Email - neue und gute Antworten

  • 0
    EMAIL-Anbieter: Welcher ist der Beste? Was ist seriös?
    Antwort von DerExperte DerExperte

    Meine Empfehlung: eclipso Freemail https://www.eclipso.de - E-Mailadressen kostenlos, unbegrenzt Speicherplatz und viele Zusatzfunktionen. Deutscher Anbieter, guter Support. Eing´fach mal testen.

  • 3
    Counter für Email?
    Antwort von itsstupid itsstupid

    Also CSS müsste normalerweise jeder (aktuelle) Mailclient akzeptieren, glaube ich zumindest mal. Gefolgert daraus kannst du einen Counter aus reinem CSS in deine Mail einbinden, wie dieses Beispiel hier( http://codepen.io/anon/pen/neFvb ) bei welchem ich jetzt einfach mal die Funktion vertauscht habe (Die Funktion müsstest du natürlich deinen bedürfnissen anpassen). Theoretisch denkbar wäre es, die HTML-Seite, bei welcher dieser CSS-Code eingebunden ist, einfach mittels eines frames einzubinden und den CSS Codebei jedem Aufruf dann mit PHP zu generieren. Das wäre aber alles extrem kompliziert und weiß ich auch nicht,ob es in der Praxis so glatt ablaufen würde. Aber wenn du möchtest kannst du es ja mal versuchen. Minimale Kenntnissen von PHP (oder einer anderen Serverseitiegen Programmiersprache) solltest du dafür allerdings schon haben.

    Kommentar von sphxx sphxx Fragant

    DH für die Idee!

    ...auch wenn ich befürchte dass sich das nicht praxistauglich umsetzen lassen wird.

    Egal ob man diese Art Counter direkt in die HTML-Mail einbettet oder in der Mail ein iframge anzeigen möchte (geht das überhaupt..? Nie probiert.) - der Mailclient bzw. die Plattform des Mailanbieters muss genau diese Art von CSS eben auch zulassen/unterstützen.

    Ja, generell können die schon CSS. Aber wenns um solche Dinge geht, dann gibts da noch gravierende Unerschiede. CSS wird zwar bei Browsern weitestgehend gleich verstanden - aber die Mailclients sind da noch nicht auf dem selben Stand.

    Aber abgesehen davon - ne prima Idee :-)

    Kommentar von allocigar78 allocigar78 Fragant

    tut mir leid aber ich habe leider überhaupt keine Programmiersprachenkenntnisse. Aber danke für Deine Idee.

    Kommentar von itsstupid itsstupid

    Wie sphxx bereits gesagt hat würden vermutlich sowieso die meisten Mail-Klienten gar kein SCSS unterstützen. Aber unter Umständen, wenn man webmail oder aber den Thunderbird nutzt, dann möglicherweise schon.

    Aber am besten ist, du verzichtest auf einen solch "aufgeblasenen" Timer und schreibst die Deadline einfach in Form eines normalen Datums in die Mail. Kannst es ja auch noch fett-drucken, damit sie keinem entgeht.

  • 3
    Counter für Email?
    Antwort von sphxx Fragant

    Soweit ich weiß: gar nicht.

    Man kann zwar schon HTML in Mails nutzen, aber damit lässt sich kein Counter realisieren. Wenn ich das richtig mitbekommen hab gab es mal Versuche Skriptsprachen (...die man dafür benötigen würde) in Mails unterzubringen - aber da ist nichts dabei rausgekommen als unüberschaubare Sicherheitlücken, daher hat man das wieder bleiben lassen.

    Grüße!

    Kommentar von allocigar78 allocigar78 Fragant

    hm, schade. Aber klar, Sicherheitslücken sollen natürlich keine entstehen... - aber es gibt doch auf auploppende und sich bewegende Bildchen in Mails - wo ist da der Unterschied zum Counter?

    Kommentar von sphxx sphxx Fragant

    Der Unterschied ist, dass das "sich bewegende Bildchen" einfach nur eine animierte Grafik ist. Bilder im GIF-Format können animiert sein - und so ne animierte Grafik kann man auch problemlos bei Mails verwenden. Solche Grafiken können in Endlosschleife animiert sein (da findet die Bewegung dann wieder und wieder und wieder statt) oder man kann die Animation nur einmal durchlaufen lassen und dann ein festes "Standbild" anzeigen. Das wird beim erstellen der Animation festgelegt.

    Ein Counter hingegen muss aber was können. Er muss das aktuelle Datum und die Uhrzeit ermitteln können, er muss wissen wann das gesetzte "Ziel" ist - und er muss die verbleibende Zeit ausrechnen und irgendwo anzeigen können, z. B. durch ne Textausgabe. Da steckt ne Funktion dahinter.

     

    Man könnte jetzt natürlich eine animierte Grafik basteln, die wie ein Counter aussieht und eine bestimmte Zeit runterzählt. Das ließe sich zwar in ner Mail verwenden - aber ich glaub das ist nicht was du suchst, denn die Grafik würde bei jedem Aufruf einfach wieder von vorne mit der Animation beginnen. Auch wenn der Termin schon längst vorbei ist. :-)

    Kommentar von allocigar78 allocigar78 Fragant

    ne das nutzt dann nichts. Danke Dir trotzdem :-)

    Kommentar von itsstupid itsstupid

    Naja, es sei, denn, die Grafik läge auf einem externen Server, wird also nicht mitgesendet, sondern nur eingebunden und wird bei Aufruf vollständig generiert. Ich bin mir nicht sicher, ob PHP überhaupt animierte Grafiken erstellen kann, aber das wäre zumindest von der Theorie her ein Lösungsansatz.

    Kommentar von sphxx sphxx Fragant

    ...das ist gar nicht mal schlecht!

    PHP kann Grafiken generieren, auch GIFs - aber ob und wie man diese animieren kann weiß ich nicht.

    Aber mir gefällt schon allein der Ansatz. Klar, es wär ne undankbare scheissarbeit und ob das in der Praxis tatsächlich so klappen würde bleibt dahingestellt - aber die Theorie gefällt mir! :-)

  • 3
    Emailvorlage
    Antwort von DrErika Fragant

    Das geht mit so ziemlich jedem Client, nicht nur mit Thunderbird.

    MS Outlook nennt das Briefpapier: http://office.microsoft.com/de-de/outlook-help/erstellen-von-briefpapier-fur-e-m...

  • 2
    Emailvorlage
    Antwort von Plumbum Fragant

    es gibt ein Addon Quicktext wo man sich bequem Vorlagen für den Thunderbird einrichten kann. http://extensions.hesslow.se/extension/4/Quicktext/

  • 1
    Emailvorlage
    Antwort von eedan Fragant