Firefox - neue und gute Antworten

  • 1
    Seltsamen Link zugeschickt bekommen
    Antwort von PMueller PMueller

    Lieber nicht öffnen. Einfach löschen! Wenn die Person etwas wichtiges geschickt haben sollte, wird sie sich nochmal melden.

  • 1
    Seltsamen Link zugeschickt bekommen
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant
    Öffnen will ich ihn nicht
    

    Gehe den Weg des geringsten Widerstandes. Anstelle rumzugrübeln ,wer ,wie oder was . Mail Löschen ,Papierkorb Leeren und gut is.

  • 0
    Trotz Adblock Plus kommt Reklame!
    Antwort von lilian3d Fragant

    Eine weitere Lösung wäre auvh auf das Adon AdBlock Edge zurückzugreifen. ** Das ist im prinzip das gleiche, nur das die dahinter stehende Firma nicht so viel scheiße baut und ausgewählte Werbepartner einfach auf irgendwelche White-listen setzt.

  • 1
    Seltsamen Link zugeschickt bekommen
    Antwort von TheRexLuscus Fragant

    Öffnen will ich ihn nicht: Email kannst du mit jeden Editor gefahrlos lesen. Z.B. den Edit von Windows.

    Das seltsame ist, das der Link meinen Namen und Geburtsjahrzahlen beinhaltet.:

    Weltweiter Datenhandel. Irgendwo sind die mal hängen geblieben. Online beim Banking bzw. die Bank gehackt worden, Oder offline an einer Kasse.

    Solche Leute wollen dir nur Trojaner unterschieben.

  • 1
    Seltsamen Link zugeschickt bekommen
    Antwort von lilian3d Fragant

    Es fällt mir schwer dir einen tipp dazu zu geben, weil ich den Link nicht kenne und mir auch nicht ganz klar ist, wieso dir diese andere Person oder künstliche Intelligenz einen Link sendet. Das geht aber villicht aus einer zuvor entstandenen konversation hervor? ...

    Und was meinst du damit, dass besagter Link nicht wie ein gwöhnlicher Link anfängt?

    Wie fängt er denn an?

    http://www. (usw.)
    

    https:// (usw.)
    

    C:\ (usw.)
    

    ftp:// (usw.)
    

    Das sind alles verschiedene Linktypen. Du siehst also, für ne gute Antwort braucht es mehr Informationen


    Sonst öffne den Link halt mal auf ner virtuellen Linuxmaschiene. Das ist am sichersten!

  • 0
    https für apache2 - Firefox Zertifikate werden von startssl.com nicht erkannt
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant
    man solle die Zertifikate überprüfen (bei mir vorhanden sind;
    

    Das solltest auch tun. Wie soll Apache dein Zertifikat Verifizieren und dich akzeptieren wenn es keine Möglichkeit hat es zu Überprüfen ?

    DARAN liegt das Problem !

    An diesem Problem solltest arbeiten und dich auch durch die Manuals von Apache durcharbeiten. Nur wenn man wissen sich aneignet weis man auch wie man das Problem Lösen kann, also muss ein Apache Handbuch her in Deutsch

    http://httpd.apache.org/docs/2.2/de/

    Bittesehr, wer Lesen kann und auch versteht was darin steht wird das Problem auch Lösen können

  • 1
    Proxy-Einstellung bei Firefox
    Antwort von eedan Fragant

    Hier kannst du Einstellungen vornehmen:

    [url=http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/ffproxy1w3iylxjuc.jpg[/img][/url]

    Kommentar von Gerhard1 Gerhard1

    Danke eedan. Wie schon erwähnt, funktioniert dies nur einmalig und beim nächsten Mal fehlt wieder der Punkt. Trotzdem: DANKE.

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Das ist ja eigenartig:-(

    Die OK - Taste hast du sicher gedrückt nach der Einstellung.

    Evtl liegt es an einem Add-on, also einer Erweiterung vom FF.

    Hast du den FF mal im abgesichertem Modus, also ohne Add-ons gestartet und eingestellt, dann FF wieder geschlossen und wieder im abgesichertem Modus gestartet? Sind die Einstellungen dann wieder raus?

    Es könnte auch eine Einstellung im about:config sein. Aber da kenne ich mich nicht so gut aus, und einfach "rumprobieren" könnte eher Schaden anrichten. Wenn du nicht weiter kommst, könntest du hier mal nach Hilfe suchen:

    http://www.camp-firefox.de/forum/

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Was mir noch dazu eingefallen ist: Benutzt du die neuste Version 31.0 von Firefox?

    https://www.mozilla.org/de/firefox/new/

  • 1
    Firefox sync nimmt die Passwörter nicht mit, obwohl ich kein Masterpassword benutze
    Antwort von laurens7 laurens7

    Hi, du musst eigentlich nur dein Konto abmelden und wieder anmelden, mehr nicht, es kann aber sein, das du die fn: mykennwortsicher" aktiviert hast! Das ist halt nicht so gut dann geht das alles nicht, die kannst du so ausschalten : Einstellungen unter Firefox und dann unten : Optionen ist es dann ok? Ja wird schon passen du kannst auch auf meiner Website vorbeischauen! Danke für alle fragen von euch, Laurens7

    Kommentar von PCSchrauber PCSchrauber

    hallo laurens7, inzwischen war ich auch schon auf die Idee gekommen, kennwortsicher zu checken -> das war's. alles prima. trotrzdem vielen dank für deine Antwort (hätte ja seinkönnen dass moir doch nix mehr eingefallen ist lieben Gruß, PcSchrauber

  • 0
    Wo speichert Firefox den Default-Wert für die Suchmaschine?
    Antwort von Fugenfuzzi Fragant
    Wo speichert Firefox den Default-Wert für die Suchmaschine?

    Es speichert keinen Default Wert . Firefox hat ähnlich wie Windoof eine art Registry ,in der alle wichtigen Informationen vorhanden sind. Dort Rumzupuhlen sollte wohlüberlegt sein.

    Einfach dies in die Browserzeile eintippen :

    about:config    

    Nach der Abfrage (werde vorsichtig sein) ist man dann da drin und kann alles wichtige dort finden ,raussuchen und editieren ,sofern man weis was man da tut !

    Kommentar von grafensport grafensport

    Ich bin überzeugt, dass die Antwort gut gemeint ist, den Text zur Frage durchlesen (aus dem eindeutig hervorgeht, dass ich diese FF-Registry sehr wohl kenne und ich beschreibe welche verschiedene Sachen, ich da drinnen schon (erfolglos) versucht habe) wäre auch kein Fehler, als blind drauf los zu antworten.

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
     als blind drauf los zu antworten.

    Das habe ich nicht , nur dort findest alles wozu Firefox seine Einstellungen Werte etc. herbekommt. Wer nicht damit umgehen kann und nur blind irgendwelche Tips aus Irgendwelchen Internetseiten ausprobiert ( ohne Nachzudenken) sollte selbst mal drüber nachdenken wer hier "Blind" ist.

  • 0
    Wo speichert Firefox den Default-Wert für die Suchmaschine?
    Antwort von sphxx Fragant

    Hi!

    Ehrlich gesagt versteh ich trotz der Ausführungen gerade nicht was das Problem ist, aber...

    Neben dem Feld der Suchmaschinen sollte es nen Dropdown-Button geben, der eben aus den vorhandenen Suchmaschine auswählen lässt.

    Wählst du dort "Ecosia", dann wirkt sich das aber auch auf die Suchfunktion der Adressleiste (URL Bar, Location Bar) aus.

    Tippt man was in die Adresszeile wird zunächst versucht das Eingegebene als Adresse zu öffnen. Wenn das nicht klappt wird danach gesucht - und zwar mit eben der Suchmaschine, die aktuell beim Suchfeld ausgewählt ist.

    Dabei wird die letzte getroffene Einstellung beibehalten, auch über nen Browser-Neustart hinaus. Sollte das nicht so funktionieren kannst du mal drüber nachdenken ein komplett neues Profil zu erstellen, Infos darüber findest du z. B. hier und auf nachfolgend genannten Seiten:

    support.mozilla.org/de/kb/benutzerprofile-mit-ihren-persoenlichen-daten

     

    Was du mit den Dateien "user.js" und "mozilla.cfg" vor hast weiß ich nicht, die erste der Beiden hat jedenfalls nichts mit deinem Such-Problem zu tun. Es gibt aber einige Dinge, die sich beim Firefox mit solchen Dateien einstellen lassen und es ist mittlerweile auch normal dass diese Dateien nicht alle direkt ab Installation existieren müssen.

    Üblicherweise weil nicht viele diese Möglichkeiten nutzen.

    Wenn du nun darauf stößt dass etwas mit einer solchen Datei, die du nicht in deinem Profilverzeichnis findest, gemacht werden muss/soll: ...erstell sie einfach.

    Viele dieser "Tricks", die bei älteren Versionen funktioniert haben, lassen sich auch heute noch nutzen. Dazu muss man dann eben die benötigten Ordner- und Dateistrukturen auch entsprechend erstellen. Für jede Datei, mit der ich bisher hantiert habe, ließen sich online Infos und Beispiele finden.

     

    Und zuletzt, weils hier daum geht was zu suchen, um Standard-Suchanbieter und so Zeugs:

    Schnellsuche!

    Kann man nicht groß genug schreiben. Ein richtig tolles Firefox-Feature. Ich benutze fast ausschließlich eigens definierte Such-Kürzel, ich brauch weder dieses Such-Feld im GUI noch die Firefox-Konfiguration. Läuft alles über Bookmarks, hier steht wies funktioniert:

    http://www.lorm.de/2008/02/15/mit-firefox-schnellsuchen-zeit-sparen/

     

    ...ob da jetzt was hilfreiches für dich dabei ist weiß ich aber nicht :-)

    Grüße!

    Kommentar von grafensport grafensport

    Danke ich habe versucht Escoia über die Suchmaschinenverwaltung raus zu hauen, das Ding ist hart neckig, ein neues Profil ich weiß nicht ich habe zig Addons (mit eigenen Einstelllungen), Lesezeichen und ein Theme die ich dann neu machen müsste.

    Kommentar von sphxx sphxx Fragant

    Ich kenn das Ding nicht näher, aber es könnte sich dabei auch schlicht um "Malware" handeln, die sich nicht nur in deinem Browser, sondern auf deinem PC eingenistet hat.

    Systemsteuerung > (ggf. Kategorie "Programme") > Programme und Funktionen

    Dort nach Einträgen suchen die "verdächtig" sind - und verdächtig ist erstmal alles was du nicht kennst. Such nach den dir unbekannten Namen im Web - da findet man schnell Erklärungen was wofür da ist. Und man stößt ab und an auch auf ungebetene Gäste, die sich dort entfernen lassen.

     

    Dann:

    trojaner-board.de/51187-anleitung-malwarebytes-anti-malware.html
    

    Einer der bewährten Scanner zum aufspüren und beseitigen von Schadcode, evtl. auch weitere dieser Tools anwenden:

    lifehacker.com/5227896/five-best-malware-removal-tools
    

     

    Dann evtl. doch mal ein neues, sauberes Firefox-Profil erstellen. Ja, das dauert dann mal kurz und ja, es gibt schönere Beschäftigungen. Aber es wird sicher nicht schaden.

    Lesezeichen lassen sich vorab sichern und wiederherstellen (im Firefox: [Strg] + [Sift] + [C], Button "Importieren und Sichern"). AddOns und Profile sind auch schnell geladen und konfiguriert - bei umfangreicheren Sachen kann man auch mal das bestehende Profilverzeichnis sichern und etwaige Configs von dort für das neue Profil übernehmen.

    Und 'n Theme sollte eigentlich nur eine einzige Datei sein.

     

    ...mach was du willst, aber wenn dir was dran liegt das loszuwerden könnte es schon erforderlich sein dass du was dafür tust. ;-)

     

     

  • 1
    Wo speichert Firefox den Default-Wert für die Suchmaschine?
    Antwort von Dingo Fragant

    In der Suchleiste kannst die zu benutzende Suchmaschine auswählen.

    Im Installationsordner von Firefox rufst die Searchplugins auf und kannst Ecosia entfernen.

    Danach sollte eigentlich wieder alles normal sein.

    Übrigens ist die Ixquick die Nr1.

    Kommentar von grafensport grafensport

    Das mit der Suchleiste wusste ich schon (das habe ich mit der GUI gemeint) und ich will Ecosia nicht ganz entfernen sondern nur nicht mehr als Standard haben. Ixquick kenne ich auch. Searchengienes habe ich im Installationsordner nicht gefunden sondern nur im Profilordner dort habe ich eine entsprechende Datei xml-Datei gelöscht hat aber nichts gebracht.

    Kommentar von Dingo Dingo Fragant
    http://www.camp-firefox.de/ da werden sie geholfen :D

    Du kannst auch den AddOn Manager öffnen und bei PlugIns oder so nachsehen, ob Ecosia deaktiviert werden kann.

    Kommentar von Dingo Dingo Fragant

    Im Installordner natürlich erst browser auswählen.

  • 0
    Flash-Aid für Linux
    Hilfreichste Antwort von Nvidia4Ever Fragant
    habe hier die Datei "flash-aid-2.0.1-fx-linux.xpi" liegen

    Habe die selbe Datei gefunden. Ich habe sie mal vorsorglich auf mein Mediafire-Konto hochgeladen, kannst sie gerne downloaden:

    https://www.mediafire.com/?eea3lexzbq3f25m

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant

    Die Datei lässt sich Downloaden und es hat geklappt, Dankeschön

    Kommentar von Nvidia4Ever Nvidia4Ever Fragant

    Immer gerne :D

  • 0
    Flash-Aid für Linux
    Antwort von Pr0fessor Fragant

    noch nichts gefunden? - habe hier die Datei "flash-aid-2.0.1-fx-linux.xpi" liegen - ist das die richtige für dich?