Hardware - neue und gute Antworten

  • Verbinder kaputt?
    Antwort von LinuxuserXY ·

    bei laptop gibt es immer so ein kleines verbinderkabel... also wo die festplatte mit dem anschluss auf dem mainboard verbindet... kann sein dass das einen kabelbruch hat oder anderweitig beschädigt ist (kabelbruch?)

  • Kann man damit GTA5 spielen: Intel R core TM2 Duo cpu E7400 2.80GHz 2.80GHz 4gb ram?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Ich denke mal es wird Starten aber du wirst keine Freude damit haben.

    Eventuell wäre es auch hilfreich wen du und sagen würdest, ob es sich um einen Laptop oder Desktop PC handelt und auch noch weitere Hardware wie die Grafikkarte, Motherboard angibst.

    Am besten wäre es wen es sich um einen Desktop Pc handelt, dann kanst du die Hardware aufrüsten auf bessere Teile.Da kann man eventuell mit wenig Geld auch noch viel raus holen.

    Bei einem Laptop sieht es immer schlecht aus mit Aufrüsten wegen dem mangelten auswägselbaren teilen. Und dem geringen Platz.

    Ich habe hier die folgende Systemanforderungen Gegoogelt und das gefunden.

    Als CPU benötigten Sie mindestens einen Intel Core 2 Quad CPU Q6600
    2.40 GHz oder einen AMD Phenom 9850 Quad-CoreProcessor 2.5 GHz. Das
    Spiel wird wahrscheinlich aufgrund der Open-World-Beschaffenheit sehr
    CPU-intensiv sein. Ein Intel Core i5 3470 3.2 GHZ oder ein AMD X8
    FX-8350 4 GHZ oder besser sind empfehlenswert.

    Sie benötigen mindestens 4 GByte Arbeitsspeiche. Die Empfehlung beträgt 8 GByte.

    Eine NVIDIA 9800 GT 1 GByte oder eine AMD HD 4870 1 GByte benötigen Sie
    mindestens, um das Spiel ruckelfrei spielen zu können. Allerdings können
    Sie mit diesen Grafikkarten nur auf sehr niedrigen Einstellungen
    spielen.Rockstar empfiehlt eine NVIDIA GTX 660 2 GByte oder eine AMD
    HD7870 2 GByte für hohe Auflösungen und eine hohe Detailstufe.

    Zudem benötigt GTA V mindestens 65 GByte Festplattenspeicher.









  • PC aufrüsten für Spiele wie (Arma 3, H1Z1, Playerunkown Battlegrounds, ...)?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hey,

    also ganz erlich... mir wären das die 300 Euro nicht Wert...

    Die Unterschiede sind einfach nciht sooo riesig... Vielleicht solltest du dir einfach bevor du dir einen neuen Prozessor kaufst überlegen ob du deinen alten übertaktest?

    Das solltest du aber vorher mit wem absprechen der da wirklich Ahnung von hat und das selbst schon oft gemacht hat!!

    Und zu den spielen: Ich zocke selbst Arma 3 und das laggt bei mir auch noch ohne Ende und ich habe einen guten i7....
    Arma bleibt Arma und wird auch nicht besser.... Die anderen Spiele kann ich nicht beurteilen...

    Was aber helfen könnte: Stell die Grafikeinstellungen um... HyperThreading soll zum Beispiel bei Arma viele Nachteile bringen und sollte deaktiviert werden usw.Guck erstmal, ob du das Problem irgendwie ander lösen kannst und denke erst über einen neuen Prozessor nach, wenn es wirklich keine andere Lösung gibt...

    Mfg

  • Telecolumbus WLAN Box Rückgabe?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hey,

    also da kenn ich mich leider nicht so ganz mit aus aber falls du eine Rechnung bekommen solltest, solltest du diese zurückschicken mit dem Verweis, dass du die Abholung mehrmals beantragt hast und versucht hast den Support zu kontaktieren aber niemand geantwortet hat (bzw. sich niemand zuständig fühlte?).

    Also im Normalfall solltest du nix bezahlen müssen, wenn du mit den für dich möglichen Mitteln versucht hast diese Box zurück zu geben.

    Aber mal eine andere Frage: Normalerweise (zumindest bei mir) ist es doch so, dass du die WLAN-Box bzw. den Router dazu kaufst und diesen auch bezahlst und er nicht vom Provider geliehen wird.
    In dem Falle müsste es eigentlich deiner sein und dumusst ihn garnicht zurück geben.

    Mfg

  • Kann ich diesen Computer aufrüsten?
    Antwort von FaronWeissAlles ·
    • Du könntest den RAM aufrüsten. Du brauchst dafür DDR2-RAM. Das Board unterstützt bis zu 8GB insgesamt.
    • Bei den Grafikkarten gibts eigentlich kein Limit, da kannst du einbauen was du willst. 
    • Eine SSD könnte Ladezeiten deutlich beschleunigen, falls du bisher noch klassische Festplatten verwendest.

    Empfehlen würde ich das Aufrüsten der Maschine eigentlich nicht mehr. Wenn du mehr Leistung willst brauchst du einen besseren Prozessor und damit ein anderes Board. Dann kannst du zu Plan B übergehen und dir komplett was neues anschaffen. 

    Grafikkarte und SSD kannst du auch in deinen nächsten PC mitnehmen falls dir der dann doch nicht mehr reicht. Die Anschaffung wäre also nicht umsonst. Die neue Grafikkarte wird in diesem PC aber nicht ihre volle Leistung bringen können wegen dem schwachen Prozessor und PCIe 2.0. Sollte aber für CSGO und Office absolut reichen.

    Den RAM kannst du dann nicht weiter verwenden, moderne Rechner haben DDR4 (oder DDR3). 

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Obwohl wenn es nur um Cs Go geht reicht auch noch ein Core 2 Quad wenn er das Bios Updatet.

    Und auch eine alte Grafikkarte der Gtx Serie wäre optimal.

    8gb Ram reichen locker.

    So könnte er das system auch noch eine weile benutzen.

    Mann däte vtl ~50€-80€ ausgeben.(Ohne vtl noch zugehörige Netzteil fals nötig)

  • Verbinder kaputt?
    Antwort von ThHu68 ·

    Wenn an dem Festplattenanschluss auch keine andere Festplatte erkannt wird, ist der Anschluss:

    1.) kaputt gegangen;

    2.) evtl. im BIOS abgeschaltet.

    Hast Du noch einen weiteren ungenutzten Festplattenanschluss verfügbar? Wenn ja, versuche den mal.

    Versuch es noch mit einem anderen Betriebssystem, eine Live-CD von Knoppix. Wobei, wenn die Festplatte schon im BIOS nicht sichtbar ist, hm.

    http://www.knoppix.org

  • Kann mir jemand bei Hardwarewahl, Treiberfehler und anderen allgemeinen Fragen zum PC aufrüsten helfen?
    Antwort von ProWilly1213 ·

    Hey,

    also an deiner Stelle würde ich mir (außer du willst umbedingt neue Hardware) nur 4GB RAM kaufen.

    Vermutlich liegen die Abstürze auch daran! (Wenn ein PC unter last ist und der Arbeitsspeicher nciht ausreicht kommt irgendwann einfach ein blackscreen und er macht nix mehr)

    Wenn du dir neuen kaufst dann achte darauf, dass es der gleiche ist, wie er schon verbaut ist.

  • Kann mir jemand bei Hardwarewahl, Treiberfehler und anderen allgemeinen Fragen zum PC aufrüsten helfen?
    Hilfreichste Antwort von DiscoPongoHD ·

    Ich würde eher besagt den arbeit speicher um +4Gb erweitern den dann läuft er auch im Dual Channel Modus und kann doppelt so schnell Interagieren wie einer Im Singel Channel Modus.Auch sind 4 Gb etwas wenig für GTA vtl stürzen die Spiele deswegen ab.

    Dann würde ich den Pro. nach gehen.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Rahmbo21 ,

    ja ich weis das 4 gb nicht reichen :) wollte mir ja eh 8gb ram holen nur halt "neuwertig" weil einer von meinen beiden riegeln mal kaputt gegangen ist. zumindest denke ich das, weil er mit 2 ram riegeln nicht mehr starten will, deshalb dachte ich mir halt ich muss alles mal neu holen^^

    Hab ja den link erwähnt, da hätte ich halt alles direkt zusammen und müsste mir nicht jedes teil einzeln bestellen und dann hoffen das es mit andern sachen zusammen passt.. oder passt generell fast jeder cpu lüfter auf jedes mainboard? ich habe gta5 ja nichtmal weil ich mir zur zeit sicher bin das es nicht läuft, ich würde es halt gern spielen können.=) danke für die antwort

    Kommentar von Rahmbo21 ,

    ich bin grad etwas müde, was meinst du mit dann würde ich den Pro. nach gehen? :P 

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Ich meinte damit das du zuerst den Arbeitsspeicher aufrüsten solltest und dann den Prozessor.

    Bei den Motherboard würde ich bleiben da man doch noch was rausholen könnte.

    Als Prozessor wäre der hier gut: http://www.ebay.de/itm/Crucial-4GB-DDR3L-1600-MT-s-CL11-PC3-12800-UDIMM-240pin-s...

    =65€

    Bei arbeit speicher happerts nämlich da der 10700 nicht genormt aufgelistet ist und deswegen Kompatibilitäts Probleme gibt das hat bei vielen zu Problemen geführt deswegen däte ich ein kompletten Satz 2x4gb nehmen je nach dem was für speicher du noch rumliegen hast  

    Hier :www.ebay.de/itm/8GB-2x4GB-PC3-10600-DDR3-1333-Mhz-240Pin-Ram-For-AMD-Desktop-DIM...

    =40€

    Bei der Grafikkarte kann ich die leider nicht wirklich weiter helfen ich hatte damals 1 besser gesagt 2 R9 390 gehabt die eine hatte auch das Problem das der Treiber immer Anstürzte das hatte sich bei der 2 gebessert aber die hat sich dann höchstwahrscheinlich durch mein schlecht gewähltest Netzteil verabschiedet.Deswegen schau nochmal drauf was für ein Netzteil du hast.

    Bei jedem Kühler steht da welcher Sockel er passt bei deinen Fall ist das der gängige Am3 

    Hier ist ein guter günstiger Kühler für deinen Sockel:

    www.amazon.de/ARCTIC-Freezer-Prozessork%C3%BChler-Multkompatibel-voraufgetragene...     

    =25€

    Insgesamt 130€

    Im Internet findest du auch genug Videos wie man einen Prozessor richtig ein und ausbaut.

    Bei frage einfach fragen.

    Ich hoffe ich konnte helfen;D

    Kommentar von Rahmbo21 ,

    nice danke :D dein erster link für den Prozessor ist leider nicht der richtige könntest du mir den bitte nochmal schreiben?

    ja auf jeden Fall konntest du mir weiterhelfen dann werd ich das bestimmt so machen. Falls es nochwas gibt frag ich einfach :P 

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Ow das war mein Fehler ^^

    Hier ist der richtige: http://www.ebay.de/itm/AMD-Phenom-II-X6-1055T-2-8-GHz-HDT55TFBK6DGR-Sockel-AM3-S...

    Kommt halt aus China dauert in der Regeln bei mir 2 Wochen kann aber auch durchaus länger dauern.Ist aber halt günstiger.

    Ja bei fragen einfach schreiben:P

    Und Danke für den Stern;D

    Kommentar von Rahmbo21 ,

    gern =) 

    nen Kollege arbeitet bei einer Einzelhandelskette und kann mir dort zum Einkaufspreis RAM bestellen, ich werde mal gucken wenn die neue Festplatte mit dem RAM dann auch funzt, und ich immernoch nicht über 100 fps in cs go hab oder rust spielen kann werd ich mich nach nem prozessor umsehen.

    Vielen vielen Dank!! =)) 

  • Alle 3 Antworten
    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Den 965-er däte ich nicht empfehlen da das Board nur bis ausschließlich 95W ausgelegt ist da es sonst nur Abstürze verursachen könnte. 

    Höchstens der Phenom II X6 1065T würde gehen aber du müsstest die eventuell nach einen Neuen Kühler umsehen.

    Kommentar von Rahmbo21 ,

    ich bin mir halt nicht sicher ob mein Mainboard auch teilweise defekt ist da mein pc nicht mit 2 Ram Riegeln starten will. zumindest dem einen von dem ich denke das er kaputt ist. meine frage jetzt würde sich die Hardware aus dem link aus meinem ersten Kommentar für den preis lohnen oder würdest du wirklich sagen ich sollte das mit meinem alten Mainboard probieren? ich bin mir halt wirklich nicht sicher was genau bei mir Probleme macht weil ich einfach zu wenig Ahnung vom Thema Hardware bei pc´s hab :( :D auf meiner neuen Festplatte läuft der pc echt viel viel schneller ist mir aufgefallen, aber der Grafiktreiber schmiert halt jedes mal ab egal was ich zocken möchte, und das ist das Problem welches ich mit der neuen Hardware beheben müssen.. ich denk mal meine CPU kommt bei der Grafikkarte einfach nicht hinterher.. aber vielleicht liege ich auch falsch :D Hilfe! :D ^^ 

    auch dir vielen dank =) 

    Kommentar von Rahmbo21 ,

    und mit dem neuen board könnte ich ja immernoch später aufrüsten =) will echt gern wissen wieso der grafiktreiber immer abschmiert :/ 

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Das der Prozessor hinterher hängt hat glaube ich rein garnix zu zutuhen das der Treiber anschmiert.

    Versuche einmal mit den Tool den Treiber Richtig zu Löschen und mit den anderen Tool zu Installieren. 

    Zum Entfernen: http://support.amd.com/en-us/kb-articles/Pages/AMD-Clean-Uninstall-Utility.aspx

    ----------->Neustarten

    Zum Installieren wähle am besten mal Automatisch aus: support.amd.com/de-de/download 

    Kommentar von Rahmbo21 ,

    werd ich mal probieren, danke!

  • Grafikkarte wird nicht erkannt, auch nicht im Geräte-Manager - wieso?
    Antwort von Michael051965 ·

    Hallo

    Hast du den 6 Pin Stromanschluss für die GTX 670 angeschlossen ?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Michael051965 ,

    Welches Netzteil hast du ?

    Die GTX 670 braucht mehr Power als die GT 620.

    Kommentar von alphae ,

    Ja, habe ich angeschlossen.
    Strom hat sie ja, der Lüfter dreht sich ja.

    Netzteil habe ich auch getauscht, Strom ist genug vorhanden.

    Kommentar von Michael051965 ,

    Wird die GTX 670 im Bios erkannt ?

    Kommentar von alphae ,

    Wie kann ich das im BIOS nachsehen?
    Kenne mich mit dem BIOS nicht so aus.

    Kommentar von alphae ,

    Täusche ich mich oder müsste der PC nicht beim hochfahren piepen wenn die Grafikkarte defekt ist?

    Kommentar von Michael051965 ,

    Doch müsste er.


    https://www.code-knacker.de/beepcode.htm


    Da es viele verschiedene Bios Versionen gibt kann ich dir leider nicht sagen wo du es bei dir findest.


    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Hast du auch im Bios ausgewählt das das er zuerst von Pci-e Steckerplatz starten soll? Und vtl deaktivierst du dann die Interne Grafik.

    Aber ich däte wirklich mal mit einen anderen Pc überprüfen ob die Grafikkarte überhabt noch geht.

    Mache zeigen auch einen Code an oder er hat keinen Speaker Installiert vtl mach prüfen ob eine dran ist.

  • Kann man eine interne SATA-Festplatte bei laufendem PC anschließen?
    Antwort von ThHu68 ·

    Ich würde sagen, ja. Hier steht ab SATA-300 / SATA-II :

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Serial\_ATA

    HotSwap: Austausch des Laufwerks im laufenden Betrieb, ohne dass das System heruntergefahren werden muss.

    ---

    Hab noch diesen Beitrag gefunden, macht einer oft.

    http://www.gutefrage.net/frage/satafestplatte-waehrend-betrieb-anschliessenentfe...

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von cindyrella ,

    Vielen Dank auch für deine Antwort!

    Demnach scheint es schon möglich zu sein. Allerdings berichten auch viele von Problemen danach...das kann ich nicht gebrauchen :)

    Kommentar von ThHu68 ,

    Dann nutze einen USB 3.0 Dock. Da funktioniert das.

    http://www.ebay.de/itm/141811239314

    Kommentar von RessiX ,

    Nicht jede Sata-platte ist HotSwap fähig. Generell ist es aber möglich. Hängt halt von deiner platte ab.

    Kommentar von ThHu68 ,

    Spielt bei einem USB 2.0 / USB 3.0 Dock keine Rolle. Das regelt das USB System.

  • Kann man eine interne SATA-Festplatte bei laufendem PC anschließen?
    Hilfreichste Antwort von Michael051965 ·

    Nein das klappt nicht da das Bios/Uefi alle Komponenten beim Start erkennt.

    Aber du kannst das Problem beheben indem du die Bootreihenfolge im Bios/Uefi änderst.

    Ins Bios/Uefi kommst du indem du beim Hochfahren des Rechners die F2 F5 oder die Entf. (das wird beim starten angezeigt) mehrmals drückst.

    Oder du besorgst dir einen Adapter und schließt die Festplatte extern an.

    http://www.ebay.de/itm/USB2-0-zu-IDE-SATA-Adapter-Kabel-2-5-3-5-5-25-PC-Computer...

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von cindyrella ,

    Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort!

    Unter welchem Menüpunkt im Bios ändere ich denn die Bootreihenfolge?

    Das mit dem Adapter hab ich mir auch schon überlegt, ist mir aber eigentlich zu viel Kabelgewirr...wäre die Notlösung.

    Kommentar von Michael051965 ,

    hmm bei mir steht das unter dem Menüpunkt Boot.

    Wenn du ein  deutsches Bios hast Systemstart.

    Kommentar von RessiX ,

    Warum markierst du die einzig falsche antwort als 'beste antwort'?

    Is das ein witz???

    Kommentar von Michael051965 ,

    Lies mal weiter unten.

    Problem durch das ändern der Bootreihenfolge gelöst.

    Das war mein Tipp aber wenn du das witzig findest freue ich mich wenn du was zu lachen hast.

    Kommentar von ThHu68 ,

    Ich muss Michael Recht geben, man muss die gesamte Frage lesen. Wir haben nur einen Teil beantwortet. 

  • Mein PC startet überhaupt nicht. Wenn ich auf den Startknopf drücke passiert nichts. Was tun?
    Antwort von WosIsLos ·

    Wie alt ist das Netzteil?

    Handelt es sich um Marken- oder ChingChangChong-ware?

    Kommentar von BassBoss ,

    Es ist ein HP windows 7 (geupdatet auf windows 10) Rechner aus den Jahr 2011. 

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Ja normaler weise haben solche OEM Pc wie dieser langlebige Netzteile von Fortron oder andere Hersteller 

    Eventuell ein neues Netzteil mal kaufen die kosten um die 50€ oder den Pc mal irgendwo mal abgeben und Fehler angeben.

    Da du ehe keine Garantie mehr auf den Pc hast würde ich ihn mal öffnen und mal nachsehen wie viel Watt es hat und von welcher Firma es stammt wen nicht sogar mal entstauben wen man es schon mal offen hat. 

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Kann auch sein das die Kondensatoren im Netzteil oder auf den Mainboard ihr Lebensdauer schon erricht haben.

  • RAM-Unterstützung nicht da, obwohl es im Handbuch steht?
    Antwort von ThHu68 ·

    AMD FX 8350, beim Hersteller steht etwas anderes:

    Unterstützt Speichertypen bis zu DDR3-1866

    DDR3-1866 (PC3-14900U)
    DDR3-2133 (PC3-17066U)

    Quelle:  http://www.amd.com/de-de/products/processors/desktop/fx#2

    ---

    Könnte es das schon sein?

    Grüße...

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Ja da Stimme ich zu.

    Man muss nur immer schauen heute was der Prozessor unterstürzt an speichern.

    Du könntest höchstens im Bios mit den alten den alten Speicher gehen und die speicher auf 1866 MHz stellen und rebooten. 

    Und dann die neuen Speicher einsetzten und theoretisch müssten die dann auf 1866 Mhz laufen aber das lohnt sich nur wen das neue Kit mehr Kapazität hat.

  • CPU Kühler wie am besten einbauen?
    Antwort von FaronWeissAlles ·

    Dann solltest du deinen Händler kontaktieren, ihm mitteilen dass da die Isolierscheibe fehlt und eine RMA anstoßen, damit er dir den Kühler durch einen neuen des selben Modells austauscht. Oder er kann dir sogar nur ein passenden Montagekit zusenden ohne gleich das ganze Produkt zurückzunehmen.

    Ohne die Isolierscheibe würde ich den PC nicht in Betrieb nehmen. Auf der Rückseite des Mainboards befinden sich auch Leiterbahnen, die nicht in direktem Kontakt mit Metall kommen sollten. Zwar sollte auch ohne die Scheibe ein gewisser Abstand zwischen Backplate und Board sein, aber es ist ein unnötiges Risiko, das ich nicht eingehen würde. 

    Nicht jeder Kühler hat / benötigt eine Backplate und nicht jeder Kühler mit Backplate hat das selbe Montagesystem. Es ist also absolut normal dass andere ihren Kühler ohne Backplate einbauen. Die Backplate selbst dient dazu den Kühlkörper sicher zu installieren und dessen Gewicht gleichmäßig zu verteilen um dem Board mehr Stabilität zu geben damit es sich auf Dauer nicht verbiegt. Bei einem 1,2kg schweren Kühler wie deinem ist es aber absolut nicht empfehlenswert die Backplate wegzulassen (höchstens du hast vor den PC im Liegen zu betreiben). 

    Kommentar von Spezimixa ,

    Aber auch wenn ich die Isolationscheibe hätte habe ich dennoch nicht die Löcher auf der Backplate um sie da anzuset

  • PC Auslastung wird höher - woran liegt das?
    Antwort von WosIsLos ·

    - Checke das Fehlerprotokoll.

    - RESMON sollte zeigen, was konkret für Auslastung sorgt.

    - Wird der gesamte Arbeitsspeicher überhaupt erkannt?

    - Die Festplatte könnte schon hin sein, hast du auch den Intensivtest durchgeführt; gibt es Laufgeräusche?

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von ThHu68 ,

    Korrekt 👍

  • Elitegroup gf8200a mit intel i3?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Ich habe gekuckt dein Motherboard ist nur für AMD CPUs gereignet,weil es den Am2 Sockel von Amd hat und somit keine Intel Cpus einsetzbar sind.

    Dein Board unterstützt maximal den AmdPhenom
    2 x6 1065T dieser kostet bei Chinesen bei Ebay 90€ ob er viel mehr
    Leistung wie dein alter hat kann ich dir nicht sagen da du deinen leider
    nicht angegeben hast.

    Es kann auch sein das du ein Bios Update machen musst damit die Cpu läuft.

    Wichtig ist nur das wen du wägselst das deine Kühlung und Netzteil ausreichend sind da die CPU dann eine Verlustleistung von 95W aufweist

    Allerdings kann ich jetzt nicht aus Erfahrung sprechen ob just cause 2 darauf dann flüssig läuft weil es auch sehr stark von deiner restlichen Hardware Abhängt

    Hier sind die Cpu die es Unterstützt: http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Product/Product\_SPEC.aspx?DetailID=873&Cat...





  • Ist dieses Mainboard gut für Gaming?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Im Grunde genommen kann man heute jedes Motherboard zum gamen benutzen.

    Die Einzigen unterschiede sind immer nur der Jeweillige Chipsatz,Die Spannungversorgung,Anschluss möglichkeiten und zusätzliche Sonderfunktionen.

    Normaler weise musste man bei einen Maindboard drauf achten welchen Chipsatz es hatte, da allerdings so gut wie auschließlich alle Intel Chipsatz haben ist die auswahl ziemlich zusammengeschrumpft.Früher gab es außer Intel/Amd noch Sis oder Via

    Die Chipsätze unterscheiden sich bei jeden Sockel.Bei Intel gibt es die die H Q B und Z Serie.

    Diese Unterscheiden sich an der Anzahl der Anschlüsse und Übertaktungsmöglichkeiten aber nicht in der Performance.

    So gibt es zb. beim H 110 6 Usb 2.0 und 4 Usb 3.0 Anschlüsse dagegen hat der Z170 4 mal Usb 2 und 10 mal Usb 3.

    Es hängt eigentlich nur davon ap wie viel Festplatten,Usb,Grafikkarten,Sonderfunktionen und op du Übertakten wilst welchen Board/Chipsatz du willst.Es hägt aber auch davon ap wie viel du bereit bist auszugeben.

    Bei Gamern wird gerne die Z Serie gekauft weil sie Unlimitiertes Übertakten und viele PCI-E Unterstützt.

    Hier ist eine Liste Welcher Chipsatz was kann:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_1151

  • Sind die folgenden PC-Teile miteinander kompatibel?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Also wenn wir nur von der Kopatipelität ausgehen passt alles Zusammen und müsste Funkionieren.

    Kommentar von PeterUnlustig88 ,

    Alles klar danke für deine Antwort und, dass der Kühler auch genügend kühlt stimmt doch auch oder ??

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Ja wen du nicht übertakten willst und ihn richtig einbaust müsste er reichen.

    Aber es hängt auch damit zusammen wie gut das Gehäuse belüftet ist bei deinen Sharkoonist ja so weit so gut aber du musst auch die richtigen Lüfter Setup finden, wie schnell die sich bei jeder Temperatur drehen sollen.

    Besser wäre es wen die Gehäuse Lüfter schneller hochdrehen wie der Cpu Lüfter jetzt rein thermisch gesehen.Aber es muss natürlich mit deinen Lautstärken Geschmack passen den ja viele Lüfter können bei hoher Drehzahl ein sanftes rauschen bis zu ein Heulen erzeugen.

  • Knall, PC geht aus aber funktioniert noch?
    Antwort von DiscoPongoHD ·

    Hast du nochmal Überprüft op nicht irgentwo ein Kabel oder so zusammengekommen ist die Netzteile haben ja heute "Müssten heute" SCP haben was heißt das sie bei einem Kurtzschluss ausschalten und erst sich wieder Anschalten wenn der Stromstecker mal gezogen wurde.

    Schütel mal den Pc durch vtl hat sich ja eine Schraube under so oder ein Apstandshalter irgentwo festgeklemmt.

    Kommentar von RessiX ,

    Kann das mal jemand übersetzen??? Ich versteh aus diesem wortsalat nicht einen einzigen, sinnvollen zusammenhang!

    Oder liegt das an mir?


    [Anm. Support: Inhalt bearbeitet - bitte achte auf deine Wortwahl!]

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Ja das passiert, wen man zu lange wach bleibt, wen ich es nochmal durchlese sehe ich jetzt auch zum ersten Mal was ich geschrieben habe.Sry dafür ich hab es leider nicht so mit der Rechtschreibung, ich versuche mich zu bessern.

    Hier ist eine überarbeitete Version:

    Hast du nochmal Überprüft, ob nicht irgendwo ein Kabel oder so
    zusammengekommen ist. Die Netzteile haben ja heute
    "Müssten heute" die Schutzfunktion SCP
    haben was heißt das sie sich bei einem Kurzschluss ausschalten und erst sich wieder Anschalten lassen wenn der Stromstecker einmal gezogen wurde.

    Schüttel mal deinen Pc durch vielleicht hat sich ja eine Schraube oder ein Abstandshalter irgendwo beim Zusammenbauen sich hinter das Mainboard gesetzt.

    Kommentar von CannibalHannes ,

    Danke für deinen schnellen Rat, ich benutze meinen Computer schon länger und habe jetzt nichts mehr bemerkt. Das Gehäuse hab ich auch einmal durchgeschüttelt, da ist keine Schraube oder sonst was. Ich habe mich ein bisschen durchs Internet durchgeklickt, da haben die gemeint das könnte passieren wenn zu viel Energie angestaut ist dass das Netzteil dann einen Kurzschluss kriegt. Das wird es wohl gewesen sein.

    Kommentar von RessiX ,

    Wo soll sich denn zuviel energie anstauen? Is doch kein akku drin.

    Bleiben maximal die kondensatoren, und wenn die anfangen zu knallen, dann is es meistens vorbei... game over...

    Knall im rechner... das is ein merkwürdiges symptom... ich erinnere mich an eine einzige gelegenheit, da knallte es in meinem rechner. Damals ist ein lüfterblatt vom cpu-lüfter abgebrochen und quer durch's gehäuse geschossen.

    Aber der rechner ist dadurch nicht ausgegangen.

    P.S.: Danke DiscoPongo, deine 2. Fassung war deutlich lesbarer ;-)

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Weist du noch wo du das gelesen hast denn sowas habe ich ja noch nie gehört?

    Wenn's läuft ist es ja ok wen es aber wiederholt auftreten sollte solltest ich mich mit den Händler nach einen Ersatz Netzteil kundig machen