Firefox - neue und gute Antworten

  • 2
    Link im "web.de" läßt sich nicht öffnen
    Antwort von Tidos Tidos

    Vielleicht kannst du uns ja mal den Link hier posten damit wir sicher gehen können, dass das Problem nicht bei dir liegt. An sonsten könntest du mal versuchen einen der Browser (Firefox oder Chrome) neu zu installieren, damit der Softwarefehler vielleicht bei der Neuinstallation behoben wird.

    Kommentar von Katzina Katzina

    Link ist u.a. www.huk24.de - hier komme ich nur auf die von google aufgelisteten Stichwörter , will ich dann explizit einen Link anklicken, erscheint diese "Meldung: gesicherte Verbindung fehlgeschl...." Der Link läßt sich weder öffnen in -firefox mit neuester Version /hatte ihn auch schon zurückgestellt und wieder neu eingerichtet, auch nicht bei Chrome oder IE - es liegt definitv an "Kaspersky Internet Sicherheit". Ich mußt da vor einigen Wochen eine neue Version (update) herunterladen, was mir von dort empfohlen wurde, seitdem lassen sich nicht mehr alle Seiten öffnen. Ich erhalte sie nur geöffnet, wenn ich "Kaspersky" vollständig deaktiviere (also Haken bei "Aus" setze, denn erhalte ich auch diese Seiten alle geöffnet. Das Problem liegt also an der Sicherheitssoftware. Ich habe Kaspersky auch angeschrieben , aber bisher noch keine Lösung. Dort soll ich eine Analyse abgeben, aber damit kenne ich mich nicht so sonderlich aus. Aber dieses System eben zu deaktivieren und danach wieder zu aktivieren ist nicht der Sinn der Sache. Vielen Dank schon mal .LG

    Kommentar von Tidos Tidos

    Gut das du es selber soweit herausgefunden hast. Ja ich hab mit meiner Schutzsoftware auch so manche Probleme. Da werde ich auf lange Sicht auch eine andere verwenden. Wie du das ja schon so sicher weist kann dir da hier keiner weiter helfen, aber du könntest in der Zwischenzeit Kaspersky vollständig deativieren und eine andere konstenlose installieren bis dein Problem von den Entwicklern von Kaspersky behoben wurde. Aber ganz wichtig ist, dass du keine 2 Programme dieser Art gleichzeitig verwendest. Ich hab es schon bei anderen beobachtet, dass die sich dann gegenseitig blockieren und vieleicht sogar als Schutz den ganzen PC lahm legen. Also immer nur eins aktiv lassen. Falls du dich für die Zukunft für ein anderes entscheiden willst kannst du hier mal vorbeischauen.

    http://www.av-test.org/de/

    Dort sind sehr viele gute Produkte getestet. Also vörrübergehende kostenlose Varianten kannst du ein anderes meistens 30 Tage lang testen oder nimmst die unbegrenzten Versionen von Avira oder Avast.

  • 0
    Firefox zurückgesetzt: Webseiten laden nicht mehr
    Antwort von Gegengift Fragant

    Besteht das Problem immer noch?

  • 0
    Firefox wie aero Design aktivieren? Win7
    Antwort von itsstupid Fragant

    Firefox nutzt eigene Themes. Einfach neues installieren, z.B. das hier: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/transparent-firefox/

  • 0
    Was ist Fox Sec 7 6
    Antwort von FaronWeissAlles FaronWeissAlles

    Wenn du mich fragst: jedes Addon, was du nicht selbst mit voller Absicht installiert hast, hat nix in deinem Browser zu suchen, egal wie toll es sich anhört. Die Tatsache, dass es unbemerkt installiert wurde spricht Bände!

    Bedenke dass im schlimmsten Fall Browseraktivitäten und Nutzereingaben (einschließlich Passwörter) von einem Addon mitgelesen werden und an Dritte übertragen werden können.

    Also, weg damit

  • 0
    Was ist Fox Sec 7 6
    Antwort von rauscherbe84 rauscherbe84

    Klingt nach einem Addon, das du nicht brauchst :). Mir ist es aber auch nicht bekannt. Denke, das kannst du entfernen.

    Hast du dieses Addon in Firefox oder einem anderen Browser? Ich vermute, entweder es hat was mit Firefox zu tun, oder mit dem Sender Fox.

    Hast du in letzter Zeit etwas neues (Freeware) installiert?

  • 0
    Problem mit Firefox :( Textfelder, Menüpunkte und Meldungen/Hinweise nicht lesbar
    Antwort von FaronWeissAlles FaronWeissAlles

    Firefox scheint bestimmte Informationen vom System zu beziehen, andere vom Firefox-Theme. Wenn das der Fall ist kannst du daran nichts ändern, egal was du für ein Firefox-Theme wählst. Das lässt sich dann nur ändern wenn du dein System-Theme änderst. Du kannst das testen in dem du in den Windows Anzeigeeinstellungen einfach mal testweise die Standardfarbe für Text änderst und schaust ob der Firefox sie benutzt.

    Du könntest auch ein Feedback senden bzw. einen Bug melden und so das Thema mal ansprechen. Das hat zwar ganz klar niedrigste Priorität, aber vielleicht sind die Entwickler so nett und korrigieren es in zukünftigen Versionen.

    Wäre Opera keine Alternative für dich? Technisch verwenden die mittlerweile die selbe Basis wie Chrome, es können Chrome-Addons benutzt werden, aber Opera ist in einigen Dingen besser (z.B. gibt es Mausgesten)

  • 1
    Account erstellen
    Antwort von FaronWeissAlles FaronWeissAlles

    Das sollte er nicht. Den einzigen Account den Firefox anbietet ist der zum synchronisieren der Einstellungen (im Einstellungsmenü), also die Sync-Funktion. Die kann man nutzen wenn man mehrere Rechner benutzt und überall das selbe Profil haben will. Benutzt man den integrierten Passwortmanager oder nutzt oft den Verlauf kann das Sinn machen sich die Daten in der Cloud zu speichern. Trotzdem würde ich so was nie machen, jedenfalls nicht in einer Cloud die nicht mir gehört

  • 0
    Account erstellen
    Antwort von Filifo Filifo

    Die Aufforderung kommt immer dann wenn ein Update installiert wurde. Praktisch ist das allerdings nur dann wenn du mehrere Geräte besitzt und z.B. deine Lesezeichen die du am PC erstellst, auch auf dem Notebook haben möchtest.

  • 1
    Account erstellen
    Antwort von maxspies99 Fragant

    Zum Synchronisieren der Browserdaten (Verlauf, Lesezeichen. Passwörter usw.)