differenzen' doch noch helfen konnte

    :-)

  • Welche Grafikkarte empfehlt ihr mir?
    Antwort von PrinzHanf ·

    Ich würde dir die GTX 750 TI vorschlagen , da sie bis jetzt bei den meisten gut funktioniert hat und vorallem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Wenn möglich auch mit 3 oder 4GB je nachdem . Gta 5 brauch natürlich nur Graka und somit braucht man schon 4gb min. Und somit die Gtx 1050 TI mit 4gb . Preislich würde ich gucken was dir lieber ist aber eine von den beiden sollte es sein. Wenn gta nicht so wichtig ist auf maximaler Grafik zu spielen dann würde ich erfahrungsgemäß die 750ti nehmen :D

    Mfg. PrinzHanf

  • Welche teile sollen in den PC?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Optisches Laufwerk: egal, LG H**N sind meist ganz günstig. (~15€)

    Mainboard: Die AsRock H170 sind so die günstigsten und ganz ok (~100€)

    Gehäuse: z.B. Fractal Design Core 3200 (~60€)

    CPU-Kühler: bequiet Pure Rock (~30€)

    Netzteil: Corsair VS-Series oder bequiet System Power. 450-550W sollten genügen (~60€)

    Festplatte / SSD (falls nötig): WD Blue / Crucial MX300

  • Videoschnitt-PC unter 900€?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Man braucht nicht zwingend eine Grafikkarte, aber sie ist von Vorteil. Die Grafikkarte wird vor allem zum Encoding (Export) des Videos verwendet. Ob das Fehlen einer Grafikkarte sich stark auf die Performance der Vorschau/Schnitt auswirkt kann ich dir nicht sagen (keine Erfahrung damit), ich glauchs aber eher nicht wenn du einen guten Prozessor und SSD hast. Falls du eine Grafikkarte willst kannst du zur GTX 1050 oder 1050Ti greifen.

    Bei der CPU solltest du All-In gehen und dir auf jeden Fall einen modernen i7 holen. i7-7700K wäre perfekt.

    Bei Festplatte solltest du eine schnelle SSD haben auf der du arbeitest. Sinnvoll ist sicher eine M.2 SSD für Betriebssystem und Videoschnitt und eine HDD für die Speicherung des Rohmaterials und fertige Videos. Sofern du kein NAS zu Hause stehen hast...

    16GB DDR4 RAM ist P/L-technisch ideal.

    Preislich kann man sich was für 900€ zusammenstellen, sofern du auf die Grafikkarte verzichtest:

    • Z270 Mainboard
    • Core i7-7700K
    • 16GB DDR4 RAM
    • Intel 600p SSD
    • WD Blue 2TB Festplatte
    • bequiet Pure Rock CPU Kühler
    • Gehäuse
    • 400W Netzteil
    Kommentar von DennisBrack ,

    Erstmal vielen vielen Dank für die Hilfe. Ich habe Angst, dass ich mir so ein System kaufe und später bemerke, dass ich eine Grafikkarte brauche..

  • Sind diese Teile kompatibel?
    Antwort von Wepster ·

    Wenn CPU und So.1151 passen ist das okay.

    Wenn die Grafikkarte auf einen Steckplatz im MSI H110M passt ist das auch okay.

    Wenn Motherboard und Grafikkarte in das Gehäuse passen ist das okay.

    DDR4 wird auch unterstützt das passt also auch.

    Denke vielelicht an eine SSD für das Betriebssystem (ist schneller) und/oder eine Backup Platte (auf jeden Fall).

    Kommentar von DrAnimu ,

    Ich habe die teile aus ein paar Videos angeguckt. Aber sie wären kompatibel, stimmts? 

  • GPU Auslastung in Spielen bei 99% normal?
    Antwort von DorianWD ·

    Hallo Bizun,

    Hast du erst kürzlich einen Treiber installiert? Wenn dies der Fall ist, dann versuche es mit dem älteren Treiber und melde dich, bitte, mit den Ergebnissen wieder.

    lg

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Bizun ,

    Hallo DorianWD,

    Danke für deine Antwort. Ja ich habe mir auch schon gedacht das es mit dem neuen Nvidia Treiber 378.48 Zusammenhängen könnte den ich am Montag installiert hatte. Ich hab ihn heute deinstalliert und den älteren 376.33 installiert. Das hat aber leider nichts bewirkt. Die Karre ist bei BF 4 immernoch bei 98 %  Auslastung die Temperatur pendelt sich so zwischen 71 und 73 grad ein 

    Kommentar von DorianWD ,

    An deiner Stelle würde ich den Rechner für Viren scannen und überprüfen, welche Prozesse laufen, die die Komponente auslasten. Was sagt der Taskmanager? Wann hast du dein Betriebssystem installiert?

    lg

  • Gaming Rechner zusammenstellen?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Gibts einen Grund, dass du nicht den Core i7-7700K nimmst mit einem Z270 Mainboard? Kostet praktisch das gleiche, ist aber die neuere Generation. Kaby Lake soll auch deutlich besser übertakten. Oder du wartest noch 3-4 Wochen. Anfang März sollte AMD Ryzen kommen.

    Wenn du etwas Geld sparen willst kannst du auch zum i5-7500K oder 7600K greifen. Die Gaming-Performance wird das kaum beeinflussen.

    Was die SSD angeht: Z170 und Z270 Boards haben (fast) alle einen M.2 Slot mit Unterstützung von 4x PCIe SSDs. Die werden nicht von der Schnittstelle gebremst. SATA 3 schafft grademal 550MB/s wenns hoch kommt. Wenn du dich für eine Samsung 960 Evo entscheidest oder Intel SSD 600p könntest du da mehr Performance haben.

    Ich würde auch auf den Monitor achten. Viele basteln sich einen möglichst leistungsfähigen Rechner und kaufen sich dann den letzten Mist als Monitor. Was bringt es wenn CPU und Grafikkarte sich so eine Mühe geben bei der Berechnung der Bilder und der Monitor sie dann nicht optimal darstellt.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von RessiX ,

    Ich bin mir sicher, dass ich gestern auch ne antwort auf diese frage geschrieben hatte...

    Kommentar von ExpertenFragen ,

    Vielen dank, werde mir dann die neue Generation Kaufen und eine der SSD die du genannt hast.

    Einen Grund gab es nicht, hatte einfach nur keine Ahnung :)

    Mein Monitor ist der 

    Acer G276HLJ 69 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, DVI, 1ms Reaktionszeit, 1920 x 1080, EEK B) schwarz



  • Gaming Rechner zusammenstellen?
    Antwort von RessiX ·

    Ich empfehle den PC-konfigurator von alternate.de

    Gib dort die komponenten ein, dann wird der schon meckern, wenn was nich passt...

    Wird langsam langweilig, immer dieselbe frage zu lesen... wenn ihr eure kisten selber bauen wollt, setzt euch damit auseinander! Woanders bezahlt man für ne beratung ne menge geld!

    1500-1700 € für nen rechner... so nummerophil kann man doch garnicht sein, wegen 3 fps mehr. Ich zocke seit meiner kindheit, seit ich meinen ersten rechner gebaut habe, hab ich nie mehr als 500€ ausgegeben, und konnte trozdem alles vernünftig zocken... ob nu mit 120 oder 125 fps... wayne?

  • Videoschnitt-PC für 850€?
    Antwort von kido108 ·

    Von Desktop-PCs zusammenstellen habe ich jetzt nicht so eine Ahnung aber eine Grafikkarte brauch man schon. Solltest vielleicht mal auf anderen Seiten dich umschauen und dich da beraten lassen oder so. 

  • Neuer PC macht seit kurzen Geräusche - was ist der Grund?
    Antwort von RessiX ·

    Könnte ein beep-code sein, aber der ist eigentlich deutlich als solcher zu erkennen.

    Eine andere möglichkeit wäre, dass die elektromotoren der lüfter (bzw reicht ja wenn es nur ein lüfter ist) beim anlaufen, durch den hohen anlaufstrom, ein hochfrequentes 'quietschen' verursachen können. Auch billige netzteile können durch induktion ein derartiges geräusch verursachen.

  • Welche RAM sind besser: DDR3 oder DDR4?
    Hilfreichste Antwort von RessiX ·

    Was verstehst du unter 'besser'?

    Was hast du denn vor? Neuen PC zusammen stellen? Dann auf jeden fall DDR4

    Willst du nen alten aufrüsten, musst du halt den nehmen, der auf's board passt 

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von RessiX ,

    Danke für's Sternchen :-)

  • Gutes Netzteil für unter 50€?
    Antwort von RessiX ·

    Finger weg von LC-Power! Esseidenn du willst dir jeden monat nen neues netzteil kaufen!

    Da unser örtlicher hardware-shop leider mur diese billignetzteile auf lager hat, musste ich mir notgedrungen schonmal das eine oder andere davon kaufen... gehalten haben die nie lange.

    Ich hab jetzt ein Sharkoon SilentStorm 660W drin, was auch eigentluch ne billigmarke ist, aber das läuft schon jahrelang einwandfrei!

    Ich vermute, dass die hardware-defekte von der permanenten vibration kommen. Könnte man eventuell mit so gummiteilen lösen, die man zwischen netzteil und gehäuse mit einbaut, diese dämpfen die vibration.

    Der nachteil daran ist, dass die gehäuseerdung nichtmehr gewährleistet ist. Viele hoffen, dass das schraubengewinde ausreichend kontakt herstellt. Aber das muss nicht zwingend sein

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Naja wen es wirklich die Viberation sein solte das müste eher an der Festplatte liegen die ich drinne habe die is da auch nicht so unbeteiligt.

    Nach test sind manche Netzteile von Lc-Power garnicht mal so über ich habe auch ein altes 400w Netzteil am laufen und das schon seit fast 8 Jahren und läuft.

    Das Problem find ich auch das es zu wenig Tests von Ausenseiter Hersteller gibt bei machen sieht man auf den ersten blick das sie nix taugen aber mache sind für den Preis garnicht mal so übel.

    Die Garantie von den Inter-tech habe ich schon lang verlohren da ich schon den lüfter Umgedreht habe damit es etwas leiser ist das ich aber auch schon eine weile her

    Das Netzteil das ich unten ausgewählt und bestellt habe ich zwar von PLV sehr gut aber nicht wirklich Langzeit beständig da Kondensatoren verbaut wurden die bei 105° eine 1000-4000 stunden Lebensdauer haben das heißt dann wohl nach der Garantie sollte man mal danach kucken wies da ausieht und wen nicht dann selbst Hand anlegen

  • Maus GXT 152 wird nicht vollständig erkannt, warum?
    Antwort von RessiX ·

    Erstmal vorweg: nicht alles was leuchtet ist "gaming"

    Das ist mmn. Eine standard-5-tasten lasermouse, mit ner zusatzlichen taste um die dpi-zahl einzustellen... da kein treiber erforderlich ist, spielt sich alles, was mit dieser 6. taste und den dpi-einstellungen zu tun hat, wohl direkt in der maus ab, damit hat windoof nix zu tun

    Sollten die anderen tasten nicht normal funktionieren, ist wohl die maus defekt

  • Wieso läuft bei meinem neuen Rechner der Lüfter nicht?
    Antwort von compu60 ·

    Auf dem Bild ist leider nicht zu erkennen ob der Lüfter überhaupt angeschlossen ist. Dort oben am Mainboard sind solche Anschlüsse sehr selten. Welches Mainboard ist den das genau und wo ist das Netzteil, oben oder unten imGehäuse?

    Kommentar von IchKeineAhnung ,

    Müsste denke ich mal Angeschlossen sein , da es ein fertig gekaufter Computer ist. Kein zusammen gebastelter. Netzteil ist unten.

    Mein Rechner: Intel Core i7-6700K CPU @ 4.00GHz. 16 GM Ram. Gforce GTX 1080..

    hmm ich weis nicht weiter wieso der nicht anspringt

    Kommentar von compu60 ,

    Auch bei fertigen PCs ist es schon vorgekommen das ein Gerät nicht angeschlossen war.

  • PC läuft mit neuer Grafikkarte extrem langsam - warum ist das so?
    Antwort von DrErika ·

    Du hast den Fehler schon gefunden: Die Festplatte läuft nur in einem langsamen Modus. Wenn du Glück hast, ist nur das Kabel verrutscht und sitzt nicht sauber in der Festplatte (oder im Mainboard). Wenn du Pech hast, hast du beim Umsetzen die Steuerelektronik der Festplatte geschrottet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Grafikkarte etwas damit zu tun hat außer der Tatsache, dass sie der Grund für die mechanische Umstellung der Festplatten war.

  • Sind meine Komponenten passend?
    Antwort von DrErika ·

    Wenn du dir unsicher bist, dann such dir doch einen Shop, der die Komponenten für dich und deine Auswahl schon passend zeigt! Da gibt es einige davon - z.B. Alternate.de. Meinetwegen kannst du deine Zusammenstellung dort ja "nachbauen" - wenn es geht, dann passen die.